Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


KEIN Signal beim digitalisieren von LP´s und Kassetten.

+A -A
Autor
Beitrag
***A*N*D*Y***
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 30. Jan 2007, 15:29
Hallo!

Jetzt schlage ich mich schon ein paar Stunden mit meinem Problem herum.

Ich möchte gerne ein paar meiner alten Platten und Kassetten auf CD aufnehmen.

Hab ich vor längerer Zeit auch schon einmal erfolgreich geschafft, dieses mal funktioniert aber absolut nichts - und das nervt tierisch; vor allem weil ich überhaupt nicht mehr weiter weiss.

Unzählige Anleitungen habe ich bereits gelesen, aber bei mir klappt das einfach nicht.

So weit bin ich:

Ich gehe von meinem Tape2 OUT in den LINE-IN der PC-Soundkarte (Cinch auf Klinke).

Bereits jetzt kommt schon kein Ton aus den PC-Lautsprechern.

Bei der (XP-) Lautstärkeregelung hab ich bei LINE-IN das "Ton aus"-Häkchen entfernt und die Lautstärke in die Mitte gestellt.

Weiter zeigen weder der XP-Audiorecorder noch Steinberg Clean 5 auch nur irgendeinen Ausschlag. Nichts.

Bei der (XP-) Lautstärkeregelung für die Aufnahme habe ich LINE-IN durch das grüne Häkchen ausgewählt.

Sogar ein Treiberupdate habe ich für die Soundkarte (Realtek AC´97) bereits durchgeführt.

Jetzt weiss ich nicht mehr weiter.

Hoffe, jemand kann mir weiterhelfen!!!

Bestes,
Andy
Marsupilami72
Inventar
#2 erstellt: 30. Jan 2007, 15:35
Ein paar mehr Infos wären nicht schlecht - was für Geräte hast Du denn angeschlossen?

Tape Out am Amp/Receiver ist normalerweise die Leitung zum Tape, das dort anliegende Signal wird vom "Rec-Out" Schalter gewählt...
***A*N*D*Y***
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 30. Jan 2007, 15:51
Meinen Plattenspieler habe ich an einen harman/kardon hk6200-verstärker angeschlossen.

Ein Kassettendeck ist bereits an Tape1 angeschlossen.

In den ganzen Anleitungen hiess es, dass ich aus dem Tape2 OUT-Ausgang in die Soundkarte gehen sollte, was ich auch getan habe.

Einen Rec OUT kann ich an der Rückseite des Verstärkers leider nirgendwo entdecken...

Hilft das erstmal; ich habe leider nicht sooo die Ahnung (wie man sicherlich unschwer erkennt...).
Marsupilami72
Inventar
#4 erstellt: 30. Jan 2007, 16:00
Der Rec Out Schalter ist VORNE...

Kann sein, dass der bei HK "Record Source" heisst...
***A*N*D*Y***
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 30. Jan 2007, 16:10
Den gibt´s bei mir nicht.

Bringt der Tape Monitor Drehregler vielleicht weitere Erkenntnis? Dort gibt´s die Möglichkeiten:

Copy 1 to 2

Tape 1

Source

Tape 2
Marsupilami72
Inventar
#6 erstellt: 30. Jan 2007, 16:21

***A*N*D*Y*** schrieb:
Den gibt´s bei mir nicht.

Bringt der Tape Monitor Drehregler vielleicht weitere Erkenntnis? Dort gibt´s die Möglichkeiten:

Copy 1 to 2

Tape 1

Source

Tape 2

Genau der isses...stell den auf "Source", dann kommt am Tape out immer das gleiche an, wie an den Lautsprechern...
***A*N*D*Y***
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 30. Jan 2007, 18:03
OK, steht auf Source - aber leider kommt am Rechner immer noch nichts an!

Hast Du noch einen weiteren Vorschlag bzw. Idee?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Lautstärkenschwankung beim Digitalisieren von LP
erikon am 15.04.2005  –  Letzte Antwort am 25.04.2006  –  3 Beiträge
interene Soundkarte (LP / MC digitalisieren)
easylistener am 02.06.2007  –  Letzte Antwort am 12.09.2007  –  4 Beiträge
LP digitalisieren
Mamboleo am 17.08.2005  –  Letzte Antwort am 19.08.2005  –  8 Beiträge
LP´s Digitalisieren
cippo am 07.06.2010  –  Letzte Antwort am 02.07.2010  –  6 Beiträge
LP´s digitalisieren, Probleme mit Aufnahme
Floh! am 10.10.2009  –  Letzte Antwort am 10.10.2009  –  4 Beiträge
USB Soundkarte zum LP digitalisieren!?
vinyltom am 14.10.2005  –  Letzte Antwort am 14.10.2005  –  8 Beiträge
Kassetten digitalisieren und restaurieren am Mac
Barton518 am 31.12.2011  –  Letzte Antwort am 03.01.2012  –  6 Beiträge
Digitalisieren
Skayworker am 31.07.2011  –  Letzte Antwort am 03.08.2011  –  5 Beiträge
Kassetten digitalisieren mit GoldWave???
wolle76 am 12.03.2004  –  Letzte Antwort am 12.03.2004  –  2 Beiträge
DVD-Audio von LP erstellen?
hertzmann am 15.10.2004  –  Letzte Antwort am 15.10.2004  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch
  • Google

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 8 )
  • Neuestes Mitgliedrevoun
  • Gesamtzahl an Themen1.345.664
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.669.564