Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


[Sammelthread] Die optimale Ausstattung zum Musik hören am PC!

+A -A
Autor
Beitrag
mrclock
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 01. Dez 2006, 11:26
ZIEL dieses Themas: Die optimale Ausstattung zum Musik hören am PC!


Hallo,

wie es bei vielen von Euch wahrscheinlich auch der Fall ist, basiert meine Musiksammlung vorwiegend auf FLAC und MP3 Dateien. Vor diesem Hintergrund habe ich mich nun dazu entschlossen, meinen zweiten PC zu einer "Musik Station" aufzurüsten. Allerdings bin ich mir über die Konfiguration noch relativ unklar.

Deshalb möchte ich hier eine Diskussion eröffnen, in welcher Ihr Eure Traum Kombination für das Musik hören am PC posted. Dabei sind bewusst alle Freiheiten erwünscht. D.h. sowohl interne als auch externe Soundkarten, passive Hifi Boxen mit Verstärker, aktive HiFi Boxensysteme, aktive Abhörmonitore, passive Abhörmonitore mit Verstärker, zusätzliche Hardware zur Verbesserung des MP3 Klangs, Subwoofer, etc....

Am besten wären zwei Empfehlungen von Eurer Seite, um das ganze übersichtlich zu getsalten:

Low-Budget Empfehlung:
----------------------
Soundkarte:
Boxen + Verstärker / aktive Boxen:
Sonstiges Zubehör:


High-Budget Empfehlung:
----------------------
Soundkarte:
Boxen + Verstärker / aktive Boxen:
Sonstiges Zubehör:

Ich hoffe dieser Thread kann all denjenigen helfen, die ihre Musik am PC in bester Klangqualität geniessen möchten.

ich freue mich auf Eure Beiträge

Besten Gruss
mc


[Beitrag von mrclock am 01. Dez 2006, 11:28 bearbeitet]
bearmann
Inventar
#2 erstellt: 01. Dez 2006, 13:27
Schöne Idee!

Würde allerdings die Boxen rausnehmen, da der PC ja eigentlich nur den CDP ersetzt. Welche Komponenten dann dahinter hängen, ist wieder sehr subjektiv und für Verstärker/Boxen/etc. gibts hier ja genügend Fachkundige und Unterforen...

Als Low-Budget System...

-> leiser Rechner
-> foobar2000 (manipuliert am wenigsten)
-> (intern) Terratec Aureon Sky 5.1 (Envy24 Chip, SPDIF-opitsch IN/OUT)
-> (extern) Firestone Audio FubarII
-> optisch an Verstärker...

Als High-End System...
Da bin ich der Falsche.

MFG
bearmann
a'ndY
Inventar
#3 erstellt: 01. Dez 2006, 14:00
Ist ja eine nette Idee, aber z.t. sehr redundant... die Geschmäcker bezüglich Verstärker und LS sind sicher sehr unterschiedlich, und haben finde ich auch mit PC nicht mehr viel zu tun, wären also in einem anderen Subforum passender.

Zum PC Teil:
Ich denke dass einfachste, preisgünstigste und am einfachsten umsetzbare ist ein Digitalausgang

Ich werde meine (zukünftige) Heimkinoanlage sicher auch an nen Rechner hängen (eben wegen Musik), das wird dann vermutlich irgendein billigteil mit lahmer CPU, einem minimum an RAM, onboard Grafik und irgendeiner Soundkarte mit Digitalausgängen...
mrclock
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 01. Dez 2006, 15:55
naja, das thema verstärker/boxen habe ich deshalb mit aufgenommen, weil dazu unzählige fragen im forum bestehen, aber aus meiner sicht nie so richtig beantwortet wurden (habe intensiv die sufu benutzt).

es stellt sich doch immer wieder die frage, ob aktive oder passive boxen am PC zum einsatz kommen sollen und was in verbindung mit mp3 quellen am ehesten angemessen ist.

dieser thread soll mal einen überblick geben, was die meisten so verweden bzw. empfehlen würden.

das ziel ist ja, den pc zur ordentlichen musik station auszubauen. und da gehören die boxen/verstärker doch dazu. klar ist das subjektiv, aber die themen werden ja auch in anderen threads subjektiv behandelt.

würde mich also freuen, wenn ihr fleissig posted.

