Canton GLE Serie im 5.1 oder 6.1 aufbau - Verschiedene Fragen

+A -A
Autor
Beitrag
LastOne
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 16. Feb 2008, 17:00
Hallo zusammen,

nach viel hin und her und einigem Probehören bin ich schlussendlich bei den Canton GLE 409 für die Front geblieben. Dazu hab ich mir inzwischen den 405CM als Center geholt und eben die gestern gekauften 403er für hinten ausgepackt.

Die 403 erscheinen mir aber gerade etwas groß...hab mich doch leicht erschrocken. Bin nun am überlegen ob ich zu den 402er wechseln soll. Wobei der Hauptunterschied eigentlich nur in der Höhe liegt. Vergleich: 403-> 19x36x27cm 6,7kg 402-> 17x29,5x26cm 4,6kg
Ok, 2kg unterschied haben sie auch. Was meint ihr?

Desweiteren überlege ich ob ich nen hinteren Center installieren soll, dafür würd ich dann auch den 403er nehmen. Auch hier hätt ich gern Meinungen ob (auch bei dem Raum) ein 6.1 sinn macht.

Last but not least: Welchen Sub kann man zu dem System empfehlen? Gefühlsmäßig würd ich da jetzt auch nen Canton nehmen wollen, ins Auge gefasst hab ich den AS85 oder AS105.

Betrieben wird übrigens alles an einem Pioneer 916

Der Raum ist ca 5,20 x 3,80 groß, Front und Center hab ich nur kurz nachgemalt:
http://files.xmsg.info/raum2.jpg

Freu mich über jeden Tip Sofa könnt ich noch etwas richtung TV bewegen...
yadakaysa
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 11. Jun 2008, 20:25
HeyHey,

hast du dir dein GLE System nun gekauft und zusammengestellt ?

Ich bin gerade auch heiss dabei mir ein GLE Surround System aufzubauen.

Ich dachte da an zwei 409er, als Center den 405er und hinten würde ich auch eher (wegen den Ausmaßen und dem Preis) zu den 402ern tendieren. Als Sub den 105er und als Receiver schwebt mir der 606 Onkyo vor.

Vielleicht kannst du mir etwas über deine bisherigen Erfahrungen berichten.

Ich habe die Möglichkeit all jene Komponenten zu einem Komplett Preis von 1600 Euro zu erstehen, inklusive Versand.

Was hälst du davon ?

MFG M.K.
cbomby
Stammgast
#3 erstellt: 11. Jun 2008, 23:16
also zu aller erst einmal würde ich sagen bei dem "kleinen" raum würde ein 6.1 bzw 7.1 absolut kein sinn machen.....mein raum ist ca 38qm gross und nicht einmal bei´mir würde es sinn machen weil ich eben diesen mind. 1 meter vom LS zur Hörposition so wie du NICHT einhalten kann.


zum 2. würde ich dir als SUB unbedingt den CANTON AS 40 wärmstens empfehlen.....geh mal auf suche und gib dann canton as 40 ein.......der wird hier im forum SEHR HOCH gelobt

In der Preisklasse gibt es nichts besseres

Und der Preis liegt bei 279.-€
siehe ebay
Supra_Alex
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 17. Jun 2008, 18:11
Hi!

Ich hab mir letzte Woche auch ein GLE System bestellt (7.1)
Am Freitag wirds geliefert inkl MwsT und Versand 1479,80 Euro

1x GLE 405 CM
2x GLE 409
4x GLE 402
1x AS 125 SC

betrieben durch den Pioneer VSX 1016

Ich bin ja echt gespannt ob das bumst...

mfg Alex...
Cattivo
Stammgast
#5 erstellt: 17. Jun 2008, 18:21
Hi Alex

Ist dein Raum so groß das du vier 402er stellen kannst?

Bin auf jeden Fall auf deine Meinung gespannt.

Viel Spaß mit deinem neuen Canton System
Supra_Alex
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 17. Jun 2008, 18:42
Hi!

