Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Digitales 3.5 Klinke-Kabel vom Laptop zum Reciever

+A -A
Autor
Beitrag
SIRsmokeAlot
Stammgast
#1 erstellt: 19. Dez 2012, 21:59
Hallo zusammen,

die Suche kann mir leider nicht wirklich helfen, ich würde gern meinen Laptop an mein AV-Reciever anschliessen um ausschliesslich Stereo-Ton zu übertragen, möchte dabei aber nicht das geöhnliche Klinke-Chinch verfahren nutzen.

Ich habe noch ein digitales koax 3,5mm Klinke auf 1xChinch im Schrank liegen, das ich früher an meinem Desktop-PC mit meiner Sound Blaster Audigy am selben Reciever (Pioneer VSX-D512) betrieben habe.

Im Kopfhörerausgang des Laptops funktioniert das Kabel nicht, nun ist meine Frage welchen ext. USB Soaundkarte ich benötige die so einen Digitalen 3.5mm Ausgang hat.

Gibts sowas überhaupt ? Ich habe bisher nur Geräte mit normalem Analog 3.5mm Ausgang gefunden.

Hier mal das Kabel das ich gern nutzen möchte:
http://www.amazon.de...WbALnca28XJBlYSFjkRQ


Vielen Dank schonmal
*Nightwolf*
Inventar
#2 erstellt: 19. Dez 2012, 22:13
Das würde ich nicht vom Kabel abhängig machen. Dieses Digitalkabel ist eher was für Voodoo-Priester, als für Hifi-Freunde. Mit einem Kabel für knapp 4,50 € bekommst du die gleichen Ergebnisse bei digitaler Übertragung. Von daher würde ich dir raten, eine Soundkarte deiner Wahl zu kaufen und eventuell ein neues Kabel dazu.
SIRsmokeAlot
Stammgast
#3 erstellt: 19. Dez 2012, 22:19
wie bekomme ich denn alternativ eine digitale verbindung ?

der pioneer hat kein hdmi eingang und ein 8m optisches ist sicher sehr teuer.
*Nightwolf*
Inventar
#4 erstellt: 19. Dez 2012, 22:29
Wie kommst du jetzt auf 8 m? Das in deinem Link hat gerade mal 1,5. Aber ein kurzer Blick ins Internet hätte dir auch schon geholfen: Ein optisches Kabel mit 10 m Länge liegt so bei 10-15 €.
SIRsmokeAlot
Stammgast
#5 erstellt: 20. Dez 2012, 16:21
der link ist nur ein beispiel, mein kabel ist nicht von Oehlbach und ca 8 m lang.

also ist die eizige möglichkeit digital zu übertragen: usb karte holen und optisches kabel dranklemmen ?

sonst gibts keine möglichkeit ?
►play
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 20. Dez 2012, 16:47
SIRsmokeAlot
Stammgast
#7 erstellt: 20. Dez 2012, 17:07
jo, das hab ich gesucht. aber 130 € ist wucher, ich werd es wohl doch mit nem klinke-chinch kabel machen. danke trotzdem
*Nightwolf*
Inventar
#8 erstellt: 20. Dez 2012, 18:37

SIRsmokeAlot schrieb:
also ist die eizige möglichkeit digital zu übertragen: usb karte holen und optisches kabel dranklemmen ?

sonst gibts keine möglichkeit ?

Nein, du könntest auch noch ein koaxiales Kabel nutzen
Ich glaube, HDMI besitzt dein Verstärker nicht?

Letztendlich halten sich die Möglichkeiten aber in Grenzen.
cr
Moderator
#9 erstellt: 01. Jan 2013, 23:04
Wo ist konkret das Problem?
Eine ext. Soundkarte gibts um 30 Euro (Behringer zB), Lichtleiter oder Coaxkabel mit ein paar Meter Länge kosten ein paar Euro.
Als Koaxkabel nimmt man schlicht und einfach das sog. gelbe Videkabel (zB von Hama usw.) oder bastelt sich eines aus einem 75-Ohm Antennenkabel. Lichtleiter bekommt man sowieso nachgeschmissen.
Oehlbach braucht man dazu wahrlich nicht.

Außerdem kann man die Soundkarte mit einem 5m USB-Kabel auslagern, dann tuts für den Rest überhaupt ein sicherlich vorhandenes Cinchkabel oder ein kurzer Lichtleiter (je nach Soundkartenausgang).
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
von laptop zu Anlage über Klinke/USB?
DerBastler2 am 28.10.2009  –  Letzte Antwort am 29.10.2009  –  6 Beiträge
Kabel für 5.1 Sound PC zum Reciever?
ralle_h am 19.12.2007  –  Letzte Antwort am 17.02.2010  –  30 Beiträge
Laptop am Reciever => Brummschleife
M3IS3 am 11.11.2007  –  Letzte Antwort am 12.11.2007  –  14 Beiträge
Digitale Audioausgabe vom PC zum AV-Reciever
*Maik666* am 10.01.2014  –  Letzte Antwort am 06.02.2014  –  5 Beiträge
spdif (laptop) zu coax (anlage) welches kabel?
eyeballz1 am 06.10.2007  –  Letzte Antwort am 07.10.2007  –  11 Beiträge
Musik vom Laptop -> brumen -> Erdung weg -> Ton OK. Warum ?
MarkusKl am 04.08.2009  –  Letzte Antwort am 06.08.2009  –  13 Beiträge
Vom laptop digital zum receiver
grine am 17.01.2006  –  Letzte Antwort am 22.01.2006  –  6 Beiträge
Laptop an Av Receiver anschließen. Welches Kabel?
freddy_krüger am 20.12.2011  –  Letzte Antwort am 20.12.2011  –  30 Beiträge
digitales kabel
staff am 08.03.2004  –  Letzte Antwort am 22.07.2010  –  27 Beiträge
kabellose audio- übertragung vom laptop an meine hifi-anlage?
hyperi_On am 14.10.2008  –  Letzte Antwort am 19.10.2008  –  17 Beiträge
Foren Archiv
2012
2013

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Pioneer

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 97 )
  • Neuestes MitgliedUdo_Weiler
  • Gesamtzahl an Themen1.345.786
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.671.903