Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Soundkarte mit Dts (es)

+A -A
Autor
Beitrag
Seby007
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 02. Aug 2003, 09:48
Hi Leute,

gerade wollte ich mir die Audigy2 holen, als mir auffiel, das die Karte
kein DTS (es) Sound decodierte. Da es wirklich besser sein soll als Dolby-Digital,
ist mir das wichtig, wen auch nur wenig Filme das unterstützen.
Wer kennt eine hochwertige Soundkarte, die diesen Standard und natürlich auch andere unterstützt?

Gruß an euch,
der Sebastian
LuckyStrike
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 02. Aug 2003, 11:54
Hallo, die TerraTec DMX 6Fire 24/96 unterstützt DTS und auch alle üblichen formate, bolß sie hat auch ihren Preis: 210 € bei www.pc-king.de
Seby007
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 04. Aug 2003, 16:04
Danke für deine Antwort, Lucky!

Ich werde mir mal die Karte genauer anschauen, obwohl sie doch etwas teuer ist als die Audigy2.
Gruß Seby
burki
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 04. Aug 2003, 16:16
Hi,

eine noch bessere Karten ist z.B. die Delta 410 von M-Audio ( http://www.maudio.de/delta410.htm ), doch den Preis willst Du wohl nicht bezahlen ...

Gruss
Burkhardt
Seby007
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 13. Aug 2003, 14:10
Danke für deine Antwort!
Tut mir leid dass ich erst jetz schreibe, aber ich war im Urlaub. Du hast recht, eine interessante Karte...
CheapTrick
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 15. Aug 2003, 17:45
In der regal sollte jede Soundkarte DTS ES wiedergeben können, solange sie 7 analoge Ausgänge hat (DTS ES = 6.1)

99% aller Soundkarten dekodieren nämlich überhaupt kein DD, DTS usw, das macht die DVD Software.

Die Soundkartenhersteller müssten sonst einen HW Dekoder auf die Platine löten, was aber bei den vielen Formaten mächtig Lizenzgebühren kostet, während Lizenzen für Softwaredekoder (imo) wesentlich günstiger sind.

Die einzoge Soundlösung die einen DD HW Dekoder besitzt ist der Onboard Sound des Nforce Chipsatzes.

Alle anderen karten verarbeiten lediglich den von der SW dekodierten Sound an die Ausgänge.

Also ist es völlig unherheblich was die Soundkartenhersteller für hübsche DD/DTS Logos auf ihr kartons drucken, es kommt lediglich auf die Software an

Gruß
Christian aka CheapTrick
www.goriup.de
Seby007
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 17. Aug 2003, 07:10
Danke cheapy, hätte noch eine Frage:
Kann ich ein 5.1-System mit normalen DTS-Sound (diese gibt es schließlich häufiger) mithilfe von Software erfüllen oder geht das nicht? Welchen Software-DVD-Player der dies und andere Soundformate unterstützt würdest du mir den empfehlen? Imo kenne ich nicht, ist das auch ein DVD-Player?
Gruß
Seby
CheapTrick
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 17. Aug 2003, 09:18
Hallo,

imo ist kein Player, sonder die Abkürzung für: "in my opinion" was soviel heisst wie "meiner ansicht nach"

ich nutze zur Zeit die Vollversion von Power-DVD XP, das unterstüzt DD, DD-EX, DTS und PL2, bei DTS-ES bin ich mir nicht sicher...deren HP ist gerade down und ich habe keine DVD mit der ich es testen könnte.

Gruß
Christian aka CheapTrick
www.goriup.de
Seby007
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 18. Aug 2003, 16:51
Aha, jetzt bin ich wieder um einen Ausdruck reicher geworden. Danke - den Power-DVD wollte ich mir schon fast kaufen, aber wegen WIn-DVD war ich mir etwas unnsicher
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Externe Soundkarte mit DTS Connect?
NiThoJu am 28.10.2008  –  Letzte Antwort am 28.10.2008  –  4 Beiträge
Soundkarte mit Hardware Encoding in DTS/DD
fluidblue am 04.04.2010  –  Letzte Antwort am 06.04.2010  –  6 Beiträge
DTS
flxx am 07.04.2004  –  Letzte Antwort am 07.04.2004  –  2 Beiträge
Dolby, DTS, ..... ???
schrotti.f am 26.08.2005  –  Letzte Antwort am 29.08.2005  –  2 Beiträge
DTS CD
rafi am 20.09.2003  –  Letzte Antwort am 21.09.2003  –  8 Beiträge
DTS HD
Packy am 14.10.2008  –  Letzte Antwort am 14.10.2008  –  5 Beiträge
Soundkarte?
Biehlemer am 23.03.2007  –  Letzte Antwort am 24.03.2007  –  13 Beiträge
soundkarte
ODBX am 24.04.2005  –  Letzte Antwort am 02.05.2005  –  9 Beiträge
Soundkarte
Santaclara am 14.07.2004  –  Letzte Antwort am 14.07.2004  –  4 Beiträge
Soundkarte
(Rumpelstielzchen) am 22.05.2007  –  Letzte Antwort am 22.05.2007  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch
  • Google

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 78 )
  • Neuestes MitgliedAdl0r
  • Gesamtzahl an Themen1.345.880
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.674.083