Mein WZ ist ca. 7,5 m lang und ca 6,0 m breit. Sitze zur Front ca 4,5m weg und zu den hinteren eben die restl. 3m. Direkt neben mir auf Ohrenhöhe hängen die Surroundboxen. Meine U-Couch steht praktisch fast in der mitte vom WZ, leicht nach hinten versetzt. Ich hoffe wirklich sehr, dass ich mit den Canton zufrieden sein werde und meine Mom unter mir zittert wenns laut wird. (Bin ja gespannt ob die Schallschutzdecke, einen stock tiefer, dann noch was bringt... grins)

mfg Alex...
Cattivo
Stammgast
#7 erstellt: 17. Jun 2008, 18:52
Ganz klar, bei diesem Raum hätte ich auch keinen Moment gezögert und mir vier LS für hinten geordert. Da kannst du ja alles ganz optimal aufstellen.

Von meinen würde ich mich übrigens nur unter Gewalteinwirkung trennen Die laufen an einem Onkyo 605.
yadakaysa
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 17. Jun 2008, 18:59
HeyHey,

ich hatte vor zum onkyo 606er zu greifen, was kannst im Zusammenspiel mit deinem 605er berichten ?

habe aktuell den yamaha 361, denkst du die Aufstockung ist hörbar ?

kommt Musik im Stereo betrieb eigentlich mit einem satten Volumen und einer gewissen Dynamik rüber ???

MFG
Supra_Alex
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 17. Jun 2008, 18:59
Ich bin ja echt gespannt... Werd mal ein paar Fotos machen wenn alles da is... (warte noch auf meinen Sanyo PLV-Z2000 der meinen jetzigen Toshiba T45 ablöst)
yadakaysa
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 17. Jun 2008, 19:08
hey cattivo,

is ja geil das du dein Heimkino online präsentierst, endlich krieg ich mal n bild zu sehen wie die GLE's in schwarz aussehen und ich muss sagen, die sind die Macht, junge, junge, ich bin verliebt.

Weil du ja 2 Subs hast und es so ne Menge Canton Subs gibt, könntest du mir helfen ne Entscheidung zwischen 40, 50, 105, 125 zu finden oder denkst du die sich nich so wahnsinnig den unterschied geben ?
Cattivo
Stammgast
#11 erstellt: 17. Jun 2008, 19:24
Hallo Yadakaysa

Bei einer Entscheidung kann ich leider nicht helfen. Dafür müsste ich A mehr Platz haben, B die „Konkurrenten“ daneben hören, C deinen Raum/Platz haben und D deinen Hörgeschmack haben.

Wenn ich Musik höre haben die beiden AS40 Pause. Die beiden 409er bringen im Direct Modus genug Bass. Musik hören macht mit den 409er einfach nur Spaß.

Da ich den Yamaha 361 nicht kenne, kann ich nur auf meine Ausführung zum Sub verweisen.

Laut deiner Signatur hast du den Onkyo 606 doch schon, oder hat sich dort ein Fehler eingeschlichen?


[Beitrag von Cattivo am 17. Jun 2008, 19:25 bearbeitet]
yadakaysa
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 17. Jun 2008, 19:35
Meine Signatur ist eher eine Art Halbjahres-Prognose...,-)

Nun, nachdem ich die Dinger in schwarz geniessen konnte, wohl eher noch eine 5 Tages Prognose..., tv, ps3 und Receiver hab ich jedoch wirklich...
Cattivo
Stammgast
#13 erstellt: 17. Jun 2008, 19:50
Ich finde die Ausführung in schwarz auch einfach genial.
Keine Reflektionen beim Film schauen und schwarz passt einfach zu allem.

Möchte man mal Farbe ins Spiel bringen, einfach die Gitter vorsichtig entfernen. Dann schaut ein feines Silber an.
Panikschlumpf
Schaut ab und zu mal vorbei
#14 erstellt: 18. Jun 2008, 13:37

Cattivo schrieb:
Hallo Yadakaysa

Bei einer Entscheidung kann ich leider nicht helfen. Dafür müsste ich A mehr Platz haben, B die „Konkurrenten“ daneben hören, C deinen Raum/Platz haben und D deinen Hörgeschmack haben.

Wenn ich Musik höre haben die beiden AS40 Pause. Die beiden 409er bringen im Direct Modus genug Bass. Musik hören macht mit den 409er einfach nur Spaß.


