Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Logitech z5400 am Asus P5KC

+A -A
Autor
Beitrag
schnappensack
Stammgast
#1 erstellt: 27. Okt 2007, 19:08
hi leute, habe mir nen neuen pc geholt und habe diesen gleich an mein logitech z5400 angeschlossen, mit nem optischen kabel.

nun meine frage, ich habe immer nur dolby pro logic 2.
ich hätte aber gerne bei css oder in anderen spielen und filmen dolby digital 5.1.

was muss ich einstellen und wie mache ich das?

vielen danke schon mal im voraus
AHtEk
Inventar
#2 erstellt: 27. Okt 2007, 21:12
dolby digital, wenn die tonspur vorhanden ist, ist bei spielen sogut wie nie da, wie css bspw nicht. bekommst per digital kabel bei spielen nur stereo


und sonst bei filmen, musst du spdif-out einstellen.
Hivemind
Inventar
#3 erstellt: 28. Okt 2007, 00:50
Im Games Bereich heißt der Mehrkanalton EAX, dieser läßt sich aber nur zu einem Gerät übertragen die dazu einen Decoder haben, die gibt es aber nicht (falls ich mich irre berichtigt mich). Nur bestimmte Soundkarten (kein/kaum Onboard) bieten EAX in den Versionen 1-5 (ab 3 erst wirklich lohnenswert) weshalb auch keine digitale Übertragung möglich ist, sondern nur analoge (3xKlinkenstecker)!
sn0opy
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 28. Okt 2007, 10:22

Im Games Bereich heißt der Mehrkanalton EAX, dieser läßt sich aber nur zu einem Gerät übertragen die dazu einen Decoder haben, die gibt es aber nicht (falls ich mich irre berichtigt mich)

falsch - EAX ist nur nen satz zusätzlicher effekte für directsound3d. der sound hinter der eax-prozessierung bleibt mehrkanal-pcm.
der einfluß von eax auf die soundqualität wird regelmäßig überbewertet - man kann auch guten 3d-sound in games haben, ohne idiotensteuer an creative entrichtet zu haben.

digitale übertragung per spdif funktioniert für normalen stereo-sound sowie vorcodierte mehrkanal dts-/ac3-spuren, e.g. von DVDs. da mehrkanalsound von games und sonstigen anwendungen als PCM vorliegt, wird der kram in aller regel nur über die analogen anschlüsse ausgegeben. es gibt karten, deren treiber den sound "live" kodieren, aber das ist aus gründen der qualität eigentlich schwachsinnig.
schnappensack
Stammgast
#5 erstellt: 28. Okt 2007, 10:36
also sollte ich den pc nicht per optischem kabel anshließen sondern über die drei frabigen kabel?

denn das komische ist, wenn ich 6kanalsound einstelle und nen sountest mache kommt nur vorne aus den beiden boxen was, aus dem center usw. kommt nix. bei spielen und musik schon.

soll ich also das optische kabel abmachen und dann per analog die drei farbigen stecker nutzen? dachte digital wäre besser
sn0opy
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 28. Okt 2007, 10:40
ja, digital is auch besser - wann auch immer man hohe qualität haben will, benutzt man grundsätzlich digitale übertragung, um verluste zu vermeiden.
aber der spdif-kram hat auch seine grenzen, und du bist vor eine gestoßen.
Hivemind
Inventar
#7 erstellt: 28. Okt 2007, 10:41
Stimmt jetzt wo du es sagst fällt mir auf was ich fürn Brei geschrieben habe
Sollte nebenbei keine anderen Dinge erledigen. Spiele ohne EAX, OpenAL oder zumindest Miles find ich meist trotzdem nur halb so toll vom Klang.
Gerade in CoD2 Matches würd ich nie das EAX missen wollen ^^
schnappensack
Stammgast
#8 erstellt: 28. Okt 2007, 15:37
also was würdet ihr mir raten?

wie mache ich das dann?
AHtEk
Inventar
#9 erstellt: 28. Okt 2007, 15:43
wie wärs mit digital und analog?

digital dann für filme etc.

und analog für spiele.
schnappensack
Stammgast
#10 erstellt: 29. Okt 2007, 09:20
auch gut. wie schließe ich denn analog an? habe das nach farben un so gwemahct aber es kommt kein ton. über optisch alles bestens.

