Canton CD 101 bzw. 202 gute Qualität?

+A -A
Autor
Beitrag
derwanner
Inventar
#1 erstellt: 27. Feb 2008, 16:58
Hallo zusammen,

ich habe mich nach Boxen umgeschaut und diese Systeme sind mir ins auge gefallen.

Kennt die jemand? sind die den Preis von 250 bzw 270 Euro wert`?
tss
Inventar
#2 erstellt: 28. Feb 2008, 11:56
bitte keine doppelpostings!

da du schon eine weile im forum bist und sicherlich eine menge gelesen hast, könntest du deine anfrage präzisieren.
derwanner
Inventar
#3 erstellt: 28. Feb 2008, 12:53

tss schrieb:
bitte keine doppelpostings!

da du schon eine weile im forum bist und sicherlich eine menge gelesen hast, könntest du deine anfrage präzisieren.



Ich möchte wissen ob es sich lohnt diese Boxen zu kaufen oder ob es für ein Komplettsystem zu teuer ist.

Ich habe hier im Forum nichts zu dem Thema gefunden.

Bekomme das

101er für ca 250

102er für ca 307
tss
Inventar
#4 erstellt: 28. Feb 2008, 13:21
raumgrösse, budget, nutzungszweck usw...

wie üblich in all den anderen vielen threads ständig gefragt wird.
derwanner
Inventar
#5 erstellt: 28. Feb 2008, 15:52

tss schrieb:
raumgrösse, budget, nutzungszweck usw...

wie üblich in all den anderen vielen threads ständig gefragt wird.



raumgrösse ist ca 16 QM

Budget ist eine relative Sache, ich möchte mich verbessern sagen wir mal so habe jetzt ein System von Heco hat ca 130 Euro gekostet vor 4 Jahren.

Soll halt eine verbesserung sein

Nutzungszweck

90 Prozent Blu-Ray / DVD
10 Prozent Musik

Momentan habe ich das

Prinzip


aktiver 200mm Bassreflex Subwoofer


2-Wege
Satellitenlautsprecher








Downfire Prinzip


Geschlossenes System






Belastbarkeit




50/80 Watt





Frequenzbereich


25 - 200 Hz


70 - 30.000 Hz






Trennfrequenzen




4000 Hz






Impedanz




4-8 Ohm






Empfindlichkeit




89 dB






Empfohlene Verstärkerleistung




>20 Watt






magnetisch geschirmt


nein


ja






Ausgangsleistung RMS


60 Watt





Ausgangsleistung Max


110 Watt





Grenzfrequenz schaltbar


nein





Grenzfrequenz regelbar


ja (50 - 150 Hz)





Hochpegeleingang/ –ausgang


ja / ja





Hochpegelausgang HP


nein





Hochpegelausgang Trennfrequenz








Niederpegeleingang/ –ausgang


ja / nein





Niederpegelausgang HP


nein





Niederpegelausgang Trennfrequenz








Phase schaltbar


nein





Phase regelbar


nein




Frequenzselektive Zusatzschaltung 1



nein





Frequenzselektive Zusatzschaltung 2


nein





Stromverbrauch Stand By Mode








Stromverbrauch bei Nennleistung


60W





Sicherungswert


800 mA





Power ON/OFF Netzschalter


nein





Voltage Selector Switch


ja





Standby Schaltung


ja


[Beitrag von derwanner am 28. Feb 2008, 15:53 bearbeitet]
tss
Inventar
#6 erstellt: 28. Feb 2008, 15:57
was für nen avr hast du denn derzeit und welches heco-set ist das? taurus?

ohne budgetierung ist es schwierig dir etwas zu empfehlen.
derwanner
Inventar
#7 erstellt: 28. Feb 2008, 16:29
Budget ist relativ ich möchte keine 1000 Euro ausgeben sagen wir mal so.

300-400 Euro wären perfekt aber wenn jetzt gesagt wird 100 Euro mehr würden den unterschied machen dann würd ich sie drauf packen :). Wofür gibts nen dispo :).

AVR ist der Denon 1508 der kommt am Samstag und dann soll auch das Boxensystem da sein.

