JBL 4311 - als Woofer nützen.

+A -A
Autor
Beitrag
__Mo__
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 23. Mrz 2008, 15:11
Hallo Leute!

Ich hab da mal eine große Frage an euch.
Ich habe ein Problem: Jbl 4311
Und das Problem daran ist dass ich nur mehr eine habe...


Dieser knapp 30 Jahre alter Lautsprecher hat meines
Erachtens nämlich einen sehr schönen und satten Klang.
Und auch einen sehr, sehr feinen, präzisen aber starken Bass!
Daher mein Gedanke ihn einfach als Sub zu benützen.
Was haltet ihr davon?
Nur die nächste Problematik ist dann das schöne Teil
aktiv werden zu lassen...
Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.

_mo_
ippahc
Inventar
#2 erstellt: 30. Mrz 2008, 17:02
moin,
ist das ein 25 cm chassi

klar geht das !
hier das günstigste aktivmodul

http://www.hifisound...KTIV-SUBWOOFERMODUL/

direkt an bass anschliessen (ohne weiche)

oder wenn du noch einen alten stereoverstärker hast ?

http://www.reckhorn.com/index.php?ln=de&prod=b1

hoch und mitteltöner vieleicht ausbauen und löcher verschliessen!

ob es sich lohnt ist hier die frage,
aber versuch macht kluch

gruss
chappi
__Mo__
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 30. Mrz 2008, 18:07
Hallo!

Nein, ist ein 12" Woofer. (JBL 2213H)
Ich dachte auch schon an die Lösung mit dem Stereo Verstärker... - Aber irgendwie hat das nicht funktioniert.
Ich hab mir ein Y-Chinch besorgt, dies am Surround Amp beim Sub-Out angeschlossen und beim Stereo wieder rein.
Den LS auf den Stereo Verstärker gehängt, aber nichts gehört...
Außerdem ist der STereo Verstärker nicht mehr der neueste und gehört eigentlich mal gereinigt... (Kratzt sobald ich den
Lautstärkenregler berühre.)
Canton ist im Normalfall eine exzellente Marke wenn es um LS geht.
Aber sind sie im Verstärkerbau auch gut?

Danke für die Links.
Lg
ippahc
Inventar
#4 erstellt: 30. Mrz 2008, 18:22