Gruss
mc
HiFi_Addicted
Inventar
#5 erstellt: 01. Dez 2006, 16:34
High End PC System:

EAC->
Flac->
Foobar 2000 (Kernelstreaming 24bit Padded to 32Bit) ->
ESI Juli@ Soundkarte->
Apogee Rosetta 200 A/D D/A Wandler->
Cambridge Audio C500 Vorverstärker->
Behringer T-1951 Tube EQ ->
dbx 234 XL Akivfrequenzweiche ->
dbx 166 XL Limiter (nur Bass) ->
4x Alesis RA-500 Endstufen ->
B&W 703 ohne Frequenzweichen

Der Computer ist im bezug auf die geräsuchentwicklung nicht optimiert sondern im Treppenhaus ausgelagert. Die Musik kommt über 10m Lange Digitalkabel (Sat Koax Kabel) zum Apogee Wandler.

Für MP3 ist die Anlage nicht sonderlich gut geeignet da die musik doch im Nahfeld sehr seziert wird. Mit DVD-Audios machts aber sehr viel Spaß.

Die ESI Juli@ funktioniert in verbindung mit Foobar 2000 Bitgenau.

Ein Alter 1100 MHz Athlon mit 256MB Ram hat die Aufgabe problemlos erledig wobei es allerding bei 192kHz / 24Bit Monkeyaudio Files schon sehr knapp wurde. (Last um die 90%)

MfG Christoph
lotharpe
Inventar
#6 erstellt: 01. Dez 2006, 18:22
Hallo mrclock,

High End PC aus guten Markenkomponenten gebaut.

EAC, Flac, WinAmp mit Plugins modifiziert und Asio Treibern.
Wandler: Terratec Phase X24FW oder Aqvox USB 2D/A.
Kopfhörerverstärker: Meier Corda Opera, CEC HD-53R.
Kopfhörer: Sennheiser HD-650, AKG K701 oder diverse Grados.

Anlage: Müssen andere Beantworten.

Grüße
Lothar
bearmann
Inventar
#7 erstellt: 02. Dez 2006, 15:34
Ich denke, es ist sinnvoller, hier eine Auflistung der Soundkarten zu machen ...

Welche haben einen guten Analog-Teil, welche bit-perfect SPDIF, etc. pp.

Dass man zum rippen EAC+Acc.Rip. nehmen sollte und als Format FLAC ist jedem nach ein paar Minuten in einschlägigen Foren klar (AudioHQ, Hydrogenaudio).

Für Boxen/KH/KHV gibts hier schon entsprechende Foren.

Wie gesagt, lieber auf Soundkarten eingrenzen und eine Auflistung, ob intern/extern ... Low-Budget/Midrange/High-End

Denke, das hilft am ehesten Neulingen bei der Entscheidung.
Für alles andere gibt es bessere, ausführlichere, und passendere Anlaufstellen.

Würde dann auch gleich mal anfangen:

Low-Budget:
Terratec Aureon 5.1 Sky (Envy24 - bit-perfect optical out)
Beziehbar mit etwas Glück über ebay.de für ~25€

MFG
bearmann
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
100? boxen zum musik hören am pc
gehirn_tot am 14.03.2009  –  Letzte Antwort am 17.03.2009  –  16 Beiträge
welches Teufel zum überwiegend Musik hören am PC?
PoloPower am 11.12.2007  –  Letzte Antwort am 15.12.2007  –  35 Beiträge
Klassik hören am PC
sprotte_08 am 21.12.2008  –  Letzte Antwort am 03.01.2009  –  21 Beiträge
Ich will am PC Musik hören!
Wyse am 04.04.2005  –  Letzte Antwort am 21.06.2005  –  26 Beiträge
Optimale Soundkarteneinstellung Für KH
DavidHauser am 18.11.2009  –  Letzte Antwort am 18.11.2009  –  3 Beiträge
mini PC zum Musikhören
tcherbla am 14.06.2016  –  Letzte Antwort am 05.07.2016  –  21 Beiträge
Musik hören am PC: Aktive Nahfeldmonitore, Heavy Metal
nillin am 17.12.2009  –  Letzte Antwort am 22.12.2009  –  11 Beiträge
Gute interne Karte für Stereo zum Musik hören
technik-bastian am 19.08.2009  –  Letzte Antwort am 30.08.2009  –  9 Beiträge
Soundkarte zum Musik hören?
Carno am 01.11.2004  –  Letzte Antwort am 22.12.2004  –  17 Beiträge
foobar2000 Sammelthread
der_Martin am 16.01.2010  –  Letzte Antwort am 01.12.2016  –  1039 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • AKG
  • Alesis
  • Sennheiser
  • Bowers&Wilkins

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 65 )
  • Neuestes MitgliedHififreak1990
  • Gesamtzahl an Themen1.345.867
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.673.685