richtig Musik hören mit dem PC (Mac mini)

+A -A
Autor
Beitrag
Rock'n_Roooll
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 10. Okt 2007, 17:13
Schönen guten Abend zusammen.

Ich bin neu hier - eigentlich hatte ich mich nur angemeldet, weil ich etwas verkaufen wollte, aber als erstes Thema gleich 'nen Verkaufthread starten wollte ich nicht.
Mich drückt der Schuh nämlich auch noch woanders.

Vorgeschichte:
Ich höre seit Jahren gerne Musik, und für einen ordentlichen Klang gab ich früher auch mal gerne etwas mehr aus. Angefangen hat's mit Receiver & Tapedeck von Pioneer, einem Technics-Plattenspieler und Dreiwege-Standlautsprechern von Quadral.
Irgendwann wollte ich etwas neues, besseres. Vollverstärker & Tuner von Acoustic Research (die ich verkaufen werde), einen CD-Player von Marantz und Lautsprecher von DynAudio.

Aktuell:
Ich lebe seit ca. einem Jahr in einer recht kleinen Wohnung. Meine Anlage findet hier einfach keinen entsprechenden Platz, und mittlerweile sind diverse Teile verkauft. Meine komplette Musiksammlung befindet sich auf meinem PC, einem Mac mini mit analogem Klinkenausgang.
Als Lautsprecher dient momentan das Logitech X230 2.1 System, welches allerdings grottenschlecht klingt.
Wer jetzt denkt, ich hätte eh nur MP3s auf meinem Rechner, irrt. Ich habe zwei identische Bibliotheken, eine mit MP3- und die andere mit Apple-lossless-Dateien.

Ich wäre dankbar, wenn mir jemand für meinen 15qm kleinen Wohnraum (Laminatboden) einen entsprechenden Lautsprechertipp geben könnte. Die preisliche Grenze liegt momentan bei 150 €, wenn die oben angesprochenen Geräte verkauft werden würde ich bis gut 250 € gehen.

Hauptsächlich höre ich handgemachte Musik - Rock, Hardrock, Metal und härter. Dabei liebe ich es (im Gegensatz zu meinen Nachbarn), die Bässe zu spüren. Ansonsten, je nach Stimmung, höre ich alle(!) anderen Stile auch.

In einem anderen Thread hier habe ich etwas gelesen über Nahfeldmonitore - könnte ich sowas auch benutzen? Auf jeden Fall sollten die Lautsprecher so klein wie möglich sein, und ein Subwoofer wäre prima.
Von Teufel habe ich auch schon gehört und mich dort nach den Frequenzbereichen der Concept C-Komponenten erkundigt...der Subwoofer beginnt erst bei 40Hz und ich denke 20-25Hz wäre für mich optimal.
chilman
Inventar
#2 erstellt: 10. Okt 2007, 20:00
naja wikrlich echte 20Hz bei vollem pegel sind nicht mit "klein" kompatibel.
ich würde dir einfach mal die behrinmger ms40 empfehlen, auch wenn ich die selber noch nicht gehört habe
das sind relativ kompakte ativ-monitore, die den vorteil eines koaxialen und optischen digital-eingangs haben, da könntest du den mac mini digital-optisch anschliessen.
da der verstärker integriert ist, sparst du auhc nochmal platz. und für 15qm brauchst du schätzich mal auch keine subwoofer.
falls du noch mehr geld ausgeben kannst, kannst du dich ja bei thomann oder ähnlichen anbieternn nach ähnlichen lautsprechern umsehen, die noch etwas besser sind...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Mac Mini Mediacenter Fragen
3joe3 am 07.08.2006  –  Letzte Antwort am 09.08.2006  –  3 Beiträge
Apple mac mini
Gangsta82 am 08.07.2007  –  Letzte Antwort am 12.07.2007  –  4 Beiträge
Mac Mini als Mediaserver?
schneck001 am 24.01.2008  –  Letzte Antwort am 31.01.2008  –  42 Beiträge
Kaufberatung mac mini
schalldruck-event am 22.01.2010  –  Letzte Antwort am 05.02.2010  –  8 Beiträge
Mac Mini als Home Theater PC?!?
tatsu am 13.01.2005  –  Letzte Antwort am 16.01.2005  –  12 Beiträge
Neuer Mac Mini?
Nintendofreek64 am 17.01.2006  –  Letzte Antwort am 23.01.2006  –  19 Beiträge
[Kaufberatung] Mac Mini & 2.1 System
nfsneaker am 12.02.2008  –  Letzte Antwort am 15.02.2008  –  4 Beiträge
Problem: Klackern am Mac Mini Kopfhörerausgang
beatbert am 19.01.2013  –  Letzte Antwort am 20.01.2013  –  2 Beiträge
mini PC zum Musikhören
tcherbla am 14.06.2016  –  Letzte Antwort am 05.07.2016  –  21 Beiträge
Sound am Mac Mini (2011)
metalSTAR am 12.03.2017  –  Letzte Antwort am 21.03.2017  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder839.106 ( Heute: 14 )
  • Neuestes Mitgliedsisqo71
  • Gesamtzahl an Themen1.398.222
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.623.789

Hersteller in diesem Thread Widget schließen