Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Problem beim rippen von RHCP - By The Way

+A -A
Autor
Beitrag
DNSYeti
Neuling
#1 erstellt: 30. Okt 2013, 16:35
Hallo,
ich habe ein etwas größeres Problem beim rippen von RHCP - By the Way. Itunes, Max, XLD weigern sich alle die CD einzulesen, mit Fehlermeldungen die in die Richtung gehen von "Daten auf der CD können nicht gelesen werden".
Wenn ich die CD im Finder öffne, sehe ich allerdings die einzelnen Dateien der Stücke, das automatische abrufen der Metadaten funktionierte ebenfalls fehlerfrei. Abspielen lässt sich die CD jedoch auch nicht. Zumindest nicht, solange sie im Laptop-Laufwerk ist. In der Stereoanlage gibt es kein Problem. Ich habe auch schon versucht einfach ein Image der CD auf der Festplatte zu speichern, leider ebenfalls ohne Erfolg.
Zuerst dachte ich, die CD sei einfach hin (hatte sie gebraucht erstanden) und habe mir ein neues Exemplar gekauft - leider ohne Erfolgserlebnisse.
Alle anderen CDs lassen sich problemlos importieren, also dürfte es doch eigentlich nicht am Laufwerk liegen.

Hat jemand irgend welche Tipps?

Meine Hardware:
Mac Book Retina, ext. Laufwerk (das von Apple selbst)
Stereoanlage: Yamaha uralt (CD Spieler: CDX-E410)
HiLogic
Inventar
#2 erstellt: 30. Okt 2013, 16:55
Die CD hat einen Kopierschutz und dein CD / DVD-Rom taugt nichts.
Normalerweise lesen heutige DVD-Roms mit gewöhnlicher Software (Foobar2000, dbPowerAmp, EAC, etc.) "einfach drüber".... Du hast aber Apple-Hardware, daher wundert mich das eigentlich nicht...


[Beitrag von HiLogic am 30. Okt 2013, 16:57 bearbeitet]
*Nightwolf*
Inventar
#3 erstellt: 30. Okt 2013, 23:17
Warum sollte es da auch drüber lesen? Es ist doch viel gewinnbringender, wenn man sich die Lieder nochmal über iTunes kauft, weil man sie nicht kopieren kann...
HiFi_Addicted
Inventar
#4 erstellt: 01. Nov 2013, 19:30
Oder man besorgt sich einen Vinyl Rip mit mehr Dynamik und weniger Verzerrungen.

Ansonsten einfach den CD-Player mittels SPDIF mit der Soundkarte verbindend, Takt auf extern stellen und in 44,1 kHz 16Bit Stereo aufnehmen
DNSYeti
Neuling
#5 erstellt: 06. Nov 2013, 10:52
Nur um dem Thread abzuschließen: Es lag (natürlich) wirklich am Laufwerk. Komischer weise hat das von nem Freund (auch ein Apple Teil) funktioniert... Naja, da sowieso ein BluRay Laufwerk auf dem Weg zu mir war, kann mir das jetzt auch egal sein ^^
HiLogic
Inventar
#6 erstellt: 06. Nov 2013, 11:08
Das kann schon sein... Apple produziert ja kaum etwas selbst, sondern lässt fertigen. Je nachdem wann man das Laufwerk gekauft hat, kann da ein Asus, LG, Sony oder sonstwas drin stecken....
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Hilfe beim Rippen
Das_Klangbild am 15.11.2007  –  Letzte Antwort am 18.11.2007  –  32 Beiträge
Probleme beim CD rippen mit CDex
Svenner81 am 24.05.2011  –  Letzte Antwort am 24.05.2011  –  2 Beiträge
Probleme beim rippen und Wiedergabe von CD
martinz am 18.06.2008  –  Letzte Antwort am 23.06.2008  –  8 Beiträge
CD Rippen bereitet Probleme
janknet am 06.03.2015  –  Letzte Antwort am 12.03.2015  –  28 Beiträge
überfordert beim rippen
msr206 am 16.12.2012  –  Letzte Antwort am 11.11.2013  –  41 Beiträge
Bitgenaues Rippen
pswadv am 23.09.2006  –  Letzte Antwort am 29.12.2010  –  65 Beiträge
Musik von DVD rippen
Rasp am 22.11.2011  –  Letzte Antwort am 24.11.2011  –  3 Beiträge
Seltsame Geräusche beim Rippen von Vinyl
Alec_Tronic am 10.01.2012  –  Letzte Antwort am 10.01.2012  –  3 Beiträge
Beschädigte Audio-CD rippen
flo1992 am 28.04.2015  –  Letzte Antwort am 10.05.2015  –  52 Beiträge
Foobar 2K Albumcover beim Rippen einbinden
Magnum,_p.i. am 04.02.2014  –  Letzte Antwort am 05.02.2014  –  12 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • Google
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 129 )
  • Neuestes Mitgliedaelsen
  • Gesamtzahl an Themen1.345.175
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.660.443