Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


pc am plasma

+A -A
Autor
Beitrag
mannilein
Neuling
#1 erstellt: 10. Aug 2006, 19:07
hallo gemeinde!

nachdem ich nun den hitachi 7200 anner wand hängen habe, möchte ich nun meinen grossen tower-pc gegen einen kleinen desktop-pc ersetzen, der sich optisch dezent in die stereoanlage integriert. dann noch ne funkmaus und funktastatur dran und los geht's. so weit die theorie. nun zur praxis und meiner frage:

kann ich eine gute bildqualität erwarten, wenn ich ne gute grafikkarte (welche??) an den dvi-anschluss des plasma anstöpsle? der pc soll zum gelegentlichen surfen und fürs spielen herhalten ...

kann ich eine akzeptable bildqualität erwarten oder sollte ich die idee wieder kippen?? ein separater monitor kommt nicht infrage. dann schon eher ein laptop.

gruss
mannilein
chaosquante
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 11. Aug 2006, 19:47
Im Prinzip ist der Hitachi 7200 ja gar nicht so schlecht und die Auflösung ist auch gar nicht so übel. Aber normalerweise sind die Schaltzeiten von LCD's zum Fernsehen zu schlecht um damit Spiele mit schnellen Bildwechseln (also eigentlich fast alles was Spaß macht) zu spielen.

Die nächste Frage ist wie weit, wirst du denn vom Bildschirm wegsitzen bei 1024x1024 ist selbst bei 32'' irgendwann Schluss mit lesen können.

Die Frage nach der Grafikkarte ist daher schnell beantwortet. Sie sollte die native Auflösung unterstützen und einen DVI Ausgang haben. Da der Bildschirm für die richtig schnellen Sachen ohnehin zu langsam ist, würde ich (vor allem im Wohnzimmer) noch auf eine passive Kühlung Wert legen. In der gehobenen Mittelklasse sollte es da reichlich Auswahl geben.

Die Bildqualität des Standbilds wird wahrscheinlich sehr akzeptabel sein, aber bei Spielen?? Ich habe mich vor einem ähnlichen Problem für den Laptop entschieden. Da läuft der TV im Hintergrund (oder für meine Frau) und ich habe den PC für alles andere zur Verfügung.

Anders sieht die Welt allerdings aus, wenn der PC ehr als Film- und Musik Abspielstation dienen soll. Dann macht die Integration in die AV Anlage deutlich mehr Sinn.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Anschluss des PC - Plasma über Receiver
Mr._Question am 11.07.2006  –  Letzte Antwort am 11.07.2006  –  2 Beiträge
Problem beim Anschluss PC->Stereoanlage
onslaught am 27.08.2004  –  Letzte Antwort am 31.08.2004  –  4 Beiträge
Gute Muskwiedergabe am PC
somaferien am 12.08.2008  –  Letzte Antwort am 12.08.2008  –  5 Beiträge
Verbindung PC -> Plasma Fernseher Bild und Ton
jupp_juppsen am 15.05.2007  –  Letzte Antwort am 15.05.2007  –  4 Beiträge
Raumklang in PC Spielen
/DC/ am 11.06.2009  –  Letzte Antwort am 12.06.2009  –  9 Beiträge
FullHD am PC, welche Grafikkarte?
dolf am 13.01.2009  –  Letzte Antwort am 14.01.2009  –  8 Beiträge
pc und tv verbinden
jacobkreutzfeld am 18.08.2013  –  Letzte Antwort am 19.08.2013  –  2 Beiträge
PC und Anlage verbinden
Expressless am 29.08.2005  –  Letzte Antwort am 30.08.2005  –  6 Beiträge
Stereoanlage brummt bei Anschluss an den PC
GrimReaper1908 am 20.01.2008  –  Letzte Antwort am 04.02.2008  –  6 Beiträge
PC Hilfe gegen Rauschen
petitrouge am 21.04.2008  –  Letzte Antwort am 22.04.2008  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch
  • Google

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 96 )
  • Neuestes Mitgliedsanderf
  • Gesamtzahl an Themen1.345.615
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.668.717