Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Schöne Verpackung, mieser Inhalt. XMod Creative

+A -A
Autor
Beitrag
Herr_E_aus_A
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 21. Sep 2007, 15:43
Hallo Ihr.
Ich habe mir den XMod von Creative zugelegt.
So richtig begeistert bin ich davon nicht.
Klangtechnisch nicht unbedingt der versprochene Quantensprung.

Nun aber folgendes Problem.
Ich nutze den XMod ausschließlich an meinem Notebook, einen Desktop besitze ich nicht.
Solange ich das Notebook beim Musik hören in Ruhe lasse, ist alles ok.
Aber, wenn ich auch nur nebenbei ein wenig im Inet surfe, höre ich zb. beim scrollen des Bildschirms starkes Knacken. Jede Seite die neu aufgemacht wird, wird mit einer kurzen Musikunterbrechung und Knacken quittiert.
Also, im Prinzip völlig unbrauchbar.

Ich würde ja schon überlegen, mir eine andere Sounkarte zu besorgen.
Nun glaube ich aber nicht, das das am XMod liegt, weil das Signal ja aus dem USB Port kommt.
Ich besitze ein Dell Inspiron 9400 mit Vista Home Premium 32 bit.

Hat jemand von euch die gleichen Probleme?
Auch mit anderen externen Sounkarten?
Oder hat einer von euch vieleicht einen Tipp was ich machen könnte.
sn0opy
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 21. Sep 2007, 18:11
tja, das lustige an der sache is, daß entweder nur dein notebook oder dein notebook und die xmod zu dieser misere beisteuern. ich tippe mal auf letzteres - der chinaschrott von dell hat nen billiges netzteil und der chinaschrott von creative unzureichende entstörfilter / spannungsstabilisierende kondensatoren.
Herr_E_aus_A
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 21. Sep 2007, 18:44
Das baut mich jetzt auf.
LoW_TecH
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 21. Sep 2007, 19:10
Wenn du nen externen USB-Hub mit separater Stromversorgung hast,würd ich das Teil da mal dran hängen.
Wäre grad das einzige was mir dazu einfällt,kenn das Problem nur von anderen USB Komponenten,vielleicht hilfts dir ja auch


mfG
Herr_E_aus_A
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 21. Sep 2007, 20:18
Tja, wenn ich das Notebook über den Akku laufen lasse, habe ich keine Störgeräusche.
Das macht mich jetzt aber nicht wirklich zufriedener.Bestätigt aber die Aussage des billigen Netzteils.

Das mit dem externen Hub wäre eine Idee. Nur noch mehr Kabel.
Ich werde mich wohl wieder vom XMod trennen.


[Beitrag von Herr_E_aus_A am 21. Sep 2007, 20:22 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Frage: Creative Xmod X-Fi Xtreme Fidelity.
frankie_four am 24.02.2007  –  Letzte Antwort am 25.02.2007  –  2 Beiträge
Creative Sound Blaster Audigy 2 ZS oder Creative XMOD
.Duisburg. am 30.04.2007  –  Letzte Antwort am 01.05.2007  –  4 Beiträge
Mieser Klang bei digitaler Ausgabe, warum ?
anpaha am 28.05.2008  –  Letzte Antwort am 31.05.2008  –  11 Beiträge
creative elite pro dts und dolby digital
manitou16 am 29.02.2008  –  Letzte Antwort am 01.03.2008  –  8 Beiträge
Corda Cantate + K-Lite Codec Pack = Mieser Klang bei Filmgenuß
ponline am 10.01.2009  –  Letzte Antwort am 10.01.2009  –  3 Beiträge
Toshiba Laptop + Pioneer Verstärker = mieser Sound. Wie verbessern?
mrstom am 23.06.2014  –  Letzte Antwort am 20.07.2014  –  5 Beiträge
[?] Creative X-Fi Gamer und der optische Ausgang
Arctic am 06.01.2007  –  Letzte Antwort am 07.01.2007  –  10 Beiträge
Creative SB Audigy 2 ZS an Technics RS-B305
Platin12 am 12.03.2015  –  Letzte Antwort am 15.03.2015  –  12 Beiträge
Creative Boxen
sx am 21.12.2003  –  Letzte Antwort am 23.12.2003  –  7 Beiträge
creative 7.1
TDInasta am 20.12.2004  –  Letzte Antwort am 21.12.2004  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch
  • Google

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 112 )
  • Neuestes Mitglieddiego_zenzen
  • Gesamtzahl an Themen1.345.456
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.665.905