Hi Cattivo,

Die Aussage find ich ganz interessant, da ich einen Onkyo 606 habe und über die 409er nachdenke. Derzeit betreib ich daran noch ältere ELAC Boxen, mit denen war ich immer extrem zufrieden, aber seit dem 606er dröhnen sie mir bei manchen basslastigen liedern zu sehr (mag auch Einstellungssache sein, hab den Receiver erst seit Freitag)
... muss sie aber sowieso zurückgeben da mein Bruder nach mehrjährigem Auslandsaufenthalt seine Ansprüche darauf "anmeldet" ...
Jetzt such ich Nachfolger, was für Musik hörst du denn überwiegend?
Cattivo
Stammgast
#15 erstellt: 18. Jun 2008, 13:57
Ich höre so ziemlich alles quer Beet. Da kann ich mich nicht auf eine Richtung festlegen.

Aber um auf die 409er zu kommen. Ich kann mir für den Preis nichts besseres vorstellen.

Der Anfang war nicht einfach. Bei den einen Stücken kam der erhoffte Bass nicht, bei anderen Stücken dachte ich meine beiden Subs laufen mit.

Das liegt daran, dass die 409er nur das wiedergeben was auch vorhanden ist. Ich finde das großartig. Es entspricht genau meinem Geschmack.
chily
Inventar
#16 erstellt: 18. Jun 2008, 15:35
Bin auch am überlegen meine 107er nach hinten zu versetzen, und die 409er vorne aufzubauen
Wie klingen die im Unterschied zu 109/190ern...
Wo sind die am günstigsten zu bekommen?

@cbomby

Richtig entschieden, vergiss Victas viel Spaß mit den Schönen...

@Cattivo

Sehr schön aufgebaut, hätte nicht gedacht dass sie in schwarz so gut aussehen...
Cattivo
Stammgast
#17 erstellt: 18. Jun 2008, 15:41
Hallo Chily

Danke für dein Lob
McQuade
Stammgast
#18 erstellt: 18. Jun 2008, 18:31

chily schrieb:

@cbomby

Richtig entschieden, vergiss Victas viel Spaß mit den Schönen...



Kannst du den Ausspruch "Vergiss Victas" auch irgendwie begründen? Bin nämlich auch am Überlegen ob Victas oder GLEs. Von den technischen Daten her, sehe ich da nicht wirklich, warum die Cantons besser sein sollen. Und die kosten ja auch ne Menge mehr. Schonmal danke für ne Info!
chily
Inventar
#19 erstellt: 18. Jun 2008, 18:59
Ich würde mir an deiner Stelle zuerst beide anhören!!
Dies würde dann evtl. auch meinen "Ausspruch" erklären... vielleicht aber auch nicht...

Generell würde ich niemals LS kaufen, bevor ich sie mit anderen verglichen habe... leider machen viele diesen Fehler


Cattivo
Stammgast
#20 erstellt: 18. Jun 2008, 19:05
Stimmt, denn die Entscheidung der eigenen Ohren ist unantastbar
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Canton GLE-Serie vs. JBL ES-Serie
MPi22 am 26.06.2009  –  Letzte Antwort am 11.07.2009  –  29 Beiträge
CANTON GLE und CD Serie miteinander?
cbomby am 20.01.2009  –  Letzte Antwort am 20.01.2009  –  2 Beiträge
Frage bezüglich Canton Gle Serie
donati86 am 11.08.2013  –  Letzte Antwort am 11.08.2013  –  8 Beiträge
system 6 thx oder canton GLE serie ?
Jägermeister_91 am 07.03.2009  –  Letzte Antwort am 11.03.2009  –  2 Beiträge
Canton GLE serie ja oder nein?
ps3ferdi am 01.05.2007  –  Letzte Antwort am 05.05.2007  –  3 Beiträge
Canton GLE Serie 5.1 Aufstellung
Sony_Simon am 19.12.2015  –  Letzte Antwort am 21.12.2015  –  10 Beiträge
Canton GLE 409 / SUB nötig?
Sternenfeuer am 02.04.2008  –  Letzte Antwort am 02.04.2008  –  6 Beiträge
canton gle serie und denon receiver
loge007 am 20.11.2006  –  Letzte Antwort am 22.11.2006  –  16 Beiträge
Neuer Receiver für Canton GLE .2 Serie
Tobias2703 am 20.01.2013  –  Letzte Antwort am 20.01.2013  –  4 Beiträge
Canton gle 430 oder gle 410 ?
knut-herbert am 01.09.2010  –  Letzte Antwort am 04.09.2010  –  5 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder825.411 ( Heute: 2 )
  • Neuestes Mitgliedwq9ill
  • Gesamtzahl an Themen1.379.660
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.279.055

Hersteller in diesem Thread Widget schließen