Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Schallplatten auf PC überspielen

+A -A
Autor
Beitrag
mondschein123
Neuling
#1 erstellt: 31. Jul 2007, 16:12
Hallo,
ich möchte meine Schallplatten auf PC überspielen und hab mir Magix Cleaning Lab 2007 zugelegt. Leider funktioniert es nicht so wie ich es mir vorstelle.
Ich hab sehr viel im Internet herumgesurft weil ich dachte, dass ich vielleicht die Anschlüsse falsch gelegt habe - doch die dürften stimmen, ich habe den Plattenspieler direkt an die Soundkarte (c-Media A97) an das Mikro angeschlossen, das ist die einzige Möglichkeit um einen Ton zu erhalten, mit line-in funktioniert es nicht genausowenig mit dem Vorverstärker, leider sagt mir das Programm immer wieder, dass der Pegel zu niedrig sei, hab schon alles auf laut sowie Booster gestellt. Teilweise funktioneirt es bei Lieder, aber nur bei lauten Stellen und da kommt nun mein nächstes Problem:
ich nehme auf und beim Anhören werden einige Liedstellen aufeinmal leiser. nicht weil es vom Lied her sanfter wird sondern der Ton fällt wirklich ab

Ich hoffe Ihr könnt mir helfen, ich weiß sonst nicht weiter und ich möchte mir keine neue Soundkarte zulegen, wenn es dann auch nicht funktioniert

lG
Gabriela
Accuphase_Lover
Inventar
#2 erstellt: 02. Aug 2007, 01:08
Hallo Gabriela, erstmal willkommen hier im Forum !

Zu Deinem Problem, wenn Du den Plattenspielerausgang direkt an den Mikrofoneingang der Soundkarte anschliesst, muesste der Sound eigentlich sehr schlecht sein, da man fuer Plattenwiedergabe immer (!) einen Entzerrervorverstaerker (Phono Pre-Amp) benoetigt.
Sonst ist der Klang eigentlich immer mieserabel, abgesehen von zu geringem Pegel.
Du musst also den Plattenspieler mit einem Phono Pre-Amp und dessen Ausgang mit dem Line-In - Anschluss der Soundkarte verbinden. Sonst ist eigentlich kein vernuenftiges Signal zu bekommen !
Welche Version des "Cleaning Lab" hast Du denn ?



Gruesse
mondschein123
Neuling
#3 erstellt: 02. Aug 2007, 07:22
Hallo,
zuerst mal danke für Deine Antwort
Ich benutze das neue Cleaning Lab 2007 deluxe, da ist ein Vorverstärker dabei, ich merke nur keinen Unterschied wenn ich ihn anschließe - die Qualität bleibt mit und ohne Vorverstärker gleich, vielleicht ist seine Qualität nicht so besonders
ich habs auch probiert, über den line-in anzuschließen aber ich bekomme keinen guten Aufnahmepegel - es tut sich gleich nulll
ich bin jetzt am überlegen, mit eine neue Soundkarte zuzulegen und hoffe es funktioniert dann
mein Wunsch wäre eine Creative Lab Soundmaster Audigy 4
Jamie_R
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 04. Aug 2007, 01:46
Du solltest auf jeden Fall erst mal in den Mischer und dort schauen, ob Line In auch wirklich on ist. Desweiteren in die Systemsteuerung und dort schauen, ob die richtige Soundkarte ausgewählt ist. Ein Blick in deine Cleaning Lab-Software sollte auch kein Schaden sein. Unter Optionen dürfte es da viele Möglichkeiten zu Einstellungen geben.
mondschein123
Neuling
#5 erstellt: 05. Aug 2007, 05:53
das hab ich schon alles gemacht aber es funktioniert immer noch nicht - ich hab jetzt beschlossen die Sache erst mal auf Eis zu legen sonst vertue ich meinen ganzen Urlaub damit und dazu ist er ja nicht gedacht

