Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Störung auf der Hifi Anlage

+A -A
Autor
Beitrag
Seimen
Neuling
#1 erstellt: 26. Okt 2004, 19:20
Ich habe meinen PC über die Soundkarte mit meiner Hifi Anlage verbunden.

Dazu benutze ich ein Chinch --> Klinken Kabel

Wenn aber die Lautstärke sehr hoch ist und im moment keine Musik zuhören ist, ist ein ziemlich lautes, störendes Brummen im Hintergrund.

Liegt das am Kabel? Habe bereits 2 verschiedene Probiert, sollte io sein.
ntfs
Stammgast
#2 erstellt: 26. Okt 2004, 20:49
Moin Moin,

guck mal hier:
http://www.hifi-foru...29&thread=4596&z=1#9

Mit freundlichen Grüßen
Uwe_Mettmann
Inventar
#3 erstellt: 26. Okt 2004, 21:52
Hallo Seimen,

Ursache für Dein Problem ist wahrscheinlich die mehrfache Erdung deiner Anlage und Deines Computers. Dein Computer ist über den Erdanschluss Deines Netzsteckers geerdet und Deine Anlage wahrscheinlich über den Antennenanschluss Deines Radios (falls Dein Videorecorder oder Dein Fernseher an der Anlage angeschlossen ist, auch über dessen Antennenleitung.). Antennenanlagen und Kabelanlagen müssen aus Sicherheitsgründen geerdet sein. Zwischen diesen Erdpotentialen fließen Ausgleichsströme, also über die Audioleitung zwischen Computer und Stereoanlage, wodurch das störende Brummen entsteht.

Diagnose:
Ziehe die Antennenleitung aus dem Radio (eventuell auch aus dem Videorecorder und dem Fernseher). Ist das Brummen verschwunden, haben wir die Ursache. Wenn es weiterhin brummt, haben außer dem Computer noch andere Geräte einen Erdanschluss über den Netzstecker. In diesem Fall schließe alle Geräte einschließlich Computer über eine Steckdosenleiste an der selben Steckdose an. Führe den Test mit der Antennenleitung erneut durch.

Beseitigen des Brummens:
Der Computer einschließlich Zubehör (Drucker, Monitor usw.) sollte über eine Steckdosenleiste an der selben Steckdose angeschlossen sein. Um das Brummen zu beseitigen, schalte ein galvanisches Trennglied also einen Mantelstromfilter zwischen Antennenleitung und Antennenbuchse des Radios (eventuell auch bei Videorecorder und Fernseher notwendig, wenn diese Geräte an der Anlage angeschlossen sind). Solchen Mantelstromfilter erhältst Du im Fachhandel.

Es gibt noch andere Möglichkeiten das Brummen zu beseitigen, siehe Beitrag von ntfs.

Viel Erfolg bei der Beseitigung des Brummens


Gruß

Uwe
Uwe_Mettmann
Inventar
#4 erstellt: 26. Okt 2004, 22:59
Hallo Seimen,

gerade habe ich einen interessanten Link zu Deinem Problem entdeckt:

Hilfe, ich habe ein Brummen!

Gruß

Uwe
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Knacken vom Pc auf der Hifi-Anlage
johno am 14.06.2004  –  Letzte Antwort am 18.09.2004  –  17 Beiträge
Laptop an HiFi-Anlage
harty am 22.07.2008  –  Letzte Antwort am 25.07.2008  –  3 Beiträge
viVo Box -> Hifi Anlage?
kurtcobain95 am 19.04.2004  –  Letzte Antwort am 14.05.2004  –  10 Beiträge
Hifi Anlage an PC
SCP'06 am 04.08.2010  –  Letzte Antwort am 07.08.2010  –  7 Beiträge
Live-Streams auf die HiFi-Anlage? Wie?
*Jocke* am 10.12.2009  –  Letzte Antwort am 23.12.2009  –  3 Beiträge
Musik auf "Umweg" zur Hifi-Anlage
theo111 am 05.05.2011  –  Letzte Antwort am 18.05.2011  –  2 Beiträge
Übertragen von Musikdateien PC auf Hifi Anlage
bernd857 am 23.03.2016  –  Letzte Antwort am 27.03.2016  –  8 Beiträge
PC zu HiFi-Anlage machen?
bananenbaer am 11.08.2008  –  Letzte Antwort am 11.08.2008  –  5 Beiträge
Externe Festplatte Ordner HIFI Anlage
gerrko am 07.02.2010  –  Letzte Antwort am 10.02.2010  –  7 Beiträge
Erweiterung der Hifi-Anlage
schab am 03.02.2005  –  Letzte Antwort am 03.02.2005  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch
  • Google

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 41 )
  • Neuestes Mitgliedbatiko
  • Gesamtzahl an Themen1.345.526
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.667.361