16 Ohm bzw. 6 Ohm Lautsprecher an 8 Ohm Ausgang

+A -A
Autor
Beitrag
Neumax
Neuling
#1 erstellt: 06. Jan 2008, 18:53
Hallo Zusammen,

ich habe mir zu Weihnachten den Harman Kardon AVR 645 und DVD 47 gegönnt. Als Fronlautsprecher habe ich die B&W CM-7. Nun frage ich mich kann ich meine alten Boxen noch unterbringen?

Der AVR hat als Lautsprecher-Ausgang 8 Ohm.
Ich habe 1 Boxenpaar mit 16 Ohm (Surroundlautsprecher) und 1 Boxenpaar mit 6 Ohm.

Werden am Receiver irgendwelche Schäden auftreten?

Danke für Tipps.

Falk
markusred
Inventar
#2 erstellt: 07. Jan 2008, 08:45
Warum willst du soviele Lautsprecher gleichzeitig anschließen? Mehr als ein Paar zusätzlicher Rear-Boxen geht doch eh nicht.
Die Impedanz sollte dem Verstärker keine Probleme bereiten.

Ich würde solch zusammengewürfelte Lautsprecherkombinationen jedoch nicht betreiben. Jedes Boxenpaar hat einen anderen Klangcharakter, wahrscheinlich auch unterschiedliche Empfindlichkeiten (Lautstärke bei gleicher Verstärkerleistung). Ein homogener Gesamtklang kommt so kaum zustande, da es auch jeder Richtung anders klänge. Daher wäre es wohl am sinnvollsten, du würdest nur die am besten klingenden Boxen (wahrscheinlich die B&W?) anschließen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
6-16 OHM Lautsprecher?!
Marcstefan am 04.12.2005  –  Letzte Antwort am 05.12.2005  –  5 Beiträge
8 Ohm Lautsprecher an 6 Ohm Verstärker
Wujack am 22.10.2009  –  Letzte Antwort am 26.10.2009  –  15 Beiträge
6 Ohm und 8 Ohm Lautsprecher gleichzeitig?
ics- am 10.03.2012  –  Letzte Antwort am 17.04.2012  –  7 Beiträge
8 Ohm und 6 Ohm Boxen an 6 Ohm Anlage
schizos am 03.02.2008  –  Letzte Antwort am 05.02.2008  –  8 Beiträge
Lautsprecher Funktionieren nicht 4 ohm an 6-16 ohm Verstärker
Kinofan2016 am 15.09.2020  –  Letzte Antwort am 28.09.2020  –  13 Beiträge
Lautsprecher 6 Ohm Anschluss an Receiver mit 8 Ohm
rollepeter am 13.03.2005  –  Letzte Antwort am 13.03.2005  –  5 Beiträge
Nuline an 8 Ohm oder 6 ohm?
Samum am 26.04.2020  –  Letzte Antwort am 26.04.2020  –  2 Beiträge
4-6-8 Ohm?
Ironman2010 am 27.11.2004  –  Letzte Antwort am 27.11.2004  –  6 Beiträge
4 ohm / 8 ohm ???
Toub am 22.06.2003  –  Letzte Antwort am 25.06.2003  –  7 Beiträge
8 ohm lautsprecher an 4 ohm?
P.W am 06.03.2013  –  Letzte Antwort am 10.03.2013  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder918.538 ( Heute: 29 )
  • Neuestes MitgliedMichaelHah
  • Gesamtzahl an Themen1.535.716
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.221.345

Hersteller in diesem Thread Widget schließen