Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


suche digitale DolbyDigital-Lösung für PC (Soundkarte)

+A -A
Autor
Beitrag
forbe's
Neuling
#1 erstellt: 06. Apr 2005, 13:36
Moin erst mal,
ich suche eine Soundkarte, aber hab' da nicht soviel Ahnung von...
Ich habe den AV-Receiver Sony STR-DB 685, der so einige digitale Eingänge hat, und da hab' ich mir gedacht, dass ich dann ja auch über den PC DolbyDigital-DVDs gucken können müsste. Nur leider fehlt mir da die passende Soundkarte zu, da ich nur eine OnBoard-Lösung besitze. Am Besten wäre es, wenn ich die Soundkarte direkt mit dem Receiver über ein optisches Kabel verbinden könnte und dann in den Genuss von DolbyDigital kommen könnte. Nur leider weiß ich eben nicht, was dafür eine geeignete Soundkarte wäre.
Hab' schon von Creative Audigy 2 ZS oder so gehört, aber die hat ja gar keine optischen Ausgänge und so...

Danke für Antwort!
irchel
Inventar
#2 erstellt: 06. Apr 2005, 15:13
- Hercules Gamesurround Fortissimo IV - sehr hohe Analogqualität, guter DSP, guter DAC, optischer ausgang (etwa 70 euro)

Günstiger:

- Hercules Gamesurround Fortissimo III - gute Analogqualität, optischer Ausgang (etwa 40 euro)

http://www.gamestar.de/tests/sound/soundkarte/9916/

Dann gibts noch die Gainward Hollywood@home 7.1, aber die würde ich nur nehmen, wenn's ganz billig sein muss. Audioqualität schlägt Onboard zwar locker, entspricht aber nicht mehr ganz dem neusten Stand der (Consumer)Technik.
forbe's
Neuling
#3 erstellt: 06. Apr 2005, 15:20
Danke,
also da muss ich dann einfach nur diesen einen optischen Anschluss der Hercules mit einem optischen Digitaleingang des Receivers verbinden und dann funzt es incl. Dolby Digital. Sehe ich das richtig?
Schön wäre es ja noch gewesen, wenn die Soundkarte ein (zus. Slotblech) mit Gameport und/oder Firewire mitbringen würde (hab da noch einen wunderbaren Saitek Joystick für FlugSimulator2004), aber das sind ja Sonderwünsche. Was hältst du von der Typhoon Acusic Six? Wahrscheinlich nur Stereoklang, oder? Wie gesagt, hab' nicht so viel Ahnung...


[Beitrag von forbe's am 06. Apr 2005, 15:25 bearbeitet]
irchel
Inventar
#4 erstellt: 06. Apr 2005, 16:53

forbe's schrieb:
Danke,
also da muss ich dann einfach nur diesen einen optischen Anschluss der Hercules mit einem optischen Digitaleingang des Receivers verbinden und dann funzt es incl. Dolby Digital. Sehe ich das richtig?


ja absolut. K. P.

Der Gameport gibts retail auch noch dazu:


Dadurch wandert der Gameport auf eine separate Blende und belegt einen zusätzlichen PCI-Steckplatz.


(Quelle: Gamestar)

Kenne diese Typhoon nicht, kann dir aber nach kurzem Nach-Googeln gerne sagen weshalb die so billig (nicht günstig) ist: Hat einen C-Media chip drauf als DAC, das ist Schwachsinn. Da kannst du gleich onboard nehmen. Wenn's wirklich so wenig Geld sein muss, nimm lieber die Gainward.

Eindeutige Empfehlung von mir ist die Hercules Fortissimo 3 oder besser 4, wenn du 75 Euro ausgeben kannst. In der Digitalausgabe unterscheiden sich die beiden allerdings *nicht*.
Ja_Me
Stammgast
#5 erstellt: 06. Apr 2005, 21:35
Hi,
ich hänge mich da bloß mal dazwischen, da ich mir die Typhoon auch wegen der vielen digitalen Anschlüsse zu dem Preis (ca. 20€) geleistet habe.

forbe's schrieb:
Was hältst du von der Typhoon Acusic Six? Wahrscheinlich nur Stereoklang, oder? Wie gesagt, hab' nicht so viel Ahnung...

Die kann digital keinen 5.1-Sound. Bei mir geht nur PCM 2.0.
Analog-Ausgänge habe ich noch nicht getestet.
Der digitale Sound ist aber für den Preis akzeptabel. Für Musik-CDs hören über PC ist das Preis-Leistungsverhältnis OK.

Gruß...weitermachen
MrM
Stammgast
#6 erstellt: 07. Apr 2005, 13:04
Die Soundblaster Live 24 Bit USB von Creative hätte nen optischen Toslink Ausgang zu bieten. Preis um die 50 Euro.

MfG
forbe's
Neuling
#7 erstellt: 07. Apr 2005, 15:11
Dann schließe ich die Typhoon Acustic Six mal gleich aus. Nun spiele ich mit dem Gedanken, mir die Hercules...III zu kaufen. Aber was gibt es denn für Alternativen von Terratec oder Creative in dieser Preisklasse? (oder ist die Hercules unschlagbar?)
irchel
Inventar
#8 erstellt: 07. Apr 2005, 15:37

MrM schrieb:
Die Soundblaster Live 24 Bit USB von Creative hätte nen optischen Toslink Ausgang zu bieten. Preis um die 50 Euro.

