Aufnahme ab DAT fehlerhaft

+A -A
Autor
Beitrag
Softie
Neuling
#1 erstellt: 16. Jan 2005, 22:25
Hallo Leute

Möchte meine auf Sony DAT aufgenommene Musik als WAV-Datei auf den PC bekommen.

Habe eine Soundkarte TERRATEC Aureon5.1 PCI mit optischen Digital-Ein/Ausgängen. Direkt ab DAT-Quelle kommt das Signal sauber und kristallklar aus den PC-Lautsprechern, das heisst, das Signal vom DAT kommt ungetrübt herüber.

Mache ich aber davon einen Mitschnitt mit einem Software-Recorder, so wird der Ton zwar aufgezeichnet, scheppert aber beim Playback gut hörbar. Habe es auch schon mit verschiedenen Recordern (Windows-Recorder, Nero Wave Editor) und Betriebssystemen (2k + XP) versucht, das blechige Scheppern bleibt... Habe so gar keine Freude an meinen "1:1"-Aufnahmen.

Weiss jemand von euch Rat?

Danke für deine Antwort, sofern du eine Idee dazu hast.

Gruss, Softie


[Beitrag von Softie am 16. Jan 2005, 22:32 bearbeitet]
garnixan
Stammgast
#2 erstellt: 16. Jan 2005, 22:49
Hallo,

kann es sein, daß Deine Sounkarte intern das Signal neu sampelt und es hierbei zu Klangverlust kommt? Als Scheppern macht sich so etwas meiner Erfahrung nach zwar nicht bemerkbar, aber wer weiss.

Gruß vom garnixan, der selbst einen Sony-DAT am Mac betreibt.
snickers
Stammgast
#3 erstellt: 16. Jan 2005, 23:14
Hallo Softie,


Softie schrieb:


Möchte meine auf Sony DAT aufgenommene Musik als WAV-Datei auf den PC bekommen.

Habe eine Soundkarte TERRATEC Aureon5.1 PCI mit optischen Digital-Ein/Ausgängen. Direkt ab DAT-Quelle kommt das Signal sauber und kristallklar aus den PC-Lautsprechern, das heisst, das Signal vom DAT kommt ungetrübt herüber.

Mache ich aber davon einen Mitschnitt mit einem Software-Recorder, so wird der Ton zwar aufgezeichnet, scheppert aber beim Playback gut hörbar. Habe es auch schon mit verschiedenen Recordern (Windows-Recorder, Nero Wave Editor) und Betriebssystemen (2k + XP) versucht, das blechige Scheppern bleibt... Habe so gar keine Freude an meinen "1:1"-Aufnahmen.


also mal kurz zusammen gefasst: Loopback auf analogem Ausgang ist ok, aber bei der Aufnahme scheppert das WAV hinterher. Check mal in den Aufnahmeeigenschaften des Windows Audiorecorders die Qualitaetsstufe. Eventuell liegt es auch an der Samplingrate, im Konfigurationspanel der Aureon kannst Du zwischen 44,1 kHz und 48 kHz waehlen. Ideal waere eine zur Aufnahmerate des Bandes identische Einstellung.

BTW: meine Empfehlung fuer das Aufnehmen von digitalen Quellen waere Audacity (http://www.audacity.de/. Hier die Eigenwerbung von Audacity: "Audacity ist ein kostenloser Mehrspur-Audio-Editor für Linux, Mac und Windows. Mit Audacity können Töne aufgenommen und wiedergegeben werden sowie Audiodaten im- und exportiert werden in den Formaten wav, mp3 und ogg. Die Töne können auf einer unbegrenzten Zahl Spuren geschnitten, kopiert oder mit hunderten von Effekten versehen werden.") Die Aufnahme mit Audacity funktioniert mit meiner Aureon Fun ueber den S/PDIF Eingang voellig problemlos.

Viel Erfolg wuenscht,
snickers.
Softie
Neuling
#4 erstellt: 16. Jan 2005, 23:51
Liebe Leute

Vorest herzlichen Dank für eure raschen Antworten.

An den Samplingraten liegt es wohl nicht, DAT liefert 48KHz, Recorder wurde auch so eingestellt. Die Terratec betreibt auch kein Resampling.
Werde aber alle Werte nochmals überprüfen.

Danke auch für dem Tipp mit http://www.audacity.de/. Werde es ausprobieren. Melde zurück, wenn ich mehr weiss.

So long, Softie
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Flac-Rip fehlerhaft, aber Abspielen der CD funktioniert?
HartWieStein am 07.08.2013  –  Letzte Antwort am 11.08.2013  –  9 Beiträge
5.1 bei Videos fehlerhaft
Kablion am 16.09.2014  –  Letzte Antwort am 16.09.2014  –  2 Beiträge
Automatische Aufnahme bei Geräuschen
Mr.Knister am 16.05.2011  –  Letzte Antwort am 17.05.2011  –  2 Beiträge
Aufnahme
Apnoe am 05.12.2004  –  Letzte Antwort am 06.12.2004  –  3 Beiträge
Aufnahme?
Wave1 am 22.01.2006  –  Letzte Antwort am 23.01.2006  –  4 Beiträge
Seltsame Störungen bei Audio-Aufnahme am PC
eFCiKay am 16.05.2010  –  Letzte Antwort am 30.05.2010  –  11 Beiträge
Portabler DAT-Recorder
klavier am 09.11.2004  –  Letzte Antwort am 13.11.2004  –  5 Beiträge
Hilfe !!! DAT auf PC !!!
fotoloh am 19.05.2005  –  Letzte Antwort am 02.10.2013  –  69 Beiträge
DAT auf PC übertragen
Ulrich99 am 21.11.2005  –  Letzte Antwort am 21.11.2005  –  2 Beiträge
Überspielung DAT > PC
JanPH am 14.05.2008  –  Letzte Antwort am 15.05.2008  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder833.669 ( Heute: 52 )
  • Neuestes MitgliedAndreas176
  • Gesamtzahl an Themen1.389.326
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.456.103