Heco Vogue 510 ist mein jetziges System ca 4 Jahre alt
derwanner
Inventar
#8 erstellt: 28. Feb 2008, 20:37
Ich hab gerade mal gesehen das die Werte ziemlich identisch sind mit meinen Boxen

Bringt das den dann überhaupt was?
´

Canton 102

Musikbelastbarkeit Satelliten: 100 Watt
Center: 100 Watt
Surround: 100 Watt

Nenn-/Musikleistung Subwoofer: 100 Watt
Wirkungsgrad (1 Watt/1m) 86 db (1 W, 1 m)
Übertragungsbereich Satelliten: 80...25.000 Hz
Center: 80...25.000 Hz
Surround: 80...25.000 Hz
Subwoofer: 33...140 Hz

Übergangsfrequenz Satelliten: 3.900 Hz
Center: 3.900 Hz
Surround: 3.900 Hz
Subwoofer: 80...140 Hz (regelbar)

Heco

aktiver 200mm Bassreflex Subwoofer

2-Wege
Satellitenlautsprecher


Downfire Prinzip

Geschlossenes System


Belastbarkeit

50/80 Watt

Frequenzbereich
25 - 200 Hz

70 - 30.000 Hz

Trennfrequenzen

4000 Hz

Impedanz

4-8 Ohm

Empfindlichkeit

89 dB
tss
Inventar
#9 erstellt: 29. Feb 2008, 09:36
besser wäre gewesen den avr nicht blind zu kaufen und sich gleich ein passendes set mit einem entsprechenden preisnachlass zu erwerben.

dürfen die ls auch etwas grösser sein? bei deinem nutzungsprofil könnte sich ein teufel theater1 gut machen, selbst ein teufel concept m stellt schon eine deutliche verbesserung dar.
oder wie wärs mit heco victa? wharfedale crystal?
derwanner
Inventar
#10 erstellt: 29. Feb 2008, 09:40

tss schrieb:
besser wäre gewesen den avr nicht blind zu kaufen und sich gleich ein passendes set mit einem entsprechenden preisnachlass zu erwerben.

dürfen die ls auch etwas grösser sein? bei deinem nutzungsprofil könnte sich ein teufel theater1 gut machen, selbst ein teufel concept m stellt schon eine deutliche verbesserung dar.
oder wie wärs mit heco victa? wharfedale crystal?


Ich hab gestern auch schon etwas überlegt.

Meine Grenze waren eigentlich 400 Euro - 100 Euro für mein System wäre ich mit 300 Euro Plus die beiden extraboxen 380 Euro gewesen.

Aber ein grosser Unterschied scheint erst die 500 Euro Version des Teufels zu sein.

Auf welche Werte muss ich den achten beim Boxenkauf?

wie gesagt meine und die von Canton haben eigentlich die gleichen.

Heco Victa da hätte ich doch keine Bassbox bei oder?

Meinst Du das ist günstiger wenn ich es im Set kaufe? ich hab noch keinen gekauft nur bestellt. Kann ich noch zurück gehen lassen

Das Teufel Concept M das Du vorschlägst wäre ja auch noch gut im Preisrahmen.

Ist das ein grosser Unterschied zum Theatre?


[Beitrag von derwanner am 29. Feb 2008, 09:45 bearbeitet]
tss
Inventar
#11 erstellt: 29. Feb 2008, 10:06
empfehlenswert wäre z.b. dieses. dazu noch einen passenden sub wie z.b. diesen
diese kombination sollte noch im rahmen deiner möglichkeiten liegen und eine deutliche klangsteigerung zu deinem set darstellen (ich würde diese ebenfalls dem t1 bevorzugen).


ja zwischen dem m und dem t1 hörst du einen unterschied.

auf welche werte du beim boxenkauf achten sollst? werte gibts eigentlich keine, denn deinen "ohren" müssen die ls gefallen. nicht die werte auf dem papier.
derwanner
Inventar
#12 erstellt: 29. Feb 2008, 10:15
Der Link funktioniert leider nicht. zum Sub.

Ich danke dir bereits vorab für die Unterstützung.

Ich werd mal schauen das ich da etwas tiefer in die Tasche greife

Das würd dann aber an die 1000 Euro grenze gehen das ist mir zu viel.

77 mal 7 Plus 300 für den Sub.


