Wie DVD-Audio anhören?

+A -A
Autor
Beitrag
larsm
Stammgast
#1 erstellt: 25. Sep 2005, 21:59
Ich habe mir die 2 Alben der Blue Man Group als DVD-Audio geholt. Die hochauflösenden Tracks sind alle im mlp Format darauf.

Die einzigen Player, die ich gefunden habe, die das überhaupt "unterstützen" sind Windvd und Powerdvd. Beide samplen (sau schlecht) intern auf ~44 khz und dann wider hoch auf 96 khz und machen ordentlich werbung mit "high definition audio"!!! Sind also beide unbrauchbar!

einen Hardware Player werde ich mir nicht kaufen!

was kann ich tun?

lars
HiFi_Addicted
Inventar
#2 erstellt: 25. Sep 2005, 22:30
Der Player der den Audugy Karten beiliegt läuft ohne Qualitätsreduktion.

MfG Christoph
larsm
Stammgast
#3 erstellt: 25. Sep 2005, 22:38
tuts der auch mit m-audio karten? wo bekomm ich den her?
HiFi_Addicted
Inventar
#4 erstellt: 25. Sep 2005, 22:51
Also mit der ESI Juli@ tut er nicht

MfG Christoph
MartinG
Stammgast
#5 erstellt: 26. Sep 2005, 14:55

larsm schrieb:
tuts der auch mit m-audio karten? wo bekomm ich den her?


Nein, nur mit der Audigy2. Und damit kann es wohl auch WinDVD. Das ganze hat Kopierschutzgründe - es muss sichergestellt sein, dass du nicht echtes 96/24 hörst, und es gleichzeitig aufnimmst.

Martin
Newromancer
Stammgast
#6 erstellt: 26. Sep 2005, 15:51
Interessant, hab bis jetzt noch nie versucht DVD-A's am PC abzuspielen. War bei der M-Audio kein Player dabei?


MartinG schrieb:

Das ganze hat Kopierschutzgründe - es muss sichergestellt sein, dass du nicht echtes 96/24 hörst, und es gleichzeitig aufnimmst.


Wie bitte?
Was solln' das jetzt heissen?

Kopierschutz Bloedsinn!!
MartinG
Stammgast
#7 erstellt: 26. Sep 2005, 16:04

Newromancer schrieb:
Interessant, hab bis jetzt noch nie versucht DVD-A's am PC abzuspielen. War bei der M-Audio kein Player dabei?


MartinG schrieb:

Das ganze hat Kopierschutzgründe - es muss sichergestellt sein, dass du nicht echtes 96/24 hörst, und es gleichzeitig aufnimmst.


Wie bitte?
Was solln' das jetzt heissen?

Kopierschutz Bloedsinn!!


Verstehe deine Frage nicht... Das ist nun mal so. Ist doch eigentlich bekannt, dass man DVD-Audio digital nicht rippen kann (wenn man mal von den wieder zurückgezogen, illegalen Tools absieht, die es neulich für WinDVD gab).
Also darf man auch den digitalen Stream beim Abspielen nicht mit einer Recordingsoftware abgreifen können.

Martin
Newromancer
Stammgast
#8 erstellt: 26. Sep 2005, 16:20

MartinG schrieb:

Verstehe deine Frage nicht... Das ist nun mal so. Ist doch eigentlich bekannt, dass man DVD-Audio digital nicht rippen kann (wenn man mal von den wieder zurückgezogen, illegalen Tools absieht, die es neulich für WinDVD gab).
Also darf man auch den digitalen Stream beim Abspielen nicht mit einer Recordingsoftware abgreifen können.

Martin


Das ganze wird laecherlich.
Korrektur, das ganze ist schon mehr als laecherlich, das ist traurig.

Wenn ich das richtigverstanden habe, muessen die Software player das signal runtersampeln obwohl die Soundkarte es technisch ausgeben kann?

Im Endeffekt ist bei solchen 'Regelungen' immer nur der ehrliche Kunde der Leidtragende. Wenn jemand die DVD rippen will so kommt er auch zu den entsprechenden tools.
Hyperlink
Inventar
#9 erstellt: 26. Sep 2005, 21:51

Newromancer schrieb:
Im Endeffekt ist bei solchen 'Regelungen' immer nur der ehrliche Kunde der Leidtragende. Wenn jemand die DVD rippen will so kommt er auch zu den entsprechenden tools.


So ist es, den Rest erledigt das Internet/P2P-Filesharing.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
24 bit/96 khz Audiospur auf DVD
Apalone am 20.07.2004  –  Letzte Antwort am 21.07.2004  –  4 Beiträge
DVD-Audio SoftwarePlayer
Qraftwerket am 22.02.2004  –  Letzte Antwort am 24.02.2004  –  4 Beiträge
Projekt PS3 + HDMI Soundkarte als SACD,BD-Audio,DVD-A Multimedia High End Player
niquedrums am 27.03.2011  –  Letzte Antwort am 18.05.2011  –  2 Beiträge
DVD Audio Creator oder DVD2one Audio Remaster
Mike_Driver am 16.01.2005  –  Letzte Antwort am 18.01.2005  –  7 Beiträge
High Res Audio Dateien - analysieren + prüfen
Rainbow1 am 08.07.2014  –  Letzte Antwort am 09.07.2014  –  3 Beiträge
Audio-Datei im *.mov Format - Was tun??
SirToby am 11.09.2004  –  Letzte Antwort am 17.09.2004  –  4 Beiträge
Realtek High Definition Audio - AUX Eingang
nebrot1337 am 07.06.2010  –  Letzte Antwort am 08.06.2010  –  2 Beiträge
DVD-Audio via Audigy 2
waidivodda am 03.05.2004  –  Letzte Antwort am 09.05.2004  –  14 Beiträge
Was bringt mir 96 kHz über SPDIF an Audigy 2?
Brainhammer am 07.11.2005  –  Letzte Antwort am 22.12.2005  –  5 Beiträge
Wie 192 kHz abspielen?
larsm am 12.06.2006  –  Letzte Antwort am 15.06.2006  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder843.752 ( Heute: 46 )
  • Neuestes MitgliedMichaBW
  • Gesamtzahl an Themen1.406.903
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.794.239