Nubert nuBox 310 als Center

+A -A
Autor
Beitrag
LotF
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 16. Mai 2005, 14:33
Hi,
so ich habe endlich meinen Receiver: Yamaha RX-V650
und habe mir ueberlegt Nubert Boxen zu kaufen, wobei ich mir noch nicht sicher bin, ob die nicht zu teuer, sprich zu gut, fuer den Receiver sind. Probehoeren kann man hier in der Naehe nicht wirklich. Oder eher gesagt schon, nur ich habe ein schlechtes Gewissen in einen guten kleinen Hifiladen zu gehen und dort Probe zu hoeren, wobei ich mir dann Lautsprecher aus dem Netz bestelle - habe das Geld einfach nicht dort zu kaufen, da der wirklich Listenpreise hat und ich den Receiver z.B. fuer fast die Haelfte bekommen habe.
Ich habe mich also bei Nubert umgeschaut und bin auf folgendes System gekommen: Front 2*nuBox 380, Rears 2*RS-300, Sub AW440 und Center, anstatt deren richtigen Center, die nuBox 310.
Wollte ich von euch mal hoeren, was ihr davon haltet. Es ist ein ca. 20qm grosser Raum mit einer Dachschraegen und das System sollte spaeter auch mal in der eigenen Wohnung reichen. Ich meine, zur not kann ich den Center ja auch spaeter austauschen, nur finde ich den richtigen im Moment recht klobig/gross und teuer. Laut Nubert ist die 310 ja abgeschirmt und koennte als Center dienen. Wuerdet ihr die hinlegen (und wenn ja, wie rum?) oder normal aufstellen?
speedikai
Inventar
#2 erstellt: 16. Mai 2005, 14:56
hallo,

das sollte gehen. aber mit dem aw 440 dürften vorne die 310er auch locker langen. also eher 3x 310er vorne.
zu den 380ern würde ich eher den cs330 nehmen.
kai
LotF
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 16. Mai 2005, 15:17
hmn, ne die 380er sollten es schon sein, bei Musik klingen die doch noch besser, denke ich mal. Mir ist eben gerade was ganz anderes aufgefallen: RS-300 sind ja Dipol, ich wusste gar nicht, dass man die direkt neben der Sitzposition aufstellen soll/muss und ansonsten Direktstrahler (also wohl auch 310er) besser waeren.
Argh, ich weiss sowieso noch nicht genau, wie ich das Zimmer einrichten soll, damit ich guten Klang habe Habe naemlich ein groesseres Zimmer bekommen und wollte eigentlich irgendwann eine Couch reinstellen, aber auch irgendwie guten Sound haben, wenn man mal richtig faul ist und im Bett einen Film sieht. Nur waere das Bett wohl hinter der Couch, also waeren die Dipols davor, nehme ich Direktstrahler, dann waeren die aber genau seitlich vom Bett... Dilemma *g*.
Hm, vielleicht sollte ich den Threadtitel aendern lassen und das ganze als Boxenaufstellungshilfe deklarieren... Mich interessieren aber noch andere Meinungen zum Center - also warte ich damit noch
sunlite
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 16. Mai 2005, 16:48
Hi,

meiner Meinung nach sind die 3 vorderen Boxen das wichtigste an einem 5.1-System. Stell' dir einfach vor, ein Motorrad donnert von links nach rechts durch. Dann klingt es links an der 380er satter, als wenn es dann zur 310er kommt und wird dann wieder wuchtiger, wenn's rechts wieder auf der 380er zu hören ist.
Mach' den Fehler nicht und kauf' dir bloß keinen zu kleinen Center! Du wirst es bereuen!
Bei den Surrounds kommt es eher darauf an, dass die Hintergrundgeräusche einigermaßen dargestellt werden. Für's Heimkino ist IMHO ein Dipol besser geeignet. Wenn du aber 5.1-Musik hören willst, sind Direktstrahler die bessere Lösung (wobei hier auch darauf zu achten ist, dass die Surrounds sich homogen in die Musik einfügen.

Grüße

Marc
speedikai
Inventar
#5 erstellt: 16. Mai 2005, 17:06
hallo,

ganz meine meinung.
das die 310er schlechter klingt als die 380er ist nicht gesagt. habe die 380er ja selber. aber hier im forum gibt es einige meinungen, dass die 310er feiner klingen. die 380 hat halt einen extrem bass, der gerne andere töne in den hintergrund schickt.
schau mal bei den erfahrungsberichten.

kai
LotF
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 16. Mai 2005, 17:49
ich glaube nur, dass die 310er als Mainfront fuer den Raum zu klein sind und spaeter in einer wohl noch groesseren Wohnung untergehn. Das Bsp. mit dem Motorrad macht allerdings Sinn. Immerhin haben die 380er und der Center das gleiche Volumen (310er ist 16liter kleiner). Wobei ich meine, dass die Basskraeftigkeit der 380er vielleicht nicht schlecht ist, weil der Yamaha etwas zurueckhaltender ist. Ich glaube ich bestelle die 310er und teste es dann einfach mal, zur not kann ich immer noch den richtigen Center nehmen.

Bleibt die Frage, wie ich das mit der Aufstellung und den Rears mache... soll ich dafuer nen neuen thread aufmachen?
sunlite
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 17. Mai 2005, 15:47
Am sichersten fährst du wohl, wenn du als Rears Dipole von Nubert kaufst. Die kannst du nämlich auf Direktstrahler umschalten. Dann kannst Du je nach Anwendungsfall die optimale Einstellung wählen.

Grüße
Marc
LotF
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 16. Jun 2005, 15:40
hallo,
ich habe meine Boxen endlich alle bekommen
Also ich kann mich ueber den 310 als Center bissher nicht beschweren. Habe mal testweise HDR 3ten Teil ein bisschen die Kampfszenen durchgezippt - ziemlich genial.
Das einzige, was mir immer noch ein bisschen Sorgen macht, ist der Sub. Dazu mache ich aber lieber einen eigenen Thread auf
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
nubox 310?
Tobikl am 27.08.2006  –  Letzte Antwort am 29.08.2006  –  11 Beiträge
nubox 300 oder nubox 310
nigthlord am 08.05.2006  –  Letzte Antwort am 26.06.2006  –  11 Beiträge
Nubert nuBox Set
joker_2000 am 30.11.2009  –  Letzte Antwort am 17.01.2010  –  45 Beiträge
Nubert Nubox 311 Klang
vega- am 01.10.2015  –  Letzte Antwort am 02.10.2015  –  6 Beiträge
Nubert nuBox 310-5.1-Set *Erfahrungen ?*
nachtküche am 25.10.2004  –  Letzte Antwort am 25.10.2004  –  4 Beiträge
Nubox 310 oder 380
tomata am 18.12.2004  –  Letzte Antwort am 18.12.2004  –  2 Beiträge
Nubox 310 small oder large
t3 am 19.01.2005  –  Letzte Antwort am 19.01.2005  –  8 Beiträge
NuWave 125 mit NuBox 400 als Rears?
Jim70 am 13.08.2006  –  Letzte Antwort am 18.08.2006  –  11 Beiträge
Frage zu Nubert Boxen
tony_rocky_horror am 15.02.2005  –  Letzte Antwort am 16.02.2005  –  8 Beiträge
Nubert NuBox 390
digitalSound am 14.12.2004  –  Letzte Antwort am 15.12.2004  –  25 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder829.071 ( Heute: 8 )
  • Neuestes Mitglieddualfrage
  • Gesamtzahl an Themen1.386.668
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.410.571

Hersteller in diesem Thread Widget schließen