Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Welche aktiven Nahfeldmonitore bis 250€/Paar?

+A -A
Autor
Beitrag
Hatzman
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 17. Aug 2007, 22:16
Hi,

ich habe den Entschluss gefasst mir für meinen Rechner ein Paar Nahfeldmonitore zu kaufen.
Von diesen ganzen "Brüllwürfeln" hab ich genug.

Sie sollen maximal 250€ kosten und der Mittel-/Tieftöner sollte groß genug sein, damit ein "normales" Bassfundament vorhanden ist. Ich bin nicht so ein Bassfetischist, aber Tieftonbereich sollte schon vorhanden sein

Ich hab mich mal ein bisschen bei Thomann und hier im Forum umgeschaut, aber viel schlauer bin ich auch nicht

Viele Monitor bis 200€ haben ja nur ~100mm-Tieftöner, das reicht doch nicht um wirklich tief runterzukommen, oder?

Momentan verwende ich eine Theatron DTS, würde mir aber ne Terratec EWX oder M-Audio 24/96 kaufen, falls die Monitore nur analoge Eingänge haben (wie scheinbar die meisten).

Ich denke, das bei meinem Budget Monitore die sinnvollste Investition sind. Ich möchte keine 2.1-Lösung und Stereo-Verstärker + Lautsprecher gibt es für 250€ auch nicht wirklich.
Oder was denkt ihr?

Ich freue mich schon auf eure Empfehlungen.
Gruß,
Hatzman
The-Clash
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 17. Aug 2007, 22:48
Tjo ich hab mir grad aus ähnlichen Grund für 345 die Behringer 2031a bei Thomann bestellt.
Aber das liegt wohl über deinem angepeiltem Budget.
Behringer hat aber auch kleinere die 2030a für 275 was ja shcon näher dran ist .. wie die klingen kann ich nicht sagen .. hab aber leider hier im Forum einen sehr negativen Bericht über die kleinen Behringer gelesen.
hoffe dir trrozdem geholfen zu haben

Mfg Ralf


[Beitrag von The-Clash am 17. Aug 2007, 22:48 bearbeitet]
Hatzman
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 18. Aug 2007, 10:20
ja die 2031A sind eindeutig über meinem Budget
Ich kann und will nicht mehr als 250€ ausgeben.

Kann vielleicht jemand was zu den Samson Resolv 65a sagen?
Wie sind die so?


[Beitrag von Hatzman am 18. Aug 2007, 10:27 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Welche Nahfeldmonitore?
cine-flo am 08.03.2008  –  Letzte Antwort am 12.03.2008  –  2 Beiträge
Nahfeldmonitore oder Surround bis 200 ?
7ronic am 08.09.2009  –  Letzte Antwort am 09.09.2009  –  3 Beiträge
Pc sorroundsystem (bis 250?)
The_Wicked am 27.06.2008  –  Letzte Antwort am 29.06.2008  –  4 Beiträge
Suche aktive Nahfeldmonitore
d0um am 09.01.2010  –  Letzte Antwort am 16.01.2010  –  11 Beiträge
4 Nahfeldmonitore an Laptop
HatschiAlbabar am 24.06.2015  –  Letzte Antwort am 26.06.2015  –  9 Beiträge
Kaufberatung: welche Nahfeldmonitore/LS & Soundkarte für PC?
Gat am 12.09.2009  –  Letzte Antwort am 13.09.2009  –  9 Beiträge
info zu Aktiven Nahfeldmonitoren
xEno18 am 22.06.2008  –  Letzte Antwort am 23.06.2008  –  2 Beiträge
Nahfeldmonitore oder gutes 2.1 System bis 150 ? ?
Bass_Player am 30.09.2008  –  Letzte Antwort am 04.10.2008  –  6 Beiträge
[Eure Empfehlung] Aktive Nahfeldmonitore + Soundkarte?
mrclock am 19.11.2006  –  Letzte Antwort am 20.11.2006  –  14 Beiträge
Wo Nahfeldmonitore in Hannover probehören?
Shubi am 28.12.2009  –  Letzte Antwort am 19.03.2010  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch
  • Google

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 34 )
  • Neuestes Mitglied*gnu*
  • Gesamtzahl an Themen1.346.097
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.753