Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


NB an Fernseher / AV Receiver anschliessen

+A -A
Autor
Beitrag
Muldini
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 17. Aug 2006, 15:48
Hallo,

ich habe mir ein neues Notebook (Acer Aspire 9514) zugelegt, das ich gerne mit meinem Receiver / TV verbinden möchte um Videos zu schauen bzw. Musik zu hören.

Der Ton ist weniger kompliziert, ich habe mir einfach einen Adapter von 3,5 Klinke auf Toslink für den SPDIF Ausgang gekauft und über diesen und ein Toslink Kabel mein NB und den Receiver (RX-V 657) verbunden.

Das Bild stellt mich allerdings vor ein Rätsel, ich habe einen S-Video, VGA, DVI und HDMI (HDCP fähig) Ausgang an meinem NB, mein Fernseher hat aber lediglich einen Scart / S-Video / Video Eingang, das einfachste wäre es sicher ein S-Video Kabel zu verwenden, mich interessiert allerdings ob es möglich ist da mehr rauszuholen?

Gruss, Flo
chaosquante
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 18. Aug 2006, 15:41
Wenn der S-Video Ausgang des Notebooks etwas taugt, der Fernseher wirklich ein Fernseher und nicht ein verkappter hochauflösender LCD Monitor ist, dann glaube ich, dass der Unterschied zu einem anderen Anschluss nicht zu erkennen ist.

Ich habe meinen SAT - Receiver aus Bequemlichkeit (Umschalten am AV-Receiver) auch "nur" per S-Video an den Plasma angeschlossen. Den Unterschied zum Anschlus per Scart/RGB kann man nur erahnen.

Allerdings habe ich in letzter Zeit festgestellt, dass es (auch in der gehobenen Preisklasse) Geräte gibt bei denen der S-Video Ausgang deutlich unter Wert verschaltet ist. In einem Fall war das Bild über den normalen Videoausgang sogar deutlich besser als über S-Video.
Muldini
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 18. Aug 2006, 18:26
Hey,

schon mal Danke für die Antwort, zur Not werde ich den S-Video Ausgang benutzen, denke auch dass er von guter (Verarbeitungs)qualität ist, kann darauf bis jetzt aber nur von der restlichen Qualität des NBs schliessen.

Zum Vergleich würde ich aber dennoch gerne eine alternative Verbindung haben, gibt es vielleicht was von HDMI/DVI/VGA -> Scart/RGB/YUV? (Wie kann ich überhaupt rausfinden ob mein Fernseher RGB/YUV tauglich ist?)

Es handelt sich um einen neueren Medion Fernseher mit 7x cm Diagonale, nicht das gelbe vom Ei, aber als Student ...

Grüße, Flo
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Laptop an AV-Receiver anschliessen.
cunnyp am 22.05.2007  –  Letzte Antwort am 25.05.2007  –  23 Beiträge
fernseher an pc anschliessen?
Busfahrer3000 am 07.01.2010  –  Letzte Antwort am 08.01.2010  –  4 Beiträge
Receiver an Soundkarte anschliessen
olithebrain am 08.09.2004  –  Letzte Antwort am 08.09.2004  –  2 Beiträge
Laptop an Receiver anschliessen
oracle am 30.11.2004  –  Letzte Antwort am 02.12.2004  –  4 Beiträge
Audio vom NB per BT übertragen
tiller am 18.03.2008  –  Letzte Antwort am 23.03.2008  –  8 Beiträge
Kein Fernseher => AV Receiver per SVHS an PC
awurin am 05.11.2007  –  Letzte Antwort am 10.11.2007  –  7 Beiträge
Inhalte vom PC an Fernseher/AV Receiver wireless übertragen
lp10 am 12.10.2010  –  Letzte Antwort am 18.10.2010  –  4 Beiträge
AV Receiver an Soundkarte anschließen
Ahorn29 am 27.09.2009  –  Letzte Antwort am 03.10.2009  –  7 Beiträge
PC an DVD Receiver anschliessen
Scheuersche am 29.12.2004  –  Letzte Antwort am 29.12.2004  –  3 Beiträge
Receiver an Surround System anschliessen
Cluckin am 26.05.2006  –  Letzte Antwort am 26.05.2006  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • Google
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 130 )
  • Neuestes Mitgliedtiao
  • Gesamtzahl an Themen1.345.175
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.660.455