Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Neue Wohnung - Was und Wie?

+A -A
Autor
Beitrag
tetrisruler
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 16. Apr 2007, 16:30
Hallo,

ich ziehe in 2 Monaten in eine neue Wohnungs. Mir schwebt da so vor mein Wohnzimmer in ein "Multimedia Wohnzimmer" umzugestalten. Also ich hatte im einzelnen folgendes vor:

- PC mit TV verbinden (Um Fotos und Filme vom PC abzuspielen und auf dem TV ansehen zu können).
- PC an Surround Boxen anschliessen (Auch halt für die Filme und Musik).
- DVD Player an den TV ^^ (logisch)
- DVD Player an die Surround Boxen.
(- Netzwerk da 2 PC's) --> (für dieses Forum ja eher uninteressant

Ich kann doch sicherlich den DVD Player und den PC über einen Scartadapter laufen lassen bzw. über einen Receiver. Ein Receiver macht doch mehr Sinn bzw. ist notwendig, wenn ich den PC auch an die Surroundboxen anschliessen will oder?

--------

Meine Fragen an euch Experten ...

- Habe ich etwas vergessen was ich noch "mitverbinden" sollte.
- Ist das technisch so möglich wie ich mir das vorstelle?
- Tipps und Tricks was noch ratsam wäre
- Gibt es einen günstigen Receiver der meinen Ansprüchen genügt und könnt ihr da einen empfehlen?

Ich möchte weiss Gott keine hunderte von Euros ausgeben, sondern mir reicht es wenn es vernünftig klingt. Also halt was für "Normalos".


Vielen Dank für zuhören und eure Hilfe schonmal im Voraus!

Gruß Tetris
AHtEk
Inventar
#2 erstellt: 16. Apr 2007, 17:40
Also theoretisch ist alles möglich....dein pc muss halt auch die entsprechenden Anschlüsse mitbringen...

also für dein vorhaben sollten 1000€ minimum sein..aber da du nicht so viel geld ausgeben willst..versuch ich mal was billiges...


MHhh..also receiver sollte der Onkyo 504 ansehnlich sein...ist einfach am besten bei seinen preis Hirsch-ille 177€...schlägt so manch größere...soso

Boxen....möchtest du 5.1? dann wäre für wenig geld mehr oder weniger nur Teufel drin...doch für musik halt eher weniger geeignet. da kannst du dich umsehen..was du am liebsten nehmen würdest.....am besten wäre da Teufel Concept EM PE/P/M/R

dvd-player Pioneer dv 496/onkyo 404.

für dein vorhaben benötigst du natürlich auch ordentlich kabel. WEnn es ein R/M/P wird wären kabel mit 2,5mm² gut.

Hat dein PC ein digital out? bzw überhaupt 5.1 sound?



FRAGEN: Raumgröße, maximales budget?


Also würd es so aufbauen:

DVD-player an TV
DVD-player an REceiver
PC an receiver


Ob man nun daten vom pc zum receiver dann zum TV schicken kann weiss ich nun nicht soo genau..sollte aber gehen..
gr1zzly
Inventar
#3 erstellt: 16. Apr 2007, 18:58

tetrisruler schrieb:
- Habe ich etwas vergessen was ich noch "mitverbinden" sollte.
- Ist das technisch so möglich wie ich mir das vorstelle?
- Tipps und Tricks was noch ratsam wäre
- Gibt es einen günstigen Receiver der meinen Ansprüchen genügt und könnt ihr da einen empfehlen?


1) Nein, du hast nichts vergessen.
2) Es ist technisch Möglich, was für Kabel du genau brauchst hängt aber von deinen Geräten/Wünschen ab.
3) Uns erstmal zu nennen was du schon besitzt, und was da für Ein/Ausgänge vorhanden sind
4) Receiver: siehe AHtEk: Minimum Onkyo 504, darüber ist nach oben alles offen (was Preis und Ausstattung betrifft )

Nochmal zu 3)
Was hast du für einen TV? Welche Anschlüsse hat der?
Was kann dein PC ausgeben?
-> Grafik: S-Video, VGA, DVI, HDMI?
-> Sound: Analog oder digital per spdif (opt/coaxial)?

zum Thema Sound: spielst du viel und möchtest EAX in 5.1 nutzen und an den Receiver weitergeben? Wenn ja, bleibt nur der Analoge Anschluss an den AVR.
Wenn du aber nur Musik ausgeben willst, geht das über die Digitale Schnittstelle (Spdif) besser. Ich will aber gleich sagen, das man am PC über spdif generell nur Stereo ausgeben kann (und Mehrkanal-DD/DTS-Streams zB von DVD durchschleifen)...

Außerdem: Besitzt du schon LS? Wenn ja, welche?

und die weiteren Fragen von:
AHtEk schrieb:
FRAGEN: Raumgröße, maximales budget?


[Beitrag von gr1zzly am 16. Apr 2007, 18:59 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Wie gestalte ich eine Wohnung hifitechnisch gut?
Svevo881 am 17.05.2005  –  Letzte Antwort am 19.05.2005  –  8 Beiträge
Neue Musiksammlung richtig erstellen
Barnburner am 19.08.2014  –  Letzte Antwort am 29.08.2014  –  5 Beiträge
Neue Soundkarte - nur welche??
covington am 29.01.2006  –  Letzte Antwort am 02.02.2006  –  8 Beiträge
Neue Soundkarte!
soi-pis am 28.11.2006  –  Letzte Antwort am 28.11.2006  –  2 Beiträge
Neue Soundkarte Asus Dx Probleme
xs83 am 11.11.2011  –  Letzte Antwort am 13.11.2011  –  5 Beiträge
wie alles miteinander verbinden und welche neue Geräte dazu
Dao am 19.06.2014  –  Letzte Antwort am 19.06.2014  –  5 Beiträge
Will neue Anlage Kaufen
Chris120 am 02.06.2005  –  Letzte Antwort am 17.06.2005  –  30 Beiträge
Suche neue "externe" Sounkarte für Stereo
PachelbelsKanonInD am 28.10.2008  –  Letzte Antwort am 22.01.2009  –  45 Beiträge
HTPC wie? und was brauche ich dazu?
dee-jay am 11.04.2005  –  Letzte Antwort am 12.04.2005  –  4 Beiträge
"Pseudo"-Stereo ? wie und mit was?
Django8 am 30.06.2007  –  Letzte Antwort am 01.12.2008  –  36 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch
  • Google

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 70 )
  • Neuestes Mitgliednadfrei
  • Gesamtzahl an Themen1.345.573
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.668.173