Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Foobar filtern

+A -A
Autor
Beitrag
roandreas#
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 28. Feb 2013, 13:07
Hallo Leute,
ich habe gesucht und nichts gefunden, vielleicht bin zu doof dafür
Kann man unter Foobar alle Songs mit 320kbs herausfiltern ? Oder absteigend ? Also 320, 198, etc. ?

Vielen Dank
nenkars
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 28. Feb 2013, 17:24

roandreas# (Beitrag #1) schrieb:
Kann man unter Foobar alle Songs mit 320kbs herausfiltern ?

klar.

%bitrate% IS 320


roandreas# (Beitrag #1) schrieb:
Oder absteigend ? Also 320, 198, etc. ?

einfach in deinem playlist renderer eine spalte mit der bitrate anzeigen lassen, sollte eigentlich schon voreingestellt sein. ansonsten eine spalte mit dem wert %bitrate% anlegen und danach ab- oder aufsteigend sortieren lassen.
roandreas#
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 02. Mrz 2013, 13:22
danke...geht das auch für doofies ? ich benutze foobar das erste mal...
nenkars
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 02. Mrz 2013, 13:56
wäre hilfreich, wenn du sagen würdest, bei was genau du schwierigkeiten hast.

aber gut, hier nochmal mit bildern, da kann man eigentlich nichts falsch machen.

1. foobar, ganz nackig, ohne third party components
001

2. dann arrangierst du dir im layout editing mode ganz grob das UI wie es für dich passt, hier sind in 3 tabs a) playlist tabs b) album list viewer und c) die library suche. wichtig sind hier für das beispiel eigentlich erstmal nur playlist und suche. mit einem rechtsklick auf die titelleiste in der playlist oder auch library search aktivierst du die spalte "bitrate"
002

3. dann ziehst du die musik, die dich interessiert (oder eben auch diene komplette library), in eine playlist und klickst zum sortieren nach bitrate auf den spalten titel "bitrate", hier im screenshot dann absteigend nach bitrate sortiert.
003

4. genau so funktioniert das auch mit der suche, wenn du nach %bitrate% IS 320 suchst, bekommst du als ergebnis alle tracks in deiner library, die exakt 320 kbps haben.
004

ists jetzt klarer?

mit der foobar syntax kannst du dich dann austoben, da sind einem kaum grenzen gesetzt.
http://wiki.hydrogen...bar2000:Query_syntax


[Beitrag von nenkars am 02. Mrz 2013, 14:06 bearbeitet]
TomGroove
Inventar
#5 erstellt: 02. Mrz 2013, 14:31
wow...da hast Du Dir aber Mühe gegeben
roandreas#
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 03. Mrz 2013, 12:38
YESSSS! Super, vielen Dank

ich fange an zu kapieren. wie gesagt wenn man keine Ahnung davon hat mus man alles fragen

Danke nochmals
vstverstaerker
Moderator
#7 erstellt: 03. Mrz 2013, 16:41
Hier gibt es ein paar allgemein gute Tipps bzgl. des Filtern: From Winamp to Foobar2000 "Most Played" and "Recently played"
Die bei Advanced Search beschriebenen Dinge kann man auch bei der Bitrate-Suche nutzen.
nenkars
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 03. Mrz 2013, 17:43
ja, auf der seite sind wirklich einige gute tipps. ergänzend dazu sind die autoplaylists von foobar noch erwähnenswert, die im prinzip ähnlich funktionieren wie die "smart playlists" in itunes, aber noch deutlich flexibler sind. auf der seite wurde das sogar auch schon erwähnt: http://winamp2foobar...smart-playlists.html

ich selbst durchsuche meine musik auch oft über so dinge wie "zuletzt gehört" oder "in diesem zeitraum hinzugefügt". extrem praktisch, besonders wenn man den überblick über viel musik behalten möchte, hab dazu ja auch was im foobar sammelthread geschrieben. damit das dauerhaft gut funktioniert, muss man sein foobar setup aber immer sorgsam sichern und so wie es ist auf andere rechner mit umziehen, weil sonst diese statistiken verloren gehen. foo_playcount hat die infos in frühen versionen auch mal standardmäßig in den datei tags und nicht in einer eigenen datenbank gespeichert, aber das will man ja auch nicht unbedingt.

