Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Zum Spielen und Musikhören Hdmi oder Analog

+A -A
Autor
Beitrag
TiKa444
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 17. Nov 2015, 02:44
Hey Leute

Ich sitze nun schon seit längerem an der Soundkartenfrage und habe hier auch 1-2 leider antwortenlose Anfragen gestellt. Jedoch habe ich dabei den gravierenden Fehler begangen, zu übersehen, dass S/PDIF 7.1 (was ich nutzen möchte) gar nicht der Bandbreite nach unterstützt. Also bleiben meine Möglichkeiten nur noch über Hdmi (entweder durch eine spezielle veraltete Soundkarte (Warum werden die eigentlich nicht mehr gebaut)), oder über ein analoges Signal (124db Rauschabstand) zu gehen. Mein Wunschziel wären ein digitales 7.1 Signal mit allen Effekten (bei Spielen zum Beispiel EAX und was auch immer nochmal der Nachfolger war) zu senden. Jedoch habe ich meine Zweifel ob die alten Soundkarten mit hdmi, bei welchen sich auch das Treiberproblem meldet, diese Effekte überhaupt in das Signal rechen und übertragen können, da sie so wie ich es verstanden habe doch eher für Heimkino und zum Musikhören gedacht sind, und ein AV Receiver (in meinem Fall ein Onkyo tx-nr906) wird das vermutlich nicht mehr aus dem ursprünglichen Signal herauslesen kann, weil er dazu ja ebenfalls nicht gedacht ist. Die Grafikkarte mit der Soundberechnung zu belasten fällt mir ebenfalls schwer, da ich mir nicht sicher bin welche Leistungen dies benötigt und ob sie die entsprechenden Fähigkeiten ein Audiosignal mit Effekten zu berechnen besitzen. Das Signal Analog zu übertragen hätte wiederum den Nachteil eines Qualitätsverlustes. Ich würde gerne einmal eure Meinungen dazu hören und was ihr mir bei meiner Nutzung (Musik hören und Spielen gleichermaßen) empfehlen würdet. Eine weiter Möglichkeit wäre auch beim Spielen den Analogen weg zu wählen und beim Musikhören umzuschalten, was jedoch auch nur ein Kompromiss und mitunter aufwändig wäre. Ich hoffe ihr versteht mein Dilemma und könnt mir weiterhelfen.

LG TiKa444
*Nightwolf*
Inventar
#2 erstellt: 17. Nov 2015, 03:16
Hat deine Grafikkarte keinen freien HDMI-Ausgang? Dann könntest du dir die ganze Soundkarte sparen.

Ob analog oder digital besser klingt hängt letztendlich von den Wandlern in deinem Verstärker ab. Da hilft im Zweifel nur Probehören.

Wenn deine Spiele nicht gerade uralte Knochen sind, kannst du meiner Meinung nach problemlos auf Effekte wie EAX verzichten. Es gibt heute kaum noch Spiele, die das überhaupt nutzen - ich weiß nicht, wie lange es her ist, dass es mal ein Spiel bei mir haben wollte.


[Beitrag von *Nightwolf* am 17. Nov 2015, 03:17 bearbeitet]
zuglufttier
Inventar
#3 erstellt: 17. Nov 2015, 19:30
Nimm einfach deine Grafikkarte und geh mit einem HDMI-Kabel in den AVR. Der Soundchip belastet die Karte zu 0%. Es ist einfach ein anderer Chip.

Dein Dilemma ist außerdem kein echtes. Ob analog oder digital ist egal, sofern der analoge halbwegs was taugt und das tut er mittlerweile in fast allen Fällen, auch bei integrierten Soundchips auf den Mainboards.

Aber, wie schon gesagt, schließ alles via HDMI an und deine Probleme sind gelöst.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kaufberatung: 2.1 System zum Musikhören
daFratz am 06.04.2006  –  Letzte Antwort am 19.04.2006  –  14 Beiträge
Digital oder Analog
Josef81 am 16.08.2010  –  Letzte Antwort am 18.08.2010  –  6 Beiträge
Besser Digital oder Analog?
TiKo am 23.06.2006  –  Letzte Antwort am 25.06.2006  –  6 Beiträge
Nahfeldmonitor zum Musikhören bis 200 Euro
DasNarf am 24.04.2009  –  Letzte Antwort am 19.05.2009  –  36 Beiträge
PC-Lautsprecher zum Musikhören ?
MgGTR am 27.06.2006  –  Letzte Antwort am 29.06.2006  –  18 Beiträge
PC System zum Musikhören!
Binford06 am 29.12.2006  –  Letzte Antwort am 29.12.2006  –  2 Beiträge
Welches Notebook zum Musikhören?
Thufir am 17.01.2008  –  Letzte Antwort am 29.09.2011  –  21 Beiträge
mini PC zum Musikhören
tcherbla am 14.06.2016  –  Letzte Antwort am 05.07.2016  –  21 Beiträge
Welches Boxensystem zum Musikhören?
Raucherbein am 17.03.2006  –  Letzte Antwort am 30.05.2007  –  11 Beiträge
PC-Spiele über HDMI auf TV spielen
xDDDx am 06.06.2009  –  Letzte Antwort am 01.07.2009  –  12 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Onkyo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder816.206 ( Heute: 36 )
  • Neuestes MitgliedBoris_Karloff
  • Gesamtzahl an Themen1.362.059
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.943.748