MfG


aber nur auf der Breakout-Box. Bist du sicher, dass die in jedem Fall mitgeliefert wird?


Dann wär's natürlich eine sehr valable Alternative. Der DAC ist da fast noch ein wenig besser als auf der Fortissimo 3 (die ist ja aber auch einiges günstiger), was aber natürlich keinen Einfluss auf die Digital"qualität" hat. Einen 3d-fähigen DSP hat die Live! aber ebenfalls *nicht*. Da müsste man dann schon eine Audigy in betracht ziehen, die aber definitiv keinen optical out bietet.

Fazit: mit der Fortissimo 3 kann er sicher nichts falsch machen. Wenn er irgendwo eine Live 24bit mit Breakout (!) findet und es für ihn in Ordnung ist, 10-20 Euro mehr auszugeben, hat er noch eine ein wenig (!) gesteigerte Analogqualität. Ich weiss aber nicht, ob er darauf wirklich viel Wert legt.
forbe's
Neuling
#9 erstellt: 07. Apr 2005, 19:36
Aber ich sehe, dass die Fortissimo III kein THX unterstützt, dies habe ich aber bei mehreren meiner Spiele wie z.B. Need for Speed Underground 2, aber kommt das bei einem Receiver überhaupt rüber?
irchel
Inventar
#10 erstellt: 07. Apr 2005, 19:56

forbe's schrieb:
Aber ich sehe, dass die Fortissimo III kein THX unterstützt, dies habe ich aber bei mehreren meiner Spiele wie z.B. Need for Speed Underground 2, aber kommt das bei einem Receiver überhaupt rüber?


THX ist KEIN Soundformat.. Nur ein bei Soundkarten nicht ganz ernst zu nehmendes Zertifikat. Vergiss es am besten gleich wieder.
Bei Games wirst du sowieso mit keiner Karte 5.1 Sound haben, da müsstest du analog verbinden.
Dann könntest du aber gleich die Audigy 2 ZS nehmen und auf den TOSLINK (optischer Anschluss) verzichten. Ist dir guter Spielesound wichtig?


[Beitrag von irchel am 07. Apr 2005, 19:57 bearbeitet]
forbe's
Neuling
#11 erstellt: 08. Apr 2005, 13:20
Wenn mir THX sowieso nichts bringt, dann kann ich auch darauf verzichten. Aber mein Receiver hat DolbyPrologicII, dieser Effekt simuliert 5.1 Klang bei einer Stereoquelle. Kommt das dann auch bei Spielen so rüber? Ansonsten möchte ich lieber viel Musik und DVD-Klang am Computer hören. Vielleicht ersteiger ich mir die Hercules Fortissimo III bei ebay...
andinaegnaeg
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 09. Mai 2005, 09:04
Hallo,

Nach verzweifelter Suche melde ich mich hier auch einmal zu Wort.
Wenn ich mir nun die Hercules Fortissimo III 7.1 Soundkarte kaufe, dann kann die definitiv 5.1 über den optischen SPDIF Ausgang???? Richtig??

Ich hab schon zwei "5.1" Karten rumliegen, die das über den optischen Ausgang nicht können. Ich brauche den 5.1 nur für DVD !

VIELEN DANK!!

Andinaegnaeg
Ja_Me
Stammgast
#13 erstellt: 09. Mai 2005, 10:16
Hi,

muss an dieser Stelle mein eigenes Posting #5 revidieren.
Die Typhoon Acoustic Six kann über SPDIF alles digital ausgeben, was kommt (5.1, 6.1..., DTS). Getestet mit PowerDVD 5.0 OEM. Analog sowieso.
Kann sie deshalb für den Preis rundum empfehlen, na ja bis auf die Anleitung

Gruß
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Suche Digitale Soundkarte für Z-5500
Scopewatcher am 06.12.2008  –  Letzte Antwort am 06.12.2008  –  19 Beiträge
Soundkarte
25ivor am 09.03.2009  –  Letzte Antwort am 17.03.2009  –  10 Beiträge
Digitale Soundausgabe von Soundkarte
knaller2 am 23.06.2003  –  Letzte Antwort am 24.06.2003  –  2 Beiträge
Suche Soundkarte: PC (Spdif) -> Receiver
$pike am 23.08.2008  –  Letzte Antwort am 28.08.2008  –  5 Beiträge
suche: empfehlung für ne soundkarte, oder sonstige "lösung"
erlgrey am 16.10.2006  –  Letzte Antwort am 17.10.2006  –  4 Beiträge
Intern oder Extern, suche gute lösung für soundkarte
Redlobster am 07.01.2010  –  Letzte Antwort am 07.01.2010  –  2 Beiträge
Digitale Ausgabe über Soundkarte originalgetreu?
Paesc am 25.08.2007  –  Letzte Antwort am 02.09.2007  –  20 Beiträge
Digitale Audio Funk-Übertragung
Der_Diablo am 03.04.2007  –  Letzte Antwort am 07.04.2007  –  5 Beiträge
DolbyDigital am PC abspielen geht nicht?
smarth am 14.07.2008  –  Letzte Antwort am 17.07.2008  –  11 Beiträge
PCMCIA Soundkarte für rein digitale Ausgabe
Artemus_GleitFrosch am 16.06.2008  –  Letzte Antwort am 18.06.2008  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Hannspree

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 35 )
  • Neuestes MitgliedStarwatcher73
  • Gesamtzahl an Themen1.345.025
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.658.623