Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Suche Soundkarte: PC (Spdif) -> Receiver

+A -A
Autor
Beitrag
$pike
Neuling
#1 erstellt: 23. Aug 2008, 20:14
Hallo,

ich suche schon seit längerem eine Soundkarte doch meistens fehlt immer ein Wuschfeature.

Folgendes sollte die Karte können:

  • Bitgenaue Ausgabe an meinen Receiver per SPdif (warum wird überhaupt bei den meisten Karten alles auf 48KHz gewandelt?)
  • relativ guter Wandler für den Mikrofoneingang
  • DolbyDigital-Live (gehe ich recht in der Annahme, dass Mehrkanalton, z.B. Spiele, dann automatisch per DD über das SPdif-Kabel geschickt wird?)
  • Linux- / XP64-Unterstützung
  • brauchbare Treiber
  • 5.1 analoge Ausgänge
Ich hoffe, dass so eine Karte überhaupt am Markt ist.

Gruß
$pike
FeG*|_N@irolF
Stammgast
#2 erstellt: 26. Aug 2008, 19:17
Hallo,

also mir fällt auch keine Karte ein, die all das Unterstützt.
Bit-genaue Ausgabe ist ja nciht so das Problem.
Allerdings sind die Treiber für diese Karten meistens auch nur auf dieses Feature ausgelegt. 5.1 Unterstützung (an den analogen Ausgängen) sucht man da vergebens...

DD und DTS können meistens durchgeschleift werden. Dann decodiert dein AVR den Mehrkanalton. Allerdings wirst du kein EAX haben... Es sei denn die Karte beherrscht DD Live...
Wenns an dem obersten Punkt nicht scheitert, dann an DD Live

Da die Treiber für solche Karten meistens open-source sind, decken die eigentlich alle denkbaren Systeme ab.

Von den Treibern solltest du dir nicht viel versprechen. Der Grundgedanke von bitgenau ist ja, alles unverändert durchzuschleusen. Da dabei nichts verändert wird hat der Treiber auch keine aktive Funktion - deshalb sind diese sehr (sehr!!!) schlank gehalten (deshalb auch meistens keine ausgeprägte analog unterstützung).


Viele Grüße,
Florian
Schorsch1986
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 26. Aug 2008, 20:09
Ich denke, die ist noch am nächsten dran, an dem was du suchst:

http://www.asus.com/...del=1769&modelmenu=1
$pike
Neuling
#4 erstellt: 28. Aug 2008, 00:33
Hey danke, wäre nie auf die Idee gekommen, das Asus ne relativ hochwertige Soundkarte baut. Aber die liest sich ja vielversprechend laut einigen Tests, XP64 wird unterstützt nur bei Linux konnte ich keine klare Antwort finden. Da heißt es wohl ausprobieren.

Sonst hatte ich noch die Terratec Aureon 7.1 gefunden, bei der man aber erst auf dem dritten Blick erkennt, dass sie DD-Live unterstützt(Haben wohl eine merkwürdige Marketingabteilung). Aber da liest man nicht so gutes über die Treiber. Auch für Linux hab ich da gar nicht gefunden

@Florian
Mit brauchbaren Treiber meinte ich nicht, dass ich möglichst viel am Klang drehen kann, sondern dass der stabil läuft und alles reibungslos in allen Situationen funktioniert.
Zum besseren Verständnis sollte ich vielleicht erwähnen was ich an die Karte hängen möchte und wie mein Qualitätsanspruch definiert ist:
Als Receiver kommt ein Yamaha RX-V659 mit 2x Nubert NuBox 681 zum Einsatz. Für die Zukunft sind erstmal noch 2 Rears geplant (wahrscheinlich NuBox 381).
Bei Musik ist es mir besonders wichtig, dass sie unverfälscht wiedergegeben wird, deswegen ja auch Bitstreamsupport der über Passthrough hinaus geht.

Auf jeden Fall vielen Dank für die Antworten euch beiden.
Gruß
$pike
FeG*|_N@irolF
Stammgast
#5 erstellt: 28. Aug 2008, 05:39
Hallo,

dann habe ich dich missverstanden, sorry.
Brauchbar sind diese open-source Treiber wirklich sehr!
Für diese Zwecke wünscht man sich ja nichts mehr als einen extrem schlanken udn stabilen Treiber und dies erfüllen diese!
Bei der Asus wirst du aber wohl den Asus Treiber verwenden müssen.

Ich liebäugle übrigens auch mit einer Asus
Diese würde ich dann für passthrough von Surroundsound per HDMI nehmen: *klick*

Viele Grüße
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Externe Soundkarte mit SPDIF OUT
speedchaser am 11.03.2008  –  Letzte Antwort am 14.06.2008  –  12 Beiträge
SPDIF (PC) ==> Receiver: Richtige Samplingfrequenz?
markus1208 am 22.06.2008  –  Letzte Antwort am 23.06.2008  –  6 Beiträge
PC mit AVR über SPDIF, onboard SoundKarte?
wollgi am 23.11.2010  –  Letzte Antwort am 26.11.2010  –  6 Beiträge
SPDIF Eingang PC Frage
Hangnail am 01.09.2006  –  Letzte Antwort am 13.09.2006  –  17 Beiträge
spdif
peter-lustig am 02.10.2004  –  Letzte Antwort am 05.10.2004  –  10 Beiträge
Hochwertige Soundkarte für SPDIF sinnvoll
bob.george am 06.12.2009  –  Letzte Antwort am 08.12.2009  –  3 Beiträge
SPDIF-In und SPDIF-out
moe7 am 13.01.2004  –  Letzte Antwort am 14.02.2004  –  6 Beiträge
Soundkarte
25ivor am 09.03.2009  –  Letzte Antwort am 17.03.2009  –  10 Beiträge
Suche Software für SPDIF
brendli am 24.08.2003  –  Letzte Antwort am 24.08.2003  –  2 Beiträge
Anschlußprobleme SPDIF bei neuem PC
kolle501 am 29.07.2007  –  Letzte Antwort am 29.07.2007  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha
  • Nubert

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 86 )
  • Neuestes Mitgliedefjot64
  • Gesamtzahl an Themen1.344.870
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.656.379