Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Suche Soundkarte für CEM (möglichst 5.1)

+A -A
Autor
Beitrag
Nohmorphor
Neuling
#1 erstellt: 12. Jun 2007, 19:29
Hi,
Ich bin auf der Suche nach einer neuen SOundkarte, die ich hauptsächlich zum Musikhören nutzen möchte. bisher hab ich eine Audigy 4 OEM, doch die hat ja einen ziemlich harten Sound. Jetzt bin ich auf zwei Soubndkarten gestoßen:

M-Audio Revolution 5.1


ESI Juli@

Als System verwende ich ein Teufel CEM, das ja n sich schon ziemlich hochtonlastig ist, aslo wäre mir ein ausgeglicherner Sound wichtig. Meines wissens nach ist die ESI Juli@ ja leider nur Sereo, heißt, das , dass damit überhaupt kein Surround möglich ist? auch nicht über einen AVR? Das Budget sollte nicht über 120 € gehen und überhaupt, würde ich einen gut hörbaren unterschied merken?

Schon mal Danke!
born2drive
Inventar
#2 erstellt: 13. Jun 2007, 07:55
Das soll jetzt nicht beleidigend wirken - abe rich denke nicht, dass du im RAhmen von Computerlautsprechern einen Unterschied hörern wirst
Zudem: es muss nicht zwingend eine 5.1 SK sein - die meissten sind heute 7.1. Das macht aber nichts, da man sie auch auf 5.1 stellen kann.
Nohmorphor
Neuling
#3 erstellt: 13. Jun 2007, 12:04
Sowas in der Art hatte ich befürchtet^^ Trotzdem Danke

Trotzdem hätte cih noch 2 Fragen:
1. Die Audigy 4 hat ja leider einen ziemlich spitzen Sound, der mit dem CEM Zusammen nicht so gut klingt. Ich weiß, dass es zB noch die M-Audio Revolution 7.1 gibt, aber 5.1 reicht mir vollkommen. Mir kommt es im speziellen aber hauptsächlich auf eine Soundkarte an, die einen ausgeglichernen und wärmeren Ton als meine Creative hat.Kennt da jemand was?

2. Wie ich oben schon gefragt habe, ist surround mit der Juli@ generell unmöglich oder nur analog nicht?
gr1zzly
Inventar
#4 erstellt: 13. Jun 2007, 12:11

Nohmorphor schrieb:
2. Wie ich oben schon gefragt habe, ist surround mit der Juli@ generell unmöglich oder nur analog nicht?

Analog ist surround auf der Juli@ unmöglich, da es eine reine Stereosoundkarte ist.

Du hattest aber von einem AVR geredet? Hängt dein CEM an einem AVR?
Hast du die Möglichkeit, deinen PC digital an diesen anzuschließen?
Wenn ja, dann reicht auch eine Soundkarte für ~20 EUR, für rein digitale Ausgabe ist die Juli@ vieeeeel zu teuer


[Beitrag von gr1zzly am 13. Jun 2007, 12:12 bearbeitet]
Artemus_GleitFrosch
Stammgast
#5 erstellt: 13. Jun 2007, 15:55

born2drive schrieb:
Das soll jetzt nicht beleidigend wirken - abe rich denke nicht, dass du im RAhmen von Computerlautsprechern einen Unterschied hörern wirst


Hier im forum hört man ja immer das creative karten ja sooooowas von schlecht sind, wir schlecht kann die den sein wenn man nicht mal mit 160€ lautsprechern n unterschied hört? werden hier an ein paar 70€ creative karten maßstäbe von soundkarten im 500€ bereich gelegt oder warum kommt die immer so schlecht weg?
born2drive
Inventar
#6 erstellt: 13. Jun 2007, 16:20

der_typ_der_sich_der_typ_nennt schrieb:

born2drive schrieb:
Das soll jetzt nicht beleidigend wirken - abe rich denke nicht, dass du im RAhmen von Computerlautsprechern einen Unterschied hörern wirst


Hier im forum hört man ja immer das creative karten ja sooooowas von schlecht sind, wir schlecht kann die den sein wenn man nicht mal mit 160€ lautsprechern n unterschied hört? werden hier an ein paar 70€ creative karten maßstäbe von soundkarten im 500€ bereich gelegt oder warum kommt die immer so schlecht weg?


