Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Kein Bild bei Divx

+A -A
Autor
Beitrag
Der_mit_dem_Bike_tanzt
Neuling
#1 erstellt: 17. Feb 2004, 05:25
Gruß an alle,
suche Hilfe bei meinem Problem mit der Wiedegabe des Divx-Formats auf dem Fernseher.
Ich habe meinen Rechner (Notebook Gericom Pentium 4, 2,6 GHz mit Radeon 9000 Ati-karte TV-Out) Über Supervideokabel zuzüglich des Audiokabel am Fernseher angeschlossen und mußte feststellen, das mir mein Fernseher das Divx-Format nicht wiedergiebt.Komisch ist aber das er alles andere wie z.B. DVD, Video-CD, Super Video CD ohne Probleme abspielt.
Der Ton kommt rüber,auch die Anzeigen der von mir genutzten Player des Rechners werden gezeigt( Power DVD 5, WMP, Nero-Showtime).Was mache ich falsch???????????
Der Fernseher von Pannasonic ( TX 28 ) sollte das Bild doch wiedergeben können?
Im Rechnermonitor sieht man das Bild auch nur nicht auf dem Fernseher


[Beitrag von Der_mit_dem_Bike_tanzt am 17. Feb 2004, 05:29 bearbeitet]
Chameo
Stammgast
#2 erstellt: 17. Feb 2004, 09:48
Also der Fernseher sollte gar nichts damit zu tun haben. Was sein kann ist, dass die Playersoftware den TV-Ausgang für bestimmtes Videomaterial sperrt. So kenn' ich das von PowerDVD4 und kopiergeschützten DVDs. Bei DivX-Material fände ich das aber eher ungewöhnlich...

Ist die normale Windowsoberfläche am TV sichtbar?
Lässt sich der DivX Film im Fenster wiedergeben?
Möglicherweise funktioniert der Overlaymodus über TV-Out nicht. Dann würde ich mal ein Treiberupdate versuchen.
Joe_Brösel
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 17. Feb 2004, 12:03
Hi,
das Bild wird direkt auf den Bildschirm geschrieben, nicht in den Grafikkarten-Speicher. Darum kann man davon auch kein Hardcopy machen. Wenn man den Film in einem Fenster darstellt und das Fenster verschiebt, dann hinkt das Bild hinterher, das ist auch ein Zeichen für diese Art der Darstellung.
Der_mit_dem_Bike_tanzt
Neuling
#4 erstellt: 20. Feb 2004, 16:38

Also der Fernseher sollte gar nichts damit zu tun haben. Was sein kann ist, dass die Playersoftware den TV-Ausgang für bestimmtes Videomaterial sperrt. So kenn' ich das von PowerDVD4 und kopiergeschützten DVDs. Bei DivX-Material fände ich das aber eher ungewöhnlich...

Ist die normale Windowsoberfläche am TV sichtbar?
Lässt sich der DivX Film im Fenster wiedergeben?
Möglicherweise funktioniert der Overlaymodus über TV-Out nicht. Dann würde ich mal ein Treiberupdate versuchen.


Danke für die Antwort.
Also das Bild der Windowsoberfläche ist sichtbar,auch die Fenster der von mir genutzten Player sieht man im Fernseher,starte ich den Divx-Film sieht man den Film auf dem Rechner in 1A Qualität nur auf meinem Fernseher hat man den Ton aber kein Bild.
Wenn sich das nicht ändert, werde ich noch zum Wut


[Beitrag von Der_mit_dem_Bike_tanzt am 20. Feb 2004, 16:45 bearbeitet]
Der_mit_dem_Bike_tanzt
Neuling
#5 erstellt: 20. Feb 2004, 16:43

Hi,
das Bild wird direkt auf den Bildschirm geschrieben, nicht in den Grafikkarten-Speicher. Darum kann man davon auch kein Hardcopy machen. Wenn man den Film in einem Fenster darstellt und das Fenster verschiebt, dann hinkt das Bild hinterher, das ist auch ein Zeichen für diese Art der Darstellung.

Danke für deine Antwort,aber so richtig kann ich daraus keine Lösung meines Problems erlesen, hast Du einen Tip für mich damit mein Frust ein Ende hat.
Moorhead
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 21. Feb 2004, 00:26
Hi!

Das Video kann immer nur auf dem primaren Monitor richtig wiedergegeben werden.

Wenn Du das Video auf dem Fernseher sehen willst, muss der Dein primärer monitor werden.

Guck Dich mal in den Grafikkarten-Einstellungen unter Monitor oder so um. Vielleicht findest du da was!
Eugentlich kann man das umstellen!

Ach ja, bei mir kam es zu Problemen, weil ich bei meiner Grafikkarte (ATI Radeon 9000) nur den Treiber aber nicht das zusätzliche Konfigurationsutilliy installiert hatte. So konnte ich den primären Monitor erst nicht richtig einstellen.

Du musst das da in den Einstellungen machen, wo man die Grafiken der verschiedenen Monitore sieht. Der Fernseher muss die 1 haben!

Gruss,
MARKUS


[Beitrag von Moorhead am 21. Feb 2004, 00:30 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Notebook über SVHS an TV: Kein Bild bei DVDX-Avis
Stümper am 09.09.2003  –  Letzte Antwort am 12.09.2003  –  2 Beiträge
Kein Bild beim PC booten!
LukyLuke am 27.06.2006  –  Letzte Antwort am 29.06.2006  –  2 Beiträge
Notebook an TV - kein Bild
pmhliwa am 28.12.2003  –  Letzte Antwort am 28.12.2003  –  2 Beiträge
kein dolby/dts bei divx-Filmen über aureon usb terratec MKII
husky-kassel am 21.12.2006  –  Letzte Antwort am 22.12.2006  –  8 Beiträge
KEIN sound bei DVD
schlusenbach am 10.06.2004  –  Letzte Antwort am 11.06.2004  –  3 Beiträge
Plasma kein Bild bei Anschluss an den pc
Playa_inc am 08.08.2007  –  Letzte Antwort am 15.08.2007  –  4 Beiträge
Kein Bild bei HDMI zischen PC und AV-Receiver
Robbi1608 am 19.06.2010  –  Letzte Antwort am 19.06.2010  –  2 Beiträge
Mediacenter Kapitel-Sprünge bei DIVX
SurTana am 02.10.2009  –  Letzte Antwort am 31.10.2009  –  3 Beiträge
Problem bei Filmübertragung von PC auf TV: kein Bild, nur Ton
naseweisschen am 16.02.2008  –  Letzte Antwort am 17.02.2008  –  4 Beiträge
Kein Bild vom HDMI Eingang
Bob_Racer am 07.05.2007  –  Letzte Antwort am 07.05.2007  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch
  • Labtec

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 80 )
  • Neuestes MitgliedKraus
  • Gesamtzahl an Themen1.346.171
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.678.757