Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


EQ-Tool?

+A -A
Autor
Beitrag
Jacob-S.
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 12. Aug 2014, 10:33
Hallo miteinander.

Großer nachteil an Windows 7 ist meiner Meinung nach ja,
dass dessen Sound Treiber null Personalisierungsmöglichkeiten bietet
(oder war ich mein leben lang einfach zu dämlich das zu finden?).
Ich möchte jetzt aber nicht gleich wieder einen neuen Sound Treiber installieren - realtek oder so -
das hat mir in der Vergangenheit in Verbindung mitMmotherboard und Soundkarte ewige Scherereien bereitet.

Die Frage meinerseits ist:
Kennt jemand von euch eine Art mini Tool (wie zB. PixPerAn für Bildschirm), mit dem man einfach Höhen, Mitten und Tiefen
einstellen kann, sei es auch nur als Add-on für einen bestimmten Player, Hauptsache irgendwas.

Ich habe so etwas nämlich nicht gefunden, will aber nicht gleich irgend ein total komplexes Programm runterladen,
ein Tool halt.

Grüße - Jacob


[Beitrag von Jacob-S. am 12. Aug 2014, 10:33 bearbeitet]
Quotengrote
Stammgast
#2 erstellt: 12. Aug 2014, 10:44
Ganz stumpf gefragt, warum nutzt du nicht einfach die in die gängigen Player integrierten Equalizer?

Was für einen Player nutzt du den?
-MCS-
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 12. Aug 2014, 18:50
Das frage ich mich auch, Quotengrote.

@ Jacob-S.: ich vermute mal, du benutzt den Windows Media Player, oder?
In der neuesten Version ist der Equalizer ein wenig versteckt: http://www.windows-7...layer-equalizer.html.
Jacob-S.
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 12. Aug 2014, 18:58
So sieht´s aus, habe den Mediaplayer genutzt.
Bei VLC hat es bei mir das EQ immer nicht gespeichert, bei neueren Versionen, kann man ja auch ein EQ abspeichern,
das musste ich aber jedes mal neu einstellen, weil der immer wieder auf Standard ging, das nervt halt.
Habe es seit gestern mal mit dem Programm "Hear" versucht, das geht ganz gut, hat halt wieder (zu) viele Möglichkeiten.
Ich bin ja ein Fan von Tiefen, Höhen, Mitten und Schluss. Bei "Hear" hat man halt wieder mindestens 10 Abstufungen,
aber es ist für´s Erste definitiv besser als nichts
-MCS-
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 12. Aug 2014, 19:05
Die Einteilung sieht in etwa so aus: http://www.fairaudio...ochton-grundton.html.

Je feiner du den Equalizer justieren kannst, desto besser ist es eigentlich, da du somit unangenehme Peaks
besser absenken kannst.


[Beitrag von -MCS- am 12. Aug 2014, 19:06 bearbeitet]
tabularazaa
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 13. Aug 2014, 17:24
ich schmeiße einfach mal foobar 2000 in den Raum wenn es um Audioplayer
unter Windows geht. Den Player kannst du dir vollständig selbst
konfigurieren. Dauert am Anfang etwas, ist die Arbeit aber wert, da der
Player ein Werkzeug ist, das man jeden Tag nutzt.
promocore
Inventar
#7 erstellt: 14. Aug 2014, 21:04
Winamp ist auch ein klassiker
woody32
Stammgast
#8 erstellt: 29. Aug 2014, 06:07
Wie wäre es denn mit dem APO-EQ? Den kann man fein Einstellen (im 1-Hz Bereich) und der bindet sich im System ein und ist so mit jedem Programm nutzbar....

siehe mal hier
nenkars
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 31. Aug 2014, 20:43

promocore (Beitrag #7) schrieb:
Winamp ist auch ein klassiker :D

"Klassiker" im Sinne von "früher mal einer der besten" sicherlich. In der jetzigen Version würde ich den als Audio Player nicht mal meinem verhassten Schwiegervater empfehlen.

(Und der integrierte graphische EQ ist auch mehr als bescheiden...)
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
AMD Sound Treiber umgehen
Lion&Lamb am 30.09.2015  –  Letzte Antwort am 01.10.2015  –  8 Beiträge
USB soundkarte; Windows 7
riccc am 28.05.2009  –  Letzte Antwort am 30.05.2009  –  6 Beiträge
Treiber für Soundkarte nicht findbar.
Meoxz007 am 25.06.2010  –  Letzte Antwort am 17.09.2010  –  3 Beiträge
Windows 7 Sound - Knistern
joebhing am 01.04.2010  –  Letzte Antwort am 02.04.2010  –  16 Beiträge
Soundkarte oder Sound-Chip von Dell ?
RonaldRheinMain am 04.11.2012  –  Letzte Antwort am 04.11.2012  –  7 Beiträge
kx treiber, audigy 2 zs und windows 7
DaHoschi am 29.12.2009  –  Letzte Antwort am 04.11.2012  –  13 Beiträge
Onkyo SE-90 Treiber Windows 7
KELTHULAS am 11.07.2011  –  Letzte Antwort am 12.07.2011  –  2 Beiträge
Sound Treiber Problem
Aiwendil am 31.08.2009  –  Letzte Antwort am 03.09.2009  –  7 Beiträge
prodigy hd2...windows 7 ?
Manteltasche am 13.09.2009  –  Letzte Antwort am 28.12.2009  –  16 Beiträge
Sound Treiber
Jimmy5 am 26.10.2008  –  Letzte Antwort am 26.10.2008  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • Google
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 42 )
  • Neuestes Mitgliedmdune
  • Gesamtzahl an Themen1.345.223
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.661.497