Auf was willst du bitte hinaus?
Ich habe nie etwas gegen die x-fi's gesagt.
Artemus_GleitFrosch
Stammgast
#7 erstellt: 13. Jun 2007, 16:31

born2drive schrieb:

der_typ_der_sich_der_typ_nennt schrieb:

born2drive schrieb:
Das soll jetzt nicht beleidigend wirken - abe rich denke nicht, dass du im RAhmen von Computerlautsprechern einen Unterschied hörern wirst


Hier im forum hört man ja immer das creative karten ja sooooowas von schlecht sind, wir schlecht kann die den sein wenn man nicht mal mit 160€ lautsprechern n unterschied hört? werden hier an ein paar 70€ creative karten maßstäbe von soundkarten im 500€ bereich gelegt oder warum kommt die immer so schlecht weg?


Auf was willst du bitte hinaus?
Ich habe nie etwas gegen die x-fi's gesagt.


ICH MEINE NICH DICH! sry wenn du das so aufgefast hast. ich wollt halt nur mal wissen mit welchen maßstäben da gemessen wird und bei dem was du da geschrieben hast hab ich die hoffnung gekrigt das meine x-fi doch nicht so schlimm ist wie manche behaupten und das ich mir zu meinen 150€ kopfhören doch keine neue soundkarte holen muss.
gr1zzly
Inventar
#8 erstellt: 13. Jun 2007, 18:35

der_typ_der_sich_der_typ_nennt schrieb:
[...]hab ich die hoffnung gekrigt das meine x-fi doch nicht so schlimm ist wie manche behaupten und das ich mir zu meinen 150€ kopfhören doch keine neue soundkarte holen muss.

Löt dir doch einfach einen neuen Oamp in deine Xfi, und die ist genausogut, wie eine 500 EUR Soundkarte
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Soundkarte für Teufel CEM PE
wArRiE am 02.12.2007  –  Letzte Antwort am 14.12.2007  –  7 Beiträge
Soundkarte?
lord_of_war[:-) am 27.02.2009  –  Letzte Antwort am 01.03.2009  –  2 Beiträge
Soundkarte
Hörnschen am 04.03.2006  –  Letzte Antwort am 06.03.2006  –  3 Beiträge
Suche 5.1 Soundkarte
Dragon2010 am 15.11.2006  –  Letzte Antwort am 15.11.2006  –  4 Beiträge
5.1 DS Soundproblem mit Teufel CEM und Onboard Soundkarte...
Unterfranke am 17.01.2006  –  Letzte Antwort am 23.01.2006  –  4 Beiträge
receiver und cem analog an soundkarte?
unknown_man am 05.04.2007  –  Letzte Antwort am 10.04.2007  –  22 Beiträge
Keine Soundkarte für 5.1 ?
Giovanna am 04.06.2008  –  Letzte Antwort am 08.06.2008  –  16 Beiträge
Suche externe Soundkarte für Laptop (digital, 5.1)
ePsYLoN am 09.07.2007  –  Letzte Antwort am 07.02.2010  –  23 Beiträge
Teufel CEM PE oder Concept F ? |5.1|
Rob_Darken am 13.05.2007  –  Letzte Antwort am 14.12.2007  –  18 Beiträge
5.1 Soundkarte vs. Reciever
MatMel am 10.06.2006  –  Letzte Antwort am 21.06.2006  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch
  • Google

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 79 )
  • Neuestes Mitgliedkitamotua
  • Gesamtzahl an Themen1.345.425
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.665.255