also auch hier gilt: regelmäßige backups!
die playback statistics lassen sich auch als XML sichern und wieder importieren: http://wiki.hydrogen...backup_functionality


[Beitrag von nenkars am 03. Mrz 2013, 17:46 bearbeitet]
roandreas#
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 04. Mrz 2013, 13:09
OK thanks to all !
Heuamöbe
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 07. Mrz 2013, 20:33
Ich versuche gerade mir eine automatische Playlist mit den zuletzt hinzugefügten Alben zu erstellen. Unter Playback Statics wird eine Playlist mit diesen Parametern erstellt:
%added% DURING LAST 1 WEEK SORT DESCENDING BY %added%
Eine Woche ist mir aber zu kurz. Wie kann ich den Zeitraum auf ein/zwei Monate erhöhen?
nenkars
Hat sich gelöscht
#11 erstellt: 08. Mrz 2013, 02:27

Heuamöbe (Beitrag #10) schrieb:
%added% DURING LAST 1 WEEK SORT DESCENDING BY %added%
Eine Woche ist mir aber zu kurz. Wie kann ich den Zeitraum auf ein/zwei Monate erhöhen?

ähm, ist das in dem fall nicht ziemlich selbsterklärend?

einfach das "LAST 1 WEEK" in den gewünschten zeitraum ändern. also für zwei monate dann eben
%added% DURING LAST 8 WEEKS SORT DESCENDING BY %added%

vielleicht hast du es mit MONTHS versucht und es hat deshalb nicht geklappt. foobar versteht als zeiteinheiten scheinbar nur "SECOND/MINUTE/HOUR/DAY/WEEK", keine monate oder jahre.

hier nochmal der link zur query syntax, da steht eigentlich alles drin.
http://wiki.hydrogen...bar2000:Query_syntax
Heuamöbe
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 08. Mrz 2013, 12:46
Das Problem war, dass ich WEEK nicht in WEEKS geändert hatte

Vielen Dank
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Foobar(Plugins)?
deadwing am 15.03.2010  –  Letzte Antwort am 16.03.2010  –  4 Beiträge
Foobar
Nice0906 am 21.06.2012  –  Letzte Antwort am 21.06.2012  –  5 Beiträge
ein paar Foobar-Fragen
testbug am 20.02.2010  –  Letzte Antwort am 21.02.2010  –  11 Beiträge
Foobar mit Asio-Treibern.
thk_ms am 01.12.2010  –  Letzte Antwort am 09.12.2010  –  68 Beiträge
Splitten mit Foobar
maho69 am 11.11.2015  –  Letzte Antwort am 30.03.2016  –  7 Beiträge
Hilfe Wasapi in foobar
AtratusNex am 03.07.2013  –  Letzte Antwort am 07.07.2013  –  10 Beiträge
If-Schleife in Foobar ?
puschi20 am 23.02.2009  –  Letzte Antwort am 23.02.2009  –  9 Beiträge
foobar 2000 auf deutsch
Handschick am 09.01.2006  –  Letzte Antwort am 09.01.2006  –  2 Beiträge
Foobar Media Library
dernikolaus am 18.09.2007  –  Letzte Antwort am 18.09.2007  –  3 Beiträge
foobar + M-Audio Audiophile
electrix91 am 07.04.2012  –  Letzte Antwort am 11.04.2012  –  6 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch
  • Labtec

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 61 )
  • Neuestes MitgliedMaeikel_yussef_
  • Gesamtzahl an Themen1.346.137
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.678.314