dachte aber das die pc spilee alle mit 5.1 laufen.

bleiben sie auch in zukunft so?
AHtEk
Inventar
#11 erstellt: 29. Okt 2007, 14:35
5.1 können die spiele laufen, eben nur analog...

und wie du das anschließt?! ganz einfach, in die BA schauen?!


und am avr für digital, den entsprechenden digital eingang wählen und analog, eben so" das kein digital"eingang gewählt wird...
schnappensack
Stammgast
#12 erstellt: 29. Okt 2007, 18:02
habe keinen avr sondern nur das logitech z5400. die 3 farbigen stecker habe ich korekkt anscgeschlossen aber es kommt kein ton.
AHtEk
Inventar
#13 erstellt: 29. Okt 2007, 18:10
dann stimmt etwas nicht bei der soundkarten einstellung oder der x-fi.
schnappensack
Stammgast
#14 erstellt: 29. Okt 2007, 22:27
habe onboard 7.1 von meinem sus p5kc
AHtEk
Inventar
#15 erstellt: 29. Okt 2007, 22:31
ohh onboard... mit deren einstellungen bin ich nun nicht vertraut, schau mal ob du da etwas von Analog/digital out etc. findest und/oder ähnliches einstellen kannst/muss.
schnappensack
Stammgast
#16 erstellt: 30. Okt 2007, 09:12
naja ich kann dort einstellen wie viele lautsprecher und dann sehe ich hal die anschlüsse analog und digital. ich habe analog auch richtig angeschlossena erb nix passiert.

wollte mir nächsten monat eh ne soundkarte holen. vielleicht die creative xfi extreme odeer wie die heißt
AHtEk
Inventar
#17 erstellt: 30. Okt 2007, 12:19
mhh. eine x-fi soll nur für pc-spieler "gut" sein, wegen eax...
schnappensack
Stammgast
#18 erstellt: 30. Okt 2007, 21:10
ja ma gucken. aber wie stelle ich denn analog bei meiner onboard dings ein?
AHtEk
Inventar
#19 erstellt: 30. Okt 2007, 21:26
normalerweise sollte das automatisch geschehen..


kenne das mainboard aber nicht mit der onboardsoundkarte.
schnappensack
Stammgast
#20 erstellt: 31. Okt 2007, 07:48
ja wie gésagt, ich habe es nach den farben korrekt angeschlossen aber es kommt kein ton.

bleibe dann bei optisch. das geht auch. welche sounkarte könntet ihr denn empfehlen, sollte nicht allzu teuer sein. meine pc komponenten stehen in der signatur.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
logitech z5400 oder z5500?
h1f1d3l1ty am 09.03.2006  –  Letzte Antwort am 31.08.2009  –  119 Beiträge
Logitech Boxensysteme z5400,z5450,z5500 und z5550
illu- am 23.02.2007  –  Letzte Antwort am 24.05.2007  –  43 Beiträge
Asus Xonar D2X mit Logitech Z5500 verbinden
makke308 am 25.09.2011  –  Letzte Antwort am 28.09.2011  –  7 Beiträge
Asus Xonar
Tezzor am 25.04.2008  –  Letzte Antwort am 26.04.2008  –  4 Beiträge
EMV / Brummschleifen - Problem - Asus Xonar D2X
Astrong am 18.10.2016  –  Letzte Antwort am 20.10.2016  –  3 Beiträge
Welche Soundkarte zum Logitech Z5500?
Striker2 am 07.04.2007  –  Letzte Antwort am 17.06.2008  –  34 Beiträge
Asus A8N32 SLI Deluxe und Logitech Z-5500
Sokota am 07.03.2008  –  Letzte Antwort am 12.10.2008  –  3 Beiträge
Asus Xonar DG Logitech Z906 Surround-Sound Probeme
L1xi am 20.08.2015  –  Letzte Antwort am 21.08.2015  –  10 Beiträge
Logitech, welches?
Mario_D am 09.03.2008  –  Letzte Antwort am 31.03.2008  –  21 Beiträge
Logitech Z5300
Gnoos am 02.12.2004  –  Letzte Antwort am 02.12.2004  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Logitech
  • Pioneer

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 178 )
  • Neuestes Mitgliedchris855
  • Gesamtzahl an Themen1.344.975
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.657.840