Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


EMV / Brummschleifen - Problem - Asus Xonar D2X

+A -A
Autor
Beitrag
Astrong
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 18. Okt 2016, 07:14
Hi,

ich muss mich leider an Euch wenden, da ich mit meinem Latein am Ende bin.

Problem: Ich habe über meine Asus Xonar D2X seit Ewigkeiten probleme mit Brummen auf allen Klinkenports. Ich höre diese aber nur übers USB-Verstärkte Headset. Über meine 2.1 Logitech höre ich sie nur wenn PC im Standby.

Setup:
Tagan Piperock 700W Netzteil mit zusätzlichem Erdkabel am Gehäuse
Asus Xonar D2X PCI-E über 4 Pin molex strom (hängt am untersten PCI-E Port)
GTX 770 (hängt am obersten PCI-E Port)


Folgende Diagnosen habe ich erfolglos durchgeführt:

-Soundkarte an anderem PCI-E Port (teilw. besser/schlechter)
-Erdungskabel NT entfernt/umgebaut
-230V Netzfilter vor Steckdosenleiste PC-Komplett
-USB-Headset an versch. Steckdosen über Apple-Trafo
-Front-Klinke am Mainboard abgesteckt
-Neues Headset

Erkenntnisse (bis jetzt):
-Front brummt am stärksten
-Rear/Center brummen anders
-USB vom Headset brummt immer gleich (egal ob strom vom PC oder von 230v Dose)
-SPDIF-Pass-Trough brummt ebenfalls! (spdif -> toslink -> headset encoder -> headset)

Ich würde zu 80% behaupten, dass das Brummen vom Netzteil kommt und einfach auf alles über springt. Ich möchte aber ungern meinen PC zerlegen und vorher versuchen alternativen zu suchen.

Jemand eine Idee was ich noch machen könnte? Dachte evtl. an Ringkern-Magnet an den Klinkenkabel?
audiophilanthrop
Inventar
#2 erstellt: 18. Okt 2016, 11:48
Verwende ein externes USB-Ladegerät (vorzugsweise nicht der allerschrottigsten Qualität) für die Headset-Stromversorgung, dann solltest du die Masseschleife los sein.
Astrong
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 20. Okt 2016, 13:27
Verwende das Apple-Handy-Netzteil und einem zusätzlichen Ferritkern am USB-Kabel.

Problem ist weg! Unglaublich...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Asus Xonar D2X mit Logitech Z5500 verbinden
makke308 am 25.09.2011  –  Letzte Antwort am 28.09.2011  –  7 Beiträge
Asus Xonar
Tezzor am 25.04.2008  –  Letzte Antwort am 26.04.2008  –  4 Beiträge
Asus Xonar D2X oder Essence STX? Weitere Vorschläge?
Nightwish_222 am 01.12.2009  –  Letzte Antwort am 02.12.2009  –  15 Beiträge
Asus Xonar D2X Stereo-Upmix - Pegel der hinteren Kanäle
PsychoPatsch am 25.10.2013  –  Letzte Antwort am 26.10.2013  –  3 Beiträge
Asus Xonar D2X/Phobeus/Essence STX II Vergleich Musik/Gaming
freddyfritte am 05.03.2015  –  Letzte Antwort am 09.03.2015  –  4 Beiträge
Asus Xonar DGX Problem
Ravisher am 27.01.2015  –  Letzte Antwort am 28.01.2015  –  7 Beiträge
Asus Xonar D1 Lautstärkeregelung Problem
th3n0ob am 26.01.2011  –  Letzte Antwort am 31.01.2011  –  3 Beiträge
Asus Xonar DGX Software Problem
foacc1 am 21.04.2016  –  Letzte Antwort am 25.04.2016  –  2 Beiträge
Asus Xonar ST Bassmanagement?
DasNarf am 26.08.2012  –  Letzte Antwort am 27.08.2012  –  9 Beiträge
Asus Xonar DS
kore am 16.03.2011  –  Letzte Antwort am 29.04.2011  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch
  • Google

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 109 )
  • Neuestes MitgliedRyu_Hayabusa
  • Gesamtzahl an Themen1.345.638
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.668.964