Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Creative labs = Cambridge Soundworks?

+A -A
Autor
Beitrag
filius
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 09. Nov 2006, 16:13
Hallo Leute,

habe gerade mein Creative inspire T2300 PC 2.1 Soundsystem auseinander genommen und siehe da: in de beide Satelliten wie im Sub stecken Cambridge Soundworks Treiber. In einem 39,99 € System! Nicht schlecht oder. Kann ich auch rein klanglich weiter empfehlen
Gelscht
Gelöscht
#2 erstellt: 10. Nov 2006, 10:00
Cambridge Soundworks ungleich Cambridge Audio !

Trotzdem machen die Soundworks brauchbare PC-Lautsprecher.
filius
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 13. Nov 2006, 15:30
Schau mal unter dem Link:

http://www.cambridge...gory=spk_floorstandi

und du wirdt wohl feststellen das die mehr als nur Brauchbar sind.
Gelscht
Gelöscht
#4 erstellt: 13. Nov 2006, 16:04
ja nun, canton hat auch ne produktpalette von 50€ - mehreren Tausend €, was genau willst du uns jetzt damit sagen?
filius
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 13. Nov 2006, 16:36
Das System selbst klingt sehr gut.

wenn ich jetzt in den Sub eine Frequenzweiche einbaue, dann kann ich das System als 1.1 Lösung für den AVR nutzen. Dann müsste ich mir das System 5 mal kaufen und ich hätte eine wirklich enzigartige Lautsprecherkonfiguration mit gewaltige Basspotenzial.
Gelscht
Gelöscht
#6 erstellt: 13. Nov 2006, 17:14
das einzige was daran gewaltig ist, ist die hirnrissigkeit
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
2.1-Retro-Test: Cambridge Soundworks PC Works
audiophilanthrop am 03.12.2007  –  Letzte Antwort am 17.08.2016  –  6 Beiträge
Creative Labs Inspire T5400???
Pegasus007 am 09.01.2004  –  Letzte Antwort am 10.01.2004  –  2 Beiträge
Creative [Co]Labs
olzo am 25.10.2007  –  Letzte Antwort am 26.10.2007  –  7 Beiträge
Creative Labs Gigaworks T20 empfehlenswert?
hefeweizen am 01.03.2007  –  Letzte Antwort am 06.08.2007  –  15 Beiträge
Creative Boxen
sx am 21.12.2003  –  Letzte Antwort am 23.12.2003  –  7 Beiträge
Cambridge Soundworks CSW 130 -> welcher Poti auf Platine?
mk² am 06.08.2008  –  Letzte Antwort am 13.10.2008  –  3 Beiträge
Kabelbruch bei Creative FPS 1500
jakewalk am 30.04.2006  –  Letzte Antwort am 02.05.2006  –  4 Beiträge
Onboard-Soundkarte vs. Creative Labs Soundblaster X-Fi
mani4106469 am 04.09.2008  –  Letzte Antwort am 12.09.2008  –  9 Beiträge
realtek alc887 VS creative labs sound blaster x-fi xtrememusic
koetty am 05.01.2011  –  Letzte Antwort am 08.01.2011  –  8 Beiträge
Subwoofer-Problem bei Creative Inspire T6200
Nostra_Damus am 13.12.2009  –  Letzte Antwort am 14.12.2009  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • Google
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 9 )
  • Neuestes Mitgliedklausherrda
  • Gesamtzahl an Themen1.345.197
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.660.822