Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


DD/DTS über Toslink von PC auf AVR?

+A -A
Autor
Beitrag
TwingoFreddy
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 07. Jan 2005, 15:42
Hallo

Hab eben mein bestelltes Toslink Kabel bekommen und gleich angeschlossen.
Habe meine Soundkarte (TerraTec 512i digital) mit meinem 1905 verbunden.
In Stereo funktioniert alles einwandfrei.
Nur wie bekomme ich nun das DTS oder DD Signal auf meinen AVR?
Habe versucht eine DVD mit PowerDVD abzuspielen, funktioniert aber nicht.
Der AVR erkennt nur Stereo

Was mache ich falsch?

Gruß, Stephan
TwingoFreddy
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 07. Jan 2005, 16:22
Danke fürs verschieben, war wohl ein wenig zu schnell

Hab ein wenig gefunden.
Nämlich das Programm AC3Filter.. Dort habe ich auch S/PDIF Passthrough eingeschaltet.
Jetzt habe ich aber ein rauschen statt den originalen Ton, sobald das Signal nicht mehr Stereo ist?!
TwingoFreddy
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 07. Jan 2005, 20:33
Nach ein wenig probieren funktioniert DTS und DD jetzt über WinDVD.
Aber leider nicht mit PowerDVD! Das habe ich original, WinDVD nur als Testversion, also lange hab ich da keine Freude dran
Bei PowerDVD ist aber das DD und auch das DTS Logo im Startbild.
Weiß jemand, warum das damit trotzdem nicht funktioniert?
Ist Version 6.0..

Gruß
Damd
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 08. Jan 2005, 10:14
Es gibts von PowerDVD abgespeckte versionen die nur 2.1 können.
Schau doch mal nach ob auf der Packung oder in der Bedienungsanleitung steht wieviele Kanäle wiedergegeben werden!
MFG DAMD
TwingoFreddy
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 08. Jan 2005, 13:55
Also laut Beschreibung soll es DTS wiedergeben können. Mehr steht da nicht?!?

Gruß
All_ex
Stammgast
#6 erstellt: 08. Jan 2005, 17:37
Hallo,

Ich bin mir nicht sicher, ob ich das richtig verstanden habe,
aber willst du DD/DTS vom PC decodieren und dann per toslink zum Receiver übertragen lassen ?

Welches Logo auf deiner DVD Software ist, spielt keine Rolle, wenn du deinen Receiver die Decodierung übernehmen lassen willst ( anders geht es ja nicht per Toslink ).

Bei WinDVD ist es recht einfach:
Setup-->Audio-->SPDIF out to external Decoder

PowerDVD habe ich nicht, aber ich denke das es hier eine ähnliche Funktion in der "Audio"-Kategorie geben müsste.
Zusätzlich sollte bei deiner Sounkarte der SPIF-out aktiviert und die Decodierung der Karte deaktiviert sein.

Willst du hingegen DD/DTS vom Rechner decodieren lassen, benötigst du eine analoge Verbindung ( 3x Stereo-Klinke-->2Chinch ). Verwendest du in diesem Fall das Toslink Kabel bekommst du nur ein Stereo Signal ( vorne links + rechts ).



Jetzt habe ich aber ein rauschen statt den originalen Ton, sobald das Signal nicht mehr Stereo ist?!


Bei DTS oder bei DD ? Dieses Rauschen ist im Fall von DTS "normal". Dann hat dein Receiver einfach das Flag
der DTS-Spur verpasst ( Signal, das dem Receiver sagt->" das ist eine DTS-Spur"--> decodiere )
Kommt dieses Rauschen bei DD würde ich dir empfehlen schleunigst deine Boxen abzuschalten, sonst sind deine Hochtöner Smorebrö ( pulsierens 96khz Signal ? auf jeden fall schädlich )

Dieses Problem kenne ich eher von älteren Abspiel-programmen, die nicht häufig genug die für den Receiver notwendigen Flags setzen. In solch einem Fall reicht es meistens bereits den Player kurz zu beenden und neu zu starten. Hilft das nichts Pc neu starten.

Mfg

Alex
TwingoFreddy
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 22. Jan 2005, 18:56
Hab jetzt WinDVD.. Es läuft.. Außer wenn ich .wav - Dateien abspielen möchte, die DTS sind.. Also von einer DVDAudio.
Da habe ich mit allen Playern nur ein rauschen, Neustart vom Player und auch vom PC brachte nichts

Gruß
All_ex
Stammgast
#8 erstellt: 22. Jan 2005, 19:51
Hallo,



Außer wenn ich .wav - Dateien abspielen möchte, die DTS sind..


Das ist normal. Die DTS-.wav Dateien sind ein "PC-Format"...
Das erkennt der Receiver nicht als DTS-Stream und daher wird es auch nicht decodiert.

Aber das ist bei meiner Audigy 2 plat pro das selbe.

Du kannst solche Dateien nur anlog an den Receiver weiterleiten. Dazu musst du einen Software bzw. sounkarteninternen Decoder verwenden.


Also von einer DVDAudio.


Ich bin mir nicht sicher, ob die Terratec Karte für die DVD-A Wiedergabe ausgelegt ist. Wenn ja, dann müsste ein passendes Abspielprogramm beiliegen. Aber auch in diesem
Fall wäre nur eine analoge Ausgabe möglich.


Alex
TwingoFreddy
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 23. Jan 2005, 15:51
Danke für dein Antwort..

Schade, dass das so nicht funktioniert.. Werd ich es ersteinmal weiterhin in Stereo hören müssen, bis ich eine andere Möglichkeit gefunden habe..

Gruß
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Soundkarte mit DD & DTS über TOSlink?
Desecrator am 21.03.2008  –  Letzte Antwort am 25.03.2008  –  13 Beiträge
PC über S/pdif (Toslink) an RX-V459
Trittel7 am 18.04.2009  –  Letzte Antwort am 21.04.2009  –  9 Beiträge
Ton über PC -> AVR (HDMI) unregemäßige Aussetzer
Lex_Luther am 19.12.2009  –  Letzte Antwort am 20.12.2009  –  2 Beiträge
Soundkarte Receiver + DTS-WAVs
maffle am 13.09.2004  –  Letzte Antwort am 14.09.2004  –  4 Beiträge
DD und DTS mit einem Soundblaster?!
nilsen am 02.10.2004  –  Letzte Antwort am 03.10.2004  –  2 Beiträge
PC -> Toslink -> AVR ---> Wie Verbindung "aufrecht" erhalten?
Dabo85 am 23.12.2010  –  Letzte Antwort am 23.12.2010  –  3 Beiträge
Kein Dolby Digital und dts über SPDIF auf 5.1-System
Martin123*** am 10.03.2011  –  Letzte Antwort am 10.03.2011  –  2 Beiträge
Nur Kratzen bei Coax & DD mit PC
ShadowNET am 02.06.2006  –  Letzte Antwort am 04.06.2006  –  3 Beiträge
DTS und DD per Soundkarte an die Endstufen
dweck am 27.02.2008  –  Letzte Antwort am 12.03.2008  –  5 Beiträge
7.1 Soundkarte mit dd/dts fähigem spdif input gesucht!
nutsymtom am 01.07.2008  –  Letzte Antwort am 01.07.2008  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • Google
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 65 )
  • Neuestes MitgliedSimonsmandy
  • Gesamtzahl an Themen1.345.260
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.662.015