Analogverkabelung PC-->Receiver

+A -A
Autor
Beitrag
MrM
Stammgast
#1 erstellt: 25. Feb 2005, 17:06
hallo,
erstmal sorry das ich das Thema nochmals aufwärme.
Gehe jetzt per Klinke-Cinch Kabel aus dem analogen Ausgang der Soundkarte in einen Eingang des Receivers, und das Ergebnis ist eher schwach.

Gibt es Methoden das ganze mit einer billig Onboardsoundkarte besser hinzubekommen, oder brauche ich eine neue Soundkarte (eventuell mit Digital Ausgang?)

Benutze halt ausserdem Kat 5 Patchkabel mit dem PC, worauf muss ich nun achten?

Wäre sehr dankbar für Hilfe

MfG
hell-freezes-over
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 25. Feb 2005, 17:47
Zunächst bleibt die Frage offen, was "das Ergebnis ist eher schwach" bedeutet; hättest du etwas spezifizieren sollen.

IMHO ist die Onboard-Lösung das "Nachlässigste", was du machen kannst!

Wenn du einen guten Sound haben willst, brauchst du dafür auch ein extra Bauteil im Rechner: Eben eine Soundkarte! Wenn es dir dann noch Wurscht ist, ob Analog oder Digital sollte die digitale Variante nochmals Besserung schaffen.

Gruß André


[Beitrag von hell-freezes-over am 25. Feb 2005, 17:48 bearbeitet]
MrM
Stammgast
#3 erstellt: 25. Feb 2005, 21:30
Keine Tiefe, schwacher Bass.
Hört sich halt einfach schwächer an.
Welche Soundkarte ist zu empfehlen?
Eine Soundblaster Live?
Aus welche Ausgänge muss ich achten?

MfG

Danke schonmal für die hilfreichen Antworten.
hell-freezes-over
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 26. Feb 2005, 00:04
Die Frage nach der Soundkarte ist ähnlich diffizil wie die Frage nach der richtigen Anlage... Hör dich einfach vorher gut um und gebe lieber ein paar Euro mehr aus! Ich persönlich tendiere zu "M-Audio".

Ausgänge sollte sie die haben, die DU brauchst...!

Gruß André
MrM
Stammgast
#5 erstellt: 26. Feb 2005, 00:13
tja die Frage ist, das ich nicht genau weiss welche ich brauche

Laut Anleitung hier im Forum ergibt sich per digitaler Verbindung ja eine bessere Qualität.
Ich habe allerdings überhaupt keine Vergleiche.

Und die Investitionen gehen weiter

MfG
hell-freezes-over
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 26. Feb 2005, 01:18
Ich nutze ausschließlich analoge Verbindugen! Ist so'n Spleen...

Wenn ich du wäre, würde ich wohl schon darauf achten, dass die neue Soundkarte auch nen Digital-Ausgang hat! Kaufst dir ja auch kein Auto ohne Elektrische Fensterheber...

Gruß André


[Beitrag von hell-freezes-over am 26. Feb 2005, 01:19 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Soundkarte mit Cinch-Ausgang
Tommy_Angel am 20.03.2007  –  Letzte Antwort am 21.03.2007  –  18 Beiträge
Soundkarte mit Cinch-Ausgang?
hell-freezes-over am 08.08.2004  –  Letzte Antwort am 28.05.2011  –  9 Beiträge
Soundkarte mit Cinch-Ausgang?
straightlyy am 04.02.2007  –  Letzte Antwort am 05.02.2007  –  3 Beiträge
Optisches Kabel oder Digital Klinke/Chinch ?
Pinky02 am 18.12.2012  –  Letzte Antwort am 21.12.2012  –  6 Beiträge
7.1 Soundkarte mit Optischem Ausgang
Riviera am 29.01.2006  –  Letzte Antwort am 30.01.2006  –  6 Beiträge
Soundkarte mit digitalem Ausgang
meisterjoda am 07.12.2003  –  Letzte Antwort am 08.12.2003  –  3 Beiträge
Soundkarte mit digital koax ausgang
WiiwillRockU am 24.11.2007  –  Letzte Antwort am 25.11.2007  –  4 Beiträge
PC ---> Receiver
RTFS am 23.08.2004  –  Letzte Antwort am 24.08.2004  –  6 Beiträge
reicht ein Adapter oder eher neue Soundkarte
ManonaM am 04.11.2006  –  Letzte Antwort am 09.11.2006  –  6 Beiträge
Klinke ausgang signal schwach
pac84 am 05.03.2008  –  Letzte Antwort am 05.03.2008  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder842.217 ( Heute: 34 )
  • Neuestes MitgliedWilli_Wuppdich
  • Gesamtzahl an Themen1.404.116
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.739.206