Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Problem Bose Lifestyle 3 Lautsprecher

+A -A
Autor
Beitrag
Chris11
Neuling
#1 erstellt: 18. Jul 2005, 13:21
Hallo,
ich heiße Christoph, bin 15 Jahre, und habe mich hier angemeldet, weil ich ein Problem mit meiner Bose Anlage habe und ihr mir vielleicht weiterhelfen könnt.
Ich habe schon länger eine Bose Lifestyle 3 Anlage doch seit ein paar Wochen funktionieren die Lautsprecher nicht mehr, alle Kabel stecken richtig. Wenn man z.B. PC-Boxen anschließt kommt ein Ton, umgekehrt jedoch nicht (anderes Gerät an die Lautsprecher). Was könnte das sein? Blitzeinschlag? Sicherung? (Wie komme ich an die Sicherung ran?)
Ich hoffe es ist nicht all zu viel kaputt

Danke
HiFi_Addicted
Inventar
#2 erstellt: 18. Jul 2005, 16:19
Der Lautsprechter ist hin. Wie schauts mit der Klangsteigerungs aus wenn du die PC Lautsprecher anhängst?? IMHO solltest du die gelegenheit nutzen m dir was Ordentliches zu besorgen anstelle des Bosegammels.

MfG Christoph
Chris11
Neuling
#3 erstellt: 18. Jul 2005, 18:31
Hm war eigentlich ganz zufrieden, ich bin auch kein Hifi Profi, deswegen wollt ich die Anlage schon behalten. Meinst du man kann das in einem vernünftigen Rahmen reparieren lassen?
HiFi_Addicted
Inventar
#4 erstellt: 18. Jul 2005, 18:43
Dir Reperatur wird wohl in den Bereich eines Warfedale Diamond 9.1 Paares fallen. Da stell ich mir auch lieber einen Richtigen Lautsprecher hin anstelle in den Dreck der Offensichtlich nich Pegelfest genug ist noch was zu Inverstieren. Besser klingen tun die auch noch....

MfG Christoph
Chris11
Neuling
#5 erstellt: 19. Jul 2005, 11:46
Hm sowas großes möchte uch eigentlich nicht, da ich die Anlage an den PC angeschlossen habe und es von der größe her passen muss. Mir gefallen die Soundsticks von Harman Kardon auch ganz gut aber wie sieht es da mit den Anschlüssen aus?
HiFi_Addicted
Inventar
#6 erstellt: 19. Jul 2005, 19:33
Ein Luatsprecher braucht ein gewisses Volumen damit der klingen kann. Geh doch einfach mal in einen Lektromarkt und höhr dir ein Paar Sets an. Brauchbares wird wohl kaum dabei sein....Meine Computerlautsprecher findest du in mienm Profil... Die Endstufen kommen auf 1,6kW Anschlussleitstung...

MfG Christoph
raedel
Stammgast
#7 erstellt: 19. Jul 2005, 19:55
Moin

@Adicted: Vieleicht hat Boxen kaufen ja auch was mit Geld zu tun?
Und nicht so von oben, Bosegammel und so.....
Wie wäre es wenn Du deine Antworten erst mit "Word" schreibst, dann kopieren > einfügen?

Gruß
Burkhard
HiFi_Addicted
Inventar
#8 erstellt: 19. Jul 2005, 20:15
Wenn er schon eine Bose Anlage hat wird Geld wohl kaum die grosse Rolle spielen Von dem Phonozeug abgeshen hat an meiner anlage nix mehr als 300€ gekostet.

@raedel

Word in einer Deutschen Version gibts auf meinem Rechner nicht. Nur zwischen Tür und Angel ist mir die RS ziemlich egal.

MfG Christoph
Chris11
Neuling
#9 erstellt: 20. Jul 2005, 12:08

raedel schrieb:
Vieleicht hat Boxen kaufen ja auch was mit Geld zu tun?


Korrekt, wenn ich das Teil nicht von meinem Großvater geerbt hätte, hätte ich mir nie sowas teures gekauft
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
PC an Bose Lifestyle 5
elauer am 30.12.2003  –  Letzte Antwort am 13.01.2004  –  3 Beiträge
Grundrauschen beim Bose Companion 3
Dey am 23.05.2006  –  Letzte Antwort am 29.05.2006  –  10 Beiträge
bose lifestyle 18 verbinden mit mac book pro?
chris.78k am 06.11.2010  –  Letzte Antwort am 09.11.2010  –  4 Beiträge
Bose Companion 3 - Rauschen
Braveness am 25.01.2015  –  Letzte Antwort am 27.01.2015  –  3 Beiträge
Leises Rauschen -->Bose Companion 3
blackblade85 am 21.06.2007  –  Letzte Antwort am 21.06.2007  –  4 Beiträge
Bose 3-2-1 an PC - Optisch
Heiner_Kruse am 26.02.2005  –  Letzte Antwort am 10.05.2005  –  8 Beiträge
Bose Companion 3 über USB ans Notebook ?
ThorRam am 18.11.2008  –  Letzte Antwort am 20.11.2008  –  13 Beiträge
Teufel Motiv 2 oder Bose Companion 3?
Mr.Bose am 08.12.2008  –  Letzte Antwort am 23.04.2009  –  14 Beiträge
Erfahrungsbericht Bose Companion 3 Series II
bibmo13 am 27.12.2008  –  Letzte Antwort am 03.08.2014  –  23 Beiträge
Kleines Problem...
Daniel_G. am 08.05.2004  –  Letzte Antwort am 09.05.2004  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Bose
  • Wharfedale
  • Harman-Kardon

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 5 )
  • Neuestes Mitglied##Andreas##
  • Gesamtzahl an Themen1.346.068
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.250