Center: nubert oder jbl?

+A -A
Autor
Beitrag
V_sechs
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 17. Feb 2008, 15:58
HALLO
bin neu hier. Möchte mir für meine Dolby Digital Anlage nen Center kaufen. Bin ziemlich an einen Nubert intressiert habe alerdings zwei gute JBL Standlautsprecher die ich auch behalten möchte. Nun Frage ich mich ob es nicht besser währe nen JBL Center zu kaufen? Halten die mit Nubert mit? Der AW880 von Nubert ist ja schon ziemlicher Druckmacher.
Danke schon mal
funnystuff
Inventar
#2 erstellt: 17. Feb 2008, 16:31
Am besten das kaufen, was am meisten Ähnlichkeit mit den restlichen Front-LS hat. Optimalerweise genau den gleichen LS, oder zumindest aus derselben Reihe.

"Misch-Masch" in der Front fängt schnell an zu nerven.
V_sechs
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 17. Feb 2008, 20:25
Das ding ist allerdings das meine JBL`s schon ca15jahre alt sind.(LX66)
Die empfohlende max verstärker leistung ist immer sehr niedrig angegeben bei denn neuen Jbl centern. Nubert hat recht hohe belastbarkeits angaben. Betreibe meine anlage mit nem denon avr3805
Starfire
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 17. Mrz 2008, 15:28
Hallo,

da deine JBL's schon ein paar Tage älter sind, ist es fraglich, ob Du von JBL noch einen Center-Speaker mit passenden Klangeigenschaften findest.

Probiere doch einfach mal einen Nubert aus. Z.B. den CS-45 oder den größeren CS-65 aus der nuWave Serie. Bei Nichtgefallen, kannst Du den Nubert innerhalb von vier Wochen wieder zurückgeben.

Die Nuberts sind schon erste Sahne. Und wenn er klanglich zu deinen JBL's passt, warum nicht?

Ich habe ein komplettes Nubert nuWave-Set. Die LS klingen, natürlich dadurch das Diese völlig aufeinander abgestimmt sind, atemberaubend.

Die Nubert Center-Speaker lassen sich, durch Schalter auf der Rückseite, an die Klangeigenschaften der Frontboxen auch anderer Hersteller (mit Einschränkung) anpassen.


[Beitrag von Starfire am 17. Mrz 2008, 15:33 bearbeitet]
V_sechs
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 06. Apr 2008, 12:02
Ja die Jbl's sind schon etwas älter aber vom Klang erste Sahne. Habe selbst schon einen Nubert Sub denn AW880 ist der Hit der Kasten. Werd mich dann wohl eher an Nubert orientieren.Der Service bei Nubert ist ja auch sehr sehr gut.
Zweck0r
Moderator
#6 erstellt: 07. Apr 2008, 23:34
Nach der Google-Bildersuche scheinen die LX66 Dreiweger mit kleinem Mitteltöner zu sein. Von Dreiwege/Zweiwege-Mischbetrieb rät Herr Nubert selbst ab:

http://www.nubert-forum.de/nuforum/viewtopic.php?p=209619#209619

Wenn es keinen passenden Center gibt und eine dritte LX66 nicht passt (Platz, Magnetfeld, ..), dann lass den Center besser ganz weg. Den kann man meistens am Verstärker abschalten (Phantom-Modus), dann wird der Centerkanal auf beide Stereoboxen umgeleitet.

Grüße,

Zweck
schnappensack
Stammgast
#7 erstellt: 09. Apr 2008, 07:21
also je nachdem wie dein budget ist kann deine auswahl ja noch variieren, aber ich kann den cs-411 nur empfehlen. der nubert service ist auch super.
V_sechs
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 09. Apr 2008, 19:42
Die LX66 haben nen titan hochtöner nen mitteltöner und zwei grosse Bässe.

Den CS-411 hatte ich auch schon ins auge gefasst aus platzgründen auch von den aussenmaßen das maximum. man will und soll ja nicht stopfen und Qutschen.
V_sechs
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 09. Apr 2008, 19:50
Also ne dritte Lx-66 würde nicht gehen da die dinger ja schon Älter sind und mit der höhe von knapp 1,10m sich ne dritte box nicht stellen lassen würde.
schnappensack
Stammgast
#10 erstellt: 10. Apr 2008, 16:59
Also wenn du ihn definitiv nicht unterbringen kannst, könntest du dir denn etwas Kleineren und etwas Schwächeren de-201 holen.
V_sechs
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 10. Apr 2008, 18:34
Ne doch den cs-411 kann ich bei mir hin stellen. Hatte mir mal ein TV Reck gekauft wo sowas rein passt. Hätte allerdings günstig nen gebrauchten nubert cs-4 bekommen können welcher allerdings höher ist und deshalb nicht passt. leider!!!
V_sechs
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 29. Apr 2008, 11:42
So bin auch mal wieder da. Die Idee mit dem Cs-201 fängt an mir zu gefallen. Zu klein dürfte der doch nicht sein oder???
Betreibe das ganze mit nem Denon AVR-3805.
born2drive
Inventar
#13 erstellt: 04. Mai 2008, 14:09
Hi!


V_sechs schrieb:
Das ding ist allerdings das meine JBL`s schon ca15jahre alt sind.(LX66)
Die empfohlende max verstärker leistung ist immer sehr niedrig angegeben bei denn neuen Jbl centern. Nubert hat recht hohe belastbarkeits angaben. Betreibe meine anlage mit nem denon avr3805

Erst mal:
Was hat die Belastbarkeit mit dem Klang zu tun?
a) nichts
b) alles
c) was ist Klang?

