Frage, neues Surround Sytem sinnvoll

+A -A
Autor
Beitrag
pani
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 11. Feb 2008, 23:08
Hallo,

ich hab mal eine Frage an euch. Ich habe das Canton movie 10MX Lautsprecherset und den AV Receiver Technics SA-DX940.

Ich bin jetzt am überlegen, ob sich der Kauf eines neuen Lautsprechersytems lohnt. Ich gucke bzw. höre nur Filme.
Ich habe als Preis so 600€ gedacht.

Grund ist, dass ich die Lautsprecher gerne auf einem Ständer anbringen würde. 4 Ständer von hama kosten, aber schon ca. 250€. Was sich ja nicht wirklich lohnt. Den Subwoofer habe ich schon immer als zu leise empfunden.

Würde evtl. nur ein neuer Subwoofer mit mehr Watt Sinus Leistung schon reichen? Abgesehen von den fehlender Lautsprecherständern.

Soll ich lieber AV Receiver und Lautsprecher anschaffen?

Was für ein Lautsprechersystem würdet ihr empfehlen?
Hier ist oft das Teufel 1 Set empfohlen worden.

Was könnte ich separat für AV Receiver und Canton Lautsprecher verlangen. Alter bestimmt 7 Jahre.

Würde gerne ein paar Meinugen hören.
BBS13126
Inventar
#2 erstellt: 13. Feb 2008, 19:09
Hi!
Also ich finde den Technics kannst du ruhig behalten. Hatte den auch mal (war mein erster richtiger Surroundreceiver) und ist für den Anfang wenn du nicht gerade 7.1 oder hdmi braucht durchaus ok! Wenn du dir doch lieber einen neuen kaufen möchtest schätze ich der Technics ist noch so um die 150€ wert, ich würde ihn aber wie gesagt behalten.

Die Canton würde ich aber auf jeden Fall verkaufen! Mit diesen kleinen Würfelchen kann einfach kein guter Klang erzeugt werden (ist zumindest meine Meinung). Der Verkauf müsste auch noch so um die 100€ in die Kasse spülen.
Ich denke ein vernünftiges Heinkinosystem sollte um die 500€ neu auch zu bekommen sein. Nennenswert sind da sicherlich die kleinen Teufel Systeme oder alternativ z.B. die Heco Victa Serie.

Solltest du deinen Receiver auch verkaufen wäre das hier z.B. eine gute Alternative:
http://www.hirschill...6cf227c72dd85b94a214

Müsstest dir dann halt nur noch einen Subwoofer (den passenden Victa 25 oder evtl einen Canton) dabei holen.
jan25494
Inventar
#3 erstellt: 13. Feb 2008, 19:32
Ja...das hätte ich dir auch vorgeschlagen. Mit den Victas machst du nichts falsch...
Flörchi
Inventar
#4 erstellt: 14. Feb 2008, 03:14
Generell kann man sagen, dass sich "größere" LS besser für MUsik und auch für Filme eignen als Sateliten-LS. Die Victalinie von Heco ist fast schon eine Standart empfehlung, weil sie ein irres Pris/Leistungs verhältnis haben. Andere Hersteller sind Canton mit dr LE Serie und Teufel. Ich hatte den Technics SA-DX 750. Das war zwar ein einsteiger AV aber es war solide Technik. Ich würd den auch behalten.
D@rk-Lord
Stammgast
#5 erstellt: 14. Feb 2008, 16:14
gibt es eigentich schon av-receiver mit zwei HDMI-Ausgängen? wäre mir lieber, wenn zwei signale am tv ankommen, dann könnte ich noch die funktion bild in bild verwenden!
jan25494
Inventar
#6 erstellt: 14. Feb 2008, 17:23
Dann kommst du aber nicht mit deinem genanntet Budged aus..
D@rk-Lord
Stammgast
#7 erstellt: 14. Feb 2008, 21:51
bin doch gar nicht der thread-ersteller :)! mein budged hab ich noch nicht festgelegt
jan25494
Inventar
#8 erstellt: 15. Feb 2008, 00:02
Sorry..
D@rk-Lord
Stammgast
#9 erstellt: 15. Feb 2008, 00:47
hehe :D! gibt es sowas, weißt du das?


[Beitrag von D@rk-Lord am 15. Feb 2008, 00:48 bearbeitet]
Flörchi
Inventar
#10 erstellt: 15. Feb 2008, 04:23
Ja das gibt es. Ich kenne grad kein Modell weil ich viel zu müde bin zum Suchen . Sind aber dann alles schon Geräte um die 800 bis 1000 € würde ich schetzen. Die homepage eines jeden Herstellers wird dir hier Antwort geben können welches Modell es genau kann.
D@rk-Lord
Stammgast
#11 erstellt: 15. Feb 2008, 12:31
jep, habe schon welche gefunden... aber wohl jenseits meines budgeds :D! ist schon bekannt wann ca. die nächste generation von av-receiver raus kommt?
pani
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 16. Feb 2008, 22:52
danke danke für die reichlichen antworten.
das angebot ist ja nicht schlecht nur leider fehlt der subwoofer dabei und der kostet immer richtig was.

habt ihr eine idee wo ich gunstig ständer für meine canton ls herbekomme?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Frage ob Surround Anlage möglich/sinnvoll
jo8558 am 01.02.2015  –  Letzte Antwort am 13.02.2015  –  21 Beiträge
Frage wegen 7.1 Sytem mit DIPOL LS
dapro am 18.07.2011  –  Letzte Antwort am 19.07.2011  –  3 Beiträge
Neues Surround Set?
Dalamar77 am 18.11.2003  –  Letzte Antwort am 18.11.2003  –  3 Beiträge
Rear-Boxen wirklich sinnvoll?
Patraeus am 12.09.2010  –  Letzte Antwort am 12.09.2010  –  2 Beiträge
Bipole seitlich sinnvoll?
df7nw01 am 30.08.2004  –  Letzte Antwort am 31.08.2004  –  9 Beiträge
Neue Boxen sinnvoll???
ObiWanKnobi am 11.12.2005  –  Letzte Antwort am 14.12.2005  –  2 Beiträge
surround-anlage 5.1 sinnvoll?
level3 am 19.02.2006  –  Letzte Antwort am 23.02.2006  –  7 Beiträge
Welche Sourround Back sind sinnvoll?
Samba_Brasil am 26.01.2009  –  Letzte Antwort am 28.01.2009  –  13 Beiträge
Frage zu 7.1 Surround-System
vision03 am 09.01.2004  –  Letzte Antwort am 09.01.2004  –  3 Beiträge
InWall für Rear-Surround sinnvoll?
bosk am 08.01.2017  –  Letzte Antwort am 14.01.2017  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder825.411 ( Heute: 20 )
  • Neuestes MitgliedRobinGFT
  • Gesamtzahl an Themen1.379.691
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.279.671

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen