Alte Canton Boxen behalten oder Neuanschaffung?

+A -A
Autor
Beitrag
calli79
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 04. Mrz 2008, 16:24
Ich habe jetzt seit etwa 6 Jahren die Plus XL Boxen von Canton und bin mit ihnen eigentlich sehr zufrieden. Jetzt ziehe ich im Herbst aber in eine neue Eigentumswohnung und überlege ob die Boxen behalten soll oder den Umzug als Anlass für eine komplette Neuanschaffung nehmen soll?

Wie sind die Canton Plus XL (nicht 2) Leistungsmäßig noch einzusiedeln? Einen neuen AVR habe ich mir gegönnt (Denon AVR 2308), weil mein alter Denon noch keine Videosignale weiterleiten konnte.

Würde es vielleicht Sinn machen wenn ich die FR, FL, SR und SL Boxen von den Cantons behalte und mir nur einen neuen, hochwertigeren Center von Canton hole?

Das neue Wohnzimmer hat in etwa eine Größe von 25 m².
Seereu[baer]
Stammgast
#2 erstellt: 04. Mrz 2008, 16:52
Also wenn du mit den Lautsprechern soweit zufrieden bist, solltest du sie behalten, als Center wäre vlt ein AV700 interessant, je nachdem was du momentan im Einsatz hast.

Falls du wirklich neue LS holen möchtest ist halt die Frage Stand-LS oder Regal-LS und wie hoch dein preislicher Rahmen ist.

P.S. ich betreibe hier selbst 4* XL.2 mit nem CD50.2 und bin soweit mehr als zufrieden.
calli79
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 04. Mrz 2008, 16:58
Wäre es problematisch wenn ich z.B. nur den Center und 2 Frontboxen ausstauschen würde und mir ein anderes Canton System holen würde? Kann es da zu klanglichen Problemen kommen oder ist das egal solange der Hersteller bleibt?
Seereu[baer]
Stammgast
#4 erstellt: 04. Mrz 2008, 19:39
Kommt drauf an,
wenn du mehr Musik hörst (in 5.1) dann sollten die Lautsprecher am besten aus der selben Serie sein,
aber du kannst auch ohne Probleme die Front austauschen,
mußt halt mal ausprobieren wie es für DICH besser klingt.
calli79
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 05. Mrz 2008, 10:50

Seereu[baer] schrieb:
Kommt drauf an,
wenn du mehr Musik hörst (in 5.1) dann sollten die Lautsprecher am besten aus der selben Serie sein,
aber du kannst auch ohne Probleme die Front austauschen,
mußt halt mal ausprobieren wie es für DICH besser klingt.


Ah ok. Musik höre ich eher wenig mit der Anlage und wenn dann nur mal über den iPod. Die Anlage ist etwa zu 90% für den Heimkino- und Konsolenbereich da.
Batz
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 07. Mrz 2008, 17:42
Ich selber haben vorne die LE Serie (107 / 105) und hinten Plus X (Hauptsächlich aus Platzgründen.)

Ich bin mit dieser Kombi sehr zufrieden!

Musik höre ich in Stereo
und die paar Effekte können die Plus X auch wiedergeben...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
neue LS oder alte behalten?
NOFAN am 12.08.2005  –  Letzte Antwort am 13.08.2005  –  3 Beiträge
alte Canton Boxen
Denon am 24.05.2004  –  Letzte Antwort am 25.05.2004  –  4 Beiträge
Rear-/Centerspeaker fuer alte Canton
sneak-attack am 08.03.2006  –  Letzte Antwort am 10.03.2006  –  7 Beiträge
Canton behalten oder Teufel?
marco666 am 13.02.2007  –  Letzte Antwort am 18.02.2007  –  6 Beiträge
Alte Lautsprecher behalten ???
freespace am 20.10.2004  –  Letzte Antwort am 22.10.2004  –  4 Beiträge
Mischung alte Canton Ergo / neue Ergo Boxen
AndyK7 am 28.08.2004  –  Letzte Antwort am 30.08.2004  –  16 Beiträge
Alte Boxen integrieren??
Lippinski am 13.01.2005  –  Letzte Antwort am 14.01.2005  –  6 Beiträge
Umsteigen oder LS behalten?
Burton83 am 31.08.2004  –  Letzte Antwort am 01.09.2004  –  6 Beiträge
Neue Canton X oder alte Magnat ASP 60???
Myself77 am 03.03.2005  –  Letzte Antwort am 03.03.2005  –  2 Beiträge
Dali Zensor 5.1: Oder einfach meine "alte" behalten?
scirocco790 am 16.05.2012  –  Letzte Antwort am 16.05.2012  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder825.650 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedMackci
  • Gesamtzahl an Themen1.380.124
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.288.280

Hersteller in diesem Thread Widget schließen