Du kannst es dir schon denken... Antwort c ist richtig.

Nein im Ernst: Das hat NICHTS mit dem Klang gemein. Abgesehen davon ist dafür bei den Nuberts der Wirkungsgrad um einiges tiefer, weder bei den JBLs.

Im Allgemeinen würde ich mich nicht auf Zwei Hersteller beschränken (Nubert, JBL), sondern mir mal diverse LS-Serien anhören. Denn so kannst du heraushören, welche moderne Serie am ehesten an das Klangbild deiner 15J alten JBLs herankommen.


[Beitrag von born2drive am 04. Mai 2008, 14:09 bearbeitet]
groth
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 04. Mai 2008, 14:13
Nimm den Bose VC 10 Center Speaker !!!
Es gibt keinen besseren.
born2drive
Inventar
#15 erstellt: 04. Mai 2008, 14:17

groth schrieb:
Nimm den Bose VC 10 Center Speaker !!!
Es gibt keinen besseren.


warum nicht gleich ein ganzes Bose-Set?


[Beitrag von born2drive am 04. Mai 2008, 14:17 bearbeitet]
groth
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 04. Mai 2008, 14:25
weil die sorround speaker aus dem bose set nichts taugen und dafür völlig überteuert sind, aber der center ist top!!!
kann auch sein das der VSC 10 heißt oder so.
born2drive
Inventar
#17 erstellt: 04. Mai 2008, 14:26
omg...

ich hab's eigentlich ironisch gemeint
groth
Ist häufiger hier
#18 erstellt: 04. Mai 2008, 14:29
ok.
V_sechs
Ist häufiger hier
#19 erstellt: 09. Mai 2008, 19:03
Moin 880
naja um ehrlich zu sein beginne ich langsam mich auf nen nubert zu versteifen.Bin ja mit dem AW880 von nubert sehr zufrieden und warum sollte das beim center anders sein. Zur not gibt es ja noch die 4 Wochen Rückgabe bei nubert. Bei Ebay gehen die dinger auch für ein Höllengeld weg das lohnt garnicht bei ebay. Denke sollten meine FrontLS von JBL irgendwann mal denn geist aufgeben dann währe Nubert auch ne gute wahl. Jetzt wo die Grillzeit wieder los geht müssen die richtig arbeiten die burschen!!!
charliebrown37
Stammgast
#20 erstellt: 13. Mai 2008, 16:47
Hallo,

ich denke auch, dass Du mit dem Nubert nix falsch machen kannst. Und falls er Dir doch net gefällt, dann schick ihn einfach zurück...
schnappensack
Stammgast
#21 erstellt: 13. Mai 2008, 18:14
also ich du wirst NICHTS mit dem cs-201 falsch machen, ich bin auch mit dem cs-411 sehr zufrieden. wenn du deine stereo ls ersetzden willst, sind auch die 511er, die ich auch besitze sehr zu empfehlen.
V_sechs
Ist häufiger hier
#22 erstellt: 30. Mai 2008, 20:04
NUBI IST DA!!!!!! Habe Heute denn CS-411 Center von Nubert geliefert bekommen. Musste natürlich alles sofort anschliessen und läuft super
schnappensack
Stammgast
#23 erstellt: 01. Jun 2008, 07:45
na dann glückwunsch. wie sieht denn so der rest deiner anlage aus?
V_sechs
Ist häufiger hier
#24 erstellt: 07. Jun 2008, 12:00
naja ich habe nen AVR 3805 von Denon,Technics cdplayer,Panasonic dvdplayer,Topfield pvr500 satempfänger,Nubert aw880 sub cs411 center JBL LX66 Frontlautspecher und hinten magnat monitor220, welche allerdings nur erstmal als übergang gedacht sind.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Betreibt jemand Nubert-Boxen oder JBL-Boxen (Northbridge)an einem Yamaha-AV (540er oder 640er)?
lucasleister am 26.01.2004  –  Letzte Antwort am 26.01.2004  –  17 Beiträge
welchen Center, Teufel oder JBL
aw6677 am 10.12.2005  –  Letzte Antwort am 10.12.2005  –  9 Beiträge
Center von Nubert oder Infinity Beta -C360
Stefan_ am 24.04.2004  –  Letzte Antwort am 24.04.2004  –  2 Beiträge
center 6 oder nubert CS-330
Robert_M. am 26.03.2006  –  Letzte Antwort am 31.03.2006  –  4 Beiträge
Denon 3312: Center KEF oder Nubert?
hokaido am 02.05.2016  –  Letzte Antwort am 11.05.2016  –  4 Beiträge
Nubert nuBox 310 als Center
LotF am 16.05.2005  –  Letzte Antwort am 16.06.2005  –  8 Beiträge
KEF, Klipsch oder Nubert
soundkick am 13.12.2005  –  Letzte Antwort am 26.12.2005  –  7 Beiträge
Canton oder Nubert
duffy_r2d2 am 08.01.2010  –  Letzte Antwort am 10.01.2010  –  26 Beiträge
Nubert
msuco am 29.06.2006  –  Letzte Antwort am 30.06.2006  –  7 Beiträge
nuBert
Holzerus am 05.09.2004  –  Letzte Antwort am 07.09.2004  –  7 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder829.071 ( Heute: 70 )
  • Neuestes MitgliedManuelsonMandela
  • Gesamtzahl an Themen1.386.791
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.412.898

Hersteller in diesem Thread Widget schließen