Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Musik am pc langsamer

+A -A
Autor
Beitrag
Handschick
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 29. Dez 2005, 17:55
Nabend,

ich habe das gefühl das die musik an meinem pc langsamer abläüft als z.B. von CD. Wie könnte ich das überprüfen?

Danke im Voraus


Johannes
irchel
Inventar
#2 erstellt: 29. Dez 2005, 17:59

Handschick schrieb:
Nabend,

ich habe das gefühl das die musik an meinem pc langsamer abläüft als z.B. von CD. Wie könnte ich das überprüfen?




mal was neues. Vlt indem du mit der Stoppuhr hörst?

Steht ja auf der CD wie lange das Stück dauert...

Was haste denn fürne Soundkarte?
Handschick
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 29. Dez 2005, 19:16
habe einen dell dimension 9100
sound ist onboard
ein lied das 2,30min dauern solltedauert 2,54min

wie kann ich dieses problem beheben
Jack-Lee
Inventar
#4 erstellt: 29. Dez 2005, 19:19
Soundkarte?...
On board..naja net der kracher.

und huckelt dein Pc? wie sieht der Prozzi aus? (ich hab da 0 probs mit 2800+ Athlon XP 1gb DDR 400 Ram und bald ne hercules Soundkarte )
irchel
Inventar
#5 erstellt: 29. Dez 2005, 19:21
lad dir mal

foobar2000

runter. Mal schauen, ob das auch verlangsamt wiedergibt. Und check mal die Sound-Optionen deines PC's.

Auf der DELL-Website bekommst unter Support übrigens die besten Treiber für deinen Onboard-Soundchip. Würde ich auch noch versuchen.

Noch was allgemeines: Wenn du zufällig ne Radeon hast, lad den www.omegadrivers.net runter. Beugt sehr vielen Problemen vor, und die Performance wird auch noch besser.
silberfux
Inventar
#6 erstellt: 30. Dez 2005, 17:28
Hi, von einem solchen Problem habe ich schon mal irgendwo gelesen. Muss irgendwie mit der Soundkarte zu tun haben.

Gruß Silberfux
Handschick
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 05. Jan 2006, 18:04
nabend,

habe den neusten treiber runtergeladen
problem besteht weiterhin
foobar 2000 spielt in normalgeschwindigkeit ab.
problem besteht nur in winamp verschiedene
versionen getestet
hat jemand noch einen anderen tip


danke im voraus
Django_Phat
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 05. Jan 2006, 20:21
wenn foobar geht ist doch ok...
Handschick
Schaut ab und zu mal vorbei
#9 erstellt: 05. Jan 2006, 20:36
benutze seit fast 4 jahren winamp
und finde es ist das beste
(oder ich bin zu faul mich an ein neues zu gewöhnen
) ausserdem sollte man von einem 1500€ teuren rechner
erwarten können das er musik abspielen kann
oder nicht?

mfg
Nordmende
Stammgast
#10 erstellt: 06. Jan 2006, 00:41
Es liegt nicht am Rechner (was du ja schon gemerkt hast) sondern am Abspielprogramm.
Und da WinAmp gratis (also Freeware) ist, kannst du da eigentlich nichts erwarten.

MFG Joschka

Edit: Ich nutze schon immer den Windows Media Player - super Teil


[Beitrag von Nordmende am 06. Jan 2006, 00:41 bearbeitet]
Handschick
Schaut ab und zu mal vorbei
#11 erstellt: 06. Jan 2006, 13:51
auf meinem alten rechner hatte ich mit winamp keine probleme
und vom windows media player halte ich garnichts
schlechte bedienung
sicherheitrisiko
u.s.w.

mfg
Röhrender_Hirsch
Inventar
#12 erstellt: 06. Jan 2006, 13:56
Hallo,

wenn die Musik langsamer abgespielt wird, muss sie sich auch anders anhören als von CD.

Du kannst ja mal die original CD und den Winamp gleichzeitig starten und vergleichen.

Hast du im Winamp igendwelche Plugins aktiviert, die den Sound manipulieren?

