Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Welche Lautsprecher für Musik am PC?

+A -A
Autor
Beitrag
D.A.V.und.E.
Neuling
#1 erstellt: 18. Feb 2008, 11:55
Hallo,

ich bräuchte wie schon im Titel erwähnt 2 Boxen für meinen PC.
Als anschlussmöglichkeit habe ich cinch ein/ausgänge. (Soundkarte: M-Audio Delta Audiophile 24/96)
Also sollten es Aktivboxen sein, sonst würde ja kein Ton rauskommen
Ich brauche die dinger um allgemein Musik zu hören, da ich aus platzgründen meine Hifi Anlage rausschmeissen werde. Nebenbei brauche ich die Lautsprecher auch für mein Kleines Studio.
...sollten also einen halbwegs neutralen klang haben.
Zu leise sollten sie auch nicht sein.

max. preis 400eur, besser aber drunter!


mfg, dave
RhahkJin
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 18. Feb 2008, 12:01
Hi,

Ich würde dir aktive Nahfeldmonitore ans Herz legen, in der Preisklasse z.B. Behringer B2031A Truth.
D.A.V.und.E.
Neuling
#3 erstellt: 18. Feb 2008, 12:41
danke für die antwort.

bekomme bei einem hifi geschäft über einen freund um die -50% ...weiss aber end welche marken die alles führen... tannoy, technics und hk weiss ich mal fix.

also eig will ich ja nur max. 200eur ausgeben, aber falls der hifi laden die dinger bekommt können die normal auch 400eur kosten. - bekomm die ja dann um 50% günstiger.


grüße, david
D.A.V.und.E.
Neuling
#4 erstellt: 19. Feb 2008, 10:37
hallo,

ich habe jetz ein angebot bekommen.

das SYRINCS M3-220 2.1 system um 100eur.

der subwoofer ist defekt, also der kondensator ist angeblich kaputt, wäre ja easy zum reparieren.

zuschlagen? ...oder besser lassen?


danke schonmal...
Gelscht
Gelöscht
#5 erstellt: 19. Feb 2008, 17:04
angeblich :-)
da kann vieles kaputt sein, im zweifelsfall wenns von deinem hifi-händler-kumpel kommt, warum lässt du es nicht reparieren und legst einen kleinen betrag obendrauf - wenn es wirklich so einfach zu reparieren ist....

100€ für ein funktionierendes gebrauchtes wäre ein Top-Preis, für ein defektes würde ich den Betrag niemals ausgeben.
D.A.V.und.E.
Neuling
#6 erstellt: 19. Feb 2008, 18:57
hallo,

naja, die 2 boxen funktionieren einwandfreu, nur eben der sub ned.


mfg, david
Gelscht
Gelöscht
#7 erstellt: 19. Feb 2008, 19:14
die Satelliten sind auch nichts großartig besonderes.
Moosman
Stammgast
#8 erstellt: 19. Feb 2008, 19:36
Wenn du Tannoy um 50% bekommst, würde ich mal die Richtung Reveal 6D vorschlagen - sehen auch noch gut aus
Gelscht
Gelöscht
#9 erstellt: 19. Feb 2008, 19:42
50% gibt da kein Händler, da würden sie alle mehr als drauflegen
Moosman
Stammgast
#10 erstellt: 19. Feb 2008, 19:46
er hat es selbst gesagt.
Gelscht
Gelöscht
#11 erstellt: 19. Feb 2008, 20:04
stimmt
D.A.V.und.E.
Neuling
#12 erstellt: 19. Feb 2008, 20:48
servus, ja also über einen bekannten geht das schon

nebenbei ist mein bekannter auch noch in einer highend hifi firma beruflich tätig... ich werd den mal anrufen und fragen ob dort was geht.


mfg, david
Gelscht
Gelöscht
#13 erstellt: 19. Feb 2008, 20:58
dann lass dich doch einfach von denen beraten, die weden sich ja wohl auskennen
Moosman
Stammgast
#14 erstellt: 19. Feb 2008, 22:46
Ok, du hast ein kleines Studio, für das du die LS brauchst.

Wahrscheinlich gibt's auch das ein oder andere Musikstück, das du gut kennst bzw. von dem du weißt, wie es ehrlicherweise klingen muss.

Du nimmst also diese dir gut bekannte Musik und hörst das ganze über die preislich in Frage kommenden Modelle bei deinem Bekannten bzw. in dessen Laden an et voilà: es kann nur einen geben!

Es bringt dir nix, wenn sich hier alle möglichen Leute die Köpfe zermartern und dir evtl. passende LS raussuchen, die du dann vielleicht eh nicht zum Vorzugspreis bei deinem Buddy bekommen kannst und wenn doch, du dir ohnehin nochmal selber anhören musst.

Mein Vorschlag zur Güte: Geh' gleich hören und spar dir Zeit und Nerven.
D.A.V.und.E.
Neuling
#15 erstellt: 19. Feb 2008, 23:09
Gut danke für die info... woltle nur ein paar allgemeine vorschläge. ...alles kann ich ja auch ned probehören.

danke für die hilfe jungs!

werd dann dort mal hinschaun...


grüße
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
PC lautsprecher . Welche
bob_der_bassist am 30.10.2006  –  Letzte Antwort am 07.11.2006  –  25 Beiträge
Welche Jukebox am PC
DaHenny am 16.05.2005  –  Letzte Antwort am 09.10.2009  –  8 Beiträge
Musik am Pc verbessern.
nolie am 11.07.2016  –  Letzte Antwort am 13.07.2016  –  9 Beiträge
Welche Lautsprecher für PC?
H.Chinaski am 11.03.2008  –  Letzte Antwort am 12.03.2008  –  5 Beiträge
Welche Art Lautsprecher für den PC!
666DemonaZ666 am 22.06.2006  –  Letzte Antwort am 25.06.2006  –  18 Beiträge
Welche Teile für reinen Musik-Pc?
Xale am 30.09.2006  –  Letzte Antwort am 03.10.2006  –  25 Beiträge
Welche Soundkarte für DVD/Spiele/Musik am Pc ?
Damd am 31.12.2003  –  Letzte Antwort am 01.01.2004  –  2 Beiträge
Welche Kopfhörer am PC für Musik und Gaming?
Beatcore am 21.01.2006  –  Letzte Antwort am 30.01.2006  –  12 Beiträge
Subwoofer für PC Lautsprecher
RAGEOFGOD am 08.12.2005  –  Letzte Antwort am 10.12.2005  –  4 Beiträge
Lautsprecher für Musik/Games
k_Os am 08.03.2009  –  Letzte Antwort am 10.03.2009  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • Google
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.744 ( Heute: 1 )
  • Neuestes Mitgliedkeinvirus
  • Gesamtzahl an Themen1.344.819
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.472