[Beitrag von derwanner am 29. Feb 2008, 10:25 bearbeitet]
tss
Inventar
#13 erstellt: 29. Feb 2008, 11:38
wie kommst du denn auf die 1000€? mein verlinktes angebot beläuft sich auf avr + 5.0 set zu 445€ + 234€ sub...

bei mir gehen die links. porbiers mal mit nem anderen browser. falls dies nicht möglich sein sollte, copy paste...

http://www.hirschill...308_B-W-ASW-300.html
http://www.hirschill...2ef19eddba5b15e38e13
derwanner
Inventar
#14 erstellt: 29. Feb 2008, 11:39

tss schrieb:
wie kommst du denn auf die 1000€? mein verlinktes angebot beläuft sich auf avr + 5.0 set zu 445€ + 234€ sub...

bei mir gehen die links. porbiers mal mit nem anderen browser. falls dies nicht möglich sein sollte, copy paste...

http://www.hirschill...308_B-W-ASW-300.html
http://www.hirschill...2ef19eddba5b15e38e13


Ja das Angebot kann ich nicht nutzen da ich aufjedenfall einen HDMI fähigen Receiver haben möchte.

Sollte schon

Onkyo 505 / 605 oder Denon 1508 sein da hatte ich mich bereits erkundigt und für entschieden
tss
Inventar
#15 erstellt: 29. Feb 2008, 11:55
wofür brauchst du bei dem kleinen denon hdmi? der schleifts ja doch nur durch. imho ein sinnfreie mehrausgabe. hdmi-switches die genau das gleiche können gibts schon für 30€.
upscaling gibts erst z.b. beim onkyo 605.
derwanner
Inventar
#16 erstellt: 29. Feb 2008, 12:06
Brauch das für meinen Digitalreveiver und wollte auch bild darüber laufen lassen. Zudem möchte ich 7.1 haben. Weil da bei Musik über neo sehr gut kommt.
tss
Inventar
#17 erstellt: 29. Feb 2008, 12:14
7.1 in 16qm? kannst du das sinnvoll stellen? mehrkanalmusik und dann ein angestrebtes canton cd101 .

hdmi für den digitalreceiver? wozu? den kannst du doch auch direkt mit dem tv verbinden, die kleinen avrs können das bild eh nicht hochrechnen (auch der denon 1708 kann das nicht).
derwanner
Inventar
#18 erstellt: 29. Feb 2008, 12:25
a. gehen meine HDMI Anschlüsse am LCD aus.

b. erhoffe ich mir ein besseres bild da er auf 1080p hochscalieren kann beim Receiver

c. werd ich mir wohl gleich für 279 Euro den Onkyo 505 holen der ist beim Radiomarkt in Gelsenkirchen im Angebot.

Ja ich hab ja jetzt auch schon das 6.1 system gut stehen macht schon was aus.

Ich hätte sonst meinen Sony receiver behalten können.
tss
Inventar
#19 erstellt: 29. Feb 2008, 12:40
a) hdmi-switch kaufen
b) der avr kann nicht auf 1080p hochskalieren (auch nicht der onkyo 505, das geht erst bei grösseren modellen)
c) das angebot ist ok, bringt dich aber nicht wirklich weiter

je mehr lautsprecher du kaufst, desto schlechter wird die qualität des klanges fürs vorhandene geld.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Canton CD 202 oder KEF KHT 2005.2 ?
torstigo am 23.03.2009  –  Letzte Antwort am 25.03.2009  –  5 Beiträge
Canton Movie CD 202
|Luke| am 11.09.2008  –  Letzte Antwort am 29.04.2009  –  46 Beiträge
Mit Canton Movie CD-1 bzw. CD 101 Musik hören
paralipomena am 19.10.2006  –  Letzte Antwort am 26.10.2006  –  4 Beiträge
Canton Movie CD 101
kasalex am 14.09.2005  –  Letzte Antwort am 15.01.2006  –  6 Beiträge
Canton Movie Cd-101
Sofunny01 am 19.08.2006  –  Letzte Antwort am 23.08.2006  –  9 Beiträge
Teufel System 5 Concert 5.1 oder Canton CD-202
purplehaze79 am 05.07.2008  –  Letzte Antwort am 06.07.2008  –  6 Beiträge
canton ergo 202?
fuerte am 26.10.2004  –  Letzte Antwort am 26.10.2004  –  2 Beiträge
Vergleich Canton Movie cd-101 vs canton Movie cd-1
Sangria-Ms am 24.07.2007  –  Letzte Antwort am 26.07.2007  –  2 Beiträge
Frage zur Qualität CANTON Movie CD 205
mausbiber am 12.11.2005  –  Letzte Antwort am 26.11.2005  –  3 Beiträge
Canton Movie CD 101 oder Teufel Concept P?
el_holy am 07.01.2007  –  Letzte Antwort am 08.01.2007  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder828.801 ( Heute: 6 )
  • Neuestes MitgliedVandi13
  • Gesamtzahl an Themen1.386.140
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.400.740

Hersteller in diesem Thread Widget schließen