Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Brenner kaputt?

+A -A
Autor
Beitrag
Graf
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 24. Jan 2006, 14:58
Hallo, nach eniger zeit bin ich auch mal wieder da. habe den liteon jetzt 9 monate und seit kurzem spinnt der brenner, bzw das laufwerk. er erkennt jetzt nur noch ca. 10% der rohlinge. teilweise wird er beim leseversuch richtig laut und klappert, was sich ziemlich krank anhört. ich nehme immer die billigen dvd-rohlinge von penny oder 1000Töpfe. sonst gingen die immer einwandfrei, jetzt nicht mehr. habe nun auch empfohlene rohlinge ausprobiert - klappt auch nicht. hinzu kommt, das er auch den brennvorgang nicht abschliessen möchte. wenn er von den 10% rohlingen eine dvd vollschreibt, bleibt er sehr oft bei 99% des brennvorganges stehen. habe noch eine alte (191?) firmware drau - die mitgelieferte. bis jetzt war ich auch damit zufrieden.
kann mir jemand tipps geben?
neuen brenner einbauen?
reinigungs dvd kaufen?
kundendienst anrufen (welche nummer?)
zurückbringen?
danke im vorraus
andisharp
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 24. Jan 2006, 15:03
Am ehesten zurückbringen, wenn noch Garantie drauf ist. Bitte niemals, niemals, niemals Reinigungs-CDs oder DVDs nehem. Du kannst damit deinen Laser irreparabel beschädigen. Falls eine Reinigung nötig ist, immer das Gerät öffnen und die Linse vorsichtig mit Wattestäbchen und Isopropanol aus der Apotheke reinigen.
carstenhb
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 25. Jan 2006, 09:47
Hi, der Brenner scheint ein mechanisches Problem zu haben.
Wenn er es schafft, 99% zu schreiben, und k***t dann ab,
liegt das an Folgendem:
Der Laser schreibt fein seine Bahn von innen nach außen,
und wenn er das getan hat, muss er wieder ganz nach innen
zurück, um das Directory und Ähnliches zu schreiben. Und
diesen langen Weg schafft er nicht mehr korrekt. Meist
liegt das, ohne Quatsch, an der Schmierung der beweglichen
Elemente. Ist einfach superbillig gemacht, übrigens
natürlich bei ALLEN Brennern. Das eigentliche "Feineinstel-
len" ist nicht das Problem, das geht mittels Elektromag-
netchen. Es geht schon ums "Grobe".
Mögliche Lösung: Aufschrauben, die mechanischen Teile
(eine Art Schlitten, auf dem der Laserkopf mit Platine
sitzt) mit SILIKONFETT (nix anderes verwenden!) leicht
schmieren. Dann KANN es wieder behoben sein.

Viel Glück,

carsten
Graf
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 26. Jan 2006, 15:22
danke für die tipps. ich wollte nur noch sagen, das der recorder ein liteon 5045 ist. eigentlich sollte der beitrag auch in den lite on thread, aber ich war zu dusselig.
gruß
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
PC-Rohlinge oder Audio-Rohlinge?
ani.20 am 02.02.2010  –  Letzte Antwort am 06.02.2010  –  45 Beiträge
Woran erkennt man, ob ein Brenner nachlässt???
M-Compact am 03.11.2004  –  Letzte Antwort am 10.11.2004  –  4 Beiträge
Gute DVD DL Rohlinge mit Lightscribe
corza am 25.08.2008  –  Letzte Antwort am 28.08.2008  –  7 Beiträge
Brennqualität aktueller Rohlinge und Brenner
Paesc am 16.03.2009  –  Letzte Antwort am 04.04.2009  –  53 Beiträge
CD-brenner
H.i.G am 29.03.2009  –  Letzte Antwort am 29.03.2009  –  4 Beiträge
DVD-Brenner bricht beim brennen ab ?
maggy71 am 01.01.2007  –  Letzte Antwort am 03.01.2007  –  7 Beiträge
DVD-Player spielt keine Rohlinge ab!
Allie am 05.01.2008  –  Letzte Antwort am 09.01.2008  –  9 Beiträge
Suche neuen Audio-CD Brenner
BdN3504 am 16.10.2006  –  Letzte Antwort am 19.10.2006  –  13 Beiträge
Mein Brenner macht merkwürdige Sachen...
ukw am 17.05.2005  –  Letzte Antwort am 26.05.2005  –  14 Beiträge
Anlage erkennt PC nicht mehr wirklich
ledoq am 05.09.2005  –  Letzte Antwort am 06.09.2005  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch
  • Google

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 79 )
  • Neuestes MitgliedKillerBee🤘&#...
  • Gesamtzahl an Themen1.345.985
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.676.049