Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Prinzipfrage zu Klangunterschied CDP-PC

+A -A
Autor
Beitrag
rland79
Stammgast
#1 erstellt: 03. Jul 2008, 08:51
grüß euch!

hoffe es nervt hier niemanden, aber ich muss meinen wissbegierigen denkapparat mit immer tiefer gehenden informationen füttern... und ich hoffe ihr könnt mir dabei helfen.


wo liegt der klangliche unterschied (sofern vorhanden) zwischen einem CD-Player und einer vom PC abgespielten CD

nur im digital-analog-wandler? denn bis dort hin ist ja bei beiden systemen alles gleich, nämlich digital. und an nullen und einsen gibts ja nichts zu rütteln.
wenn ich also eine soundkarte habe, die einen höherwertigeren DAC als der (auch noch so high-endige) CD-player hat, müsste der PC also "besser klingen"!?

please give me brain-food!
Gelscht
Gelöscht
#2 erstellt: 03. Jul 2008, 11:09
entscheidender als der dac ist die qualität der analogen ausgangsstufe, da gibt es aktuell soundkarten um 100-150 eur die cd-playern überlegen sind die ein vielfaches davon kosten.
rland79
Stammgast
#3 erstellt: 03. Jul 2008, 11:13
also liegt der ausschlaggebende unterschied noch weiter hinten in der kette? an der analogen ausgangsstufe hinter dem DAC?

ernie-c, kannst du mir konkret so eine karte nennen?
Gelscht
Gelöscht
#4 erstellt: 03. Jul 2008, 11:15
ja genau, nach DACs wird natürlich häufiger gefragt weil sich die Leistungsmerkmale in Zahlen ausdrücken lassen.

sehr gute Karten in genanntem preisbereich sind E-MU 1212M, ESI Juli@ und Terratec Phase 24FW.
rland79
Stammgast
#5 erstellt: 03. Jul 2008, 11:59
soso! die terratec gefällt mir ganz gut, denn extern ist einfach flexibler.
aber gibts da nix einfacheres? ich brauch kein midi und keinen spdif-firlefanz, nur nen gscheiten ausgang zum verstärker.
(ich habe die edirol UA-1A, ist aber leider nicht das gelbe vom ei. aber tolles konzept: usb, chinch rein, chinch raus. fein.)
Gelscht
Gelöscht
#6 erstellt: 03. Jul 2008, 12:15
Extern fällt mir spontan jetzt nichts einfacheres ein, ansonsten mal bei thomann.de schauen.
rland79
Stammgast
#7 erstellt: 03. Jul 2008, 12:21
wow!
und, da wir uns in nem anderen thread zu diesem thema getroffen haben, schau was bei der dabei steht:
"hochwertige AKM AK4396 DA-Wandler mit 120dB(a) Signalrauschabstand für bestmögliche 2-kanalige Wiedergabe über Cinch-Ausgänge (5Hz - 40kHz Frequenzgang)"
5-40000 hz!!! super audio! yeah!
Gelscht
Gelöscht
#8 erstellt: 03. Jul 2008, 12:27
ja siehste woll :-)
geh aber davon aus daß das alle anderen guten karten auch können, die frequenzgänge beziehen sich wohl auf wiedergabe von cd-material welches ja halt nur bis 20khz reicht.
rland79
Stammgast
#9 erstellt: 03. Jul 2008, 13:40
echt? das sollten alle besseren können?
also wenn 24/96 oder 24/192 dann erweiterter frequenzbereich? den frequenzbereich geben die meisten hersteller nämlich nicht an!
Gelscht
Gelöscht
#10 erstellt: 03. Jul 2008, 14:25
naja kuck dir standalone sacd player an, da steht bei wiedergabe cd frequenzbereich 20hz - 20khz, bei sacd wiedergabe halt höher.
rland79
Stammgast
#11 erstellt: 03. Jul 2008, 14:26
oki doki und tip top !

danke dir!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Stereoklang: CDP vs Soundkarte?
Boris_Akunin am 02.01.2008  –  Letzte Antwort am 04.02.2008  –  27 Beiträge
Ernüchterndes Ergebnis bei CDP/PC-Vergleich mit erstaunlichem Nebeneffekt
floschu am 12.01.2008  –  Letzte Antwort am 21.01.2008  –  63 Beiträge
Spotify auf PS4 Vs. Spotify auf PC - Klangunterschied
strichcode am 21.04.2015  –  Letzte Antwort am 22.04.2015  –  7 Beiträge
komisch, wirklich so ein erheblicher Klangunterschied?
mümmel84 am 01.02.2013  –  Letzte Antwort am 09.02.2013  –  10 Beiträge
Klangunterschied (optisch) zwischen Mac Mini, Airport Express oder Apple TV
maho7100 am 07.04.2012  –  Letzte Antwort am 11.04.2012  –  5 Beiträge
PC + Verstärker
Skydiver2 am 30.12.2006  –  Letzte Antwort am 30.12.2006  –  4 Beiträge
Digitalsound + Bild von PC zu AMP
RaphaelDeLaGhetto am 22.04.2004  –  Letzte Antwort am 26.04.2004  –  5 Beiträge
PC mit Anlage verbinden
bitume am 21.02.2005  –  Letzte Antwort am 21.02.2005  –  2 Beiträge
Klangunterschied Foobar2000 vs. Subsonic?
Radiesschen am 10.05.2012  –  Letzte Antwort am 05.06.2012  –  5 Beiträge
Klangunterschied CD-Player-Wiedergabe & Computerwiedergabe?
odstsxorg am 03.02.2008  –  Letzte Antwort am 04.02.2008  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch
  • Google

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 10 )
  • Neuestes Mitgliedmavessl
  • Gesamtzahl an Themen1.345.666
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.669.609