Gruß,
hirsch
Fnokrer
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 06. Jan 2006, 22:34
Handschick, Winamp mag ich auch sehr gerne (Winamp 2.77; ebenfalls seit mehreren Jahren *g*). Stell mal in Winamp in den Preferences bei Plugins/Output in DirectSound output von "Primärer Soundtreiber" auf den andren um, manchmal hilft das schon. Ansonsten (das hab ich gemacht) 'installier' dir ne neuere Version von DirectSound (hab das neuste Winamp runtergeladen, installiert, die out_ds.dll rüberkopiert und das neue Winamp wieder runtergeschmissen).


Joschka_Röben schrieb:
Es liegt nicht am Rechner (was du ja schon gemerkt hast) sondern am Abspielprogramm.
Und da WinAmp gratis (also Freeware) ist, kannst du da eigentlich nichts erwarten.

MFG Joschka

Edit: Ich nutze schon immer den Windows Media Player - super Teil
also ehrlich, tut mir leid, aber diese Behauptung ist Schwachsinn! Ich möcht jetzt keine Diskussion über Windows-Linux oä provozieren, aber freie Software funktioniert meiner Erfahrung nach einfach besser, und ist immer öfters auch einfacher für Computer-Unerfahrenere..
da Winamp, um es genau zu sagen, nicht die Musik abspielt, sondern das DirectSound Plugin (out_ds.dll; und das gehört wie der Name schon fast verrät zu DirectX, also Microsoft selbst), liegt es wohl wirklich weniger daran.


so long
Ingo


[Beitrag von Fnokrer am 06. Jan 2006, 22:36 bearbeitet]
Nordmende
Stammgast
#14 erstellt: 07. Jan 2006, 15:09
Freie Software funktioniert dann besser, wenn der Entwickler den Wille hat es wirklich gut zu programmieren.
Es gibt genug Freeware die einfach nur Schrott ist.
Genauso gibt es aber auch genug Freeware die sehr gut, also erstklassig ist.

Nur was hat das ganze mit Linux zu tun

MFG Joschka
Fnokrer
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 08. Jan 2006, 18:14
sry Offtopic
nicht viel, nur ist es meistens Linux das als Standartbeispiel für freie Software zitiert wird...


so long
Ingo
Röhrender_Hirsch
Inventar
#16 erstellt: 08. Jan 2006, 18:21
Hallo,

scheinbar hat der Threaderöffner kein Interesse mehr sein Problem zu lösen. Oder liege ich falsch?
Falls das Problem inzwischen gelöst wurde, würde mich interessieren, woran es lag.
Handschick
Schaut ab und zu mal vorbei
#17 erstellt: 09. Jan 2006, 11:15
ein neuere version von directsound bringt auch nichts
und das mit dem umstellen habe ich nicht ganz verstanden da als alternative nur "bluetooth audio" aufgeführt wird
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Musik am Pc verbessern.
nolie am 11.07.2016  –  Letzte Antwort am 13.07.2016  –  9 Beiträge
Stereosystem für Musik am PC
R3ViL0 am 21.06.2008  –  Letzte Antwort am 23.06.2008  –  5 Beiträge
Musik am PC "leiert"!
Warf384# am 07.07.2010  –  Letzte Antwort am 10.10.2013  –  21 Beiträge
Ich will am PC Musik hören!
Wyse am 04.04.2005  –  Letzte Antwort am 21.06.2005  –  26 Beiträge
Rauschen beim Abspielen von Musik am Pc
jaykey1991 am 21.01.2007  –  Letzte Antwort am 22.01.2007  –  12 Beiträge
Boxen und zubehör für Musik am PC
robaertblack am 03.07.2007  –  Letzte Antwort am 04.07.2007  –  13 Beiträge
Welche Lautsprecher für Musik am PC?
D.A.V.und.E. am 18.02.2008  –  Letzte Antwort am 19.02.2008  –  15 Beiträge
Aktive LS Für Musik Am Pc Gesucht!
Hendrikxs am 06.07.2008  –  Letzte Antwort am 06.07.2008  –  4 Beiträge
100? boxen zum musik hören am pc
gehirn_tot am 14.03.2009  –  Letzte Antwort am 17.03.2009  –  16 Beiträge
Per Kopfhoerer Musik am PC hoeren
Super_Toy_Teddy am 10.10.2009  –  Letzte Antwort am 11.10.2009  –  12 Beiträge
Foren Archiv
2005
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • Google
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 11 )
  • Neuestes MitgliedDeja-Vu81
  • Gesamtzahl an Themen1.345.353
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.663.748