aber trotzdem vielen Dank

lG
doranna69
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 05. Aug 2007, 20:32
Welche Qualität hat dein Plattenspieler? Vielleicht kommt ja auch ein USB-Plattenspieler in Frage?
djkohl
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 06. Aug 2007, 01:22
Ich tippe eher mal auf die Soundkarte oder verkehrte Einstellung, eventuell mal die im Soundmixer überprüfen ob der Eingang auf LineIn gestellt ist und ob der Pegel richtig eingestellt ist.
Vor ein paar Jahren habe ich auch ein paar Platten auf dem PC aufgenommen, allerdings habe ich das Signal vom Kopfhörerausgang des Verstärkers genommen und mit Wavelab über den LineIn der Soundkarte (SB 16) aufgenommen.
Den Eingangspegel hab ich über den Lautstärkeregler geregelt.
Dank den Plugins Denoiser und Decklciker war die Qualität besser als ich eigentlich erwartet habe.
Letztes Jahr habe ich das selbe dann nochmal mit ein paar alten Audiokassetten gemacht, diesmal mit einer Audigy 2, das Ergebnis war besser als bei den Schallplatten.

mfG
Sandra007
Neuling
#8 erstellt: 08. Aug 2007, 15:51
Servus,

ich hatte Steinberg Clean v3.01 im Einsatz, das ging nicht zum Mitarbeiten zu bewegen.

Nun habe ich Get it on CD - ein Ableger von Wavelab, auch von Steinberg, und siehe da es funktioniert.

Als Dreher habe ich einen Saba PSP15 von Ebay für 10 Euro, eine neue Audiotechnica Nadel und einen VorVerstärker auch von Ebay für 19 Euro, der ist aber Neu.

Vorverstärker in den Line In - den Dreher in den VorVerstärker, das Massekabel ebenso an den VorVerstärker - neue Nadel drunter, Platte aufgelegt - den C Media Mixer eingstellt auf Line In (macht man bei Optionen - Eigenschaften und dann auf Aufnahme).

Und im Get it on CD Programm die Aufnahme - Funktion aktiviert - dann den Dreher gestartet - kurzes Testen - und dann aufgenommen.

Super geworden.

Im Get it on CD kann man ja die VST vom Wavelab auch benutzen - De-clicker etc.

Im PC habe ich Microphon und Line In und Line out, am Line Out da ist die Stereoanlage dran. Ich brauche nun nur den Line In Eingang aktivieren und kann dann Schallplatten hören - wenn ich Aufnehemen möchte, starte ich Get it on CD.


[Beitrag von Sandra007 am 08. Aug 2007, 15:53 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Schallplatten digitalisieren
Bongo am 06.11.2005  –  Letzte Antwort am 08.11.2005  –  9 Beiträge
Schallplatten auf PC
Hugo am 05.09.2003  –  Letzte Antwort am 05.09.2003  –  5 Beiträge
Schallplatten auf PC übertragen
Ace-dude am 11.09.2006  –  Letzte Antwort am 12.09.2006  –  5 Beiträge
Schallplatten digitalisieren
buju am 26.09.2006  –  Letzte Antwort am 30.09.2006  –  9 Beiträge
Kasetten auf PC überspielen!
romainrolland am 18.05.2009  –  Letzte Antwort am 18.05.2009  –  2 Beiträge
Schallplatten auf den PC übertragen
telex am 22.12.2008  –  Letzte Antwort am 23.12.2008  –  5 Beiträge
Schallplatten digitalisieren
Dualist am 14.07.2004  –  Letzte Antwort am 16.07.2004  –  5 Beiträge
MD-Daten auf PC überspielen
maximarkt am 16.04.2004  –  Letzte Antwort am 16.04.2004  –  2 Beiträge
Musik Kassettenrekorder auf PC überspielen
emjay28 am 19.02.2005  –  Letzte Antwort am 20.02.2005  –  6 Beiträge
Frage: Übertragung Schallplatten zu PC
triput am 23.08.2011  –  Letzte Antwort am 27.08.2011  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • Google
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 8 )
  • Neuestes Mitgliedchristoph.edelmann
  • Gesamtzahl an Themen1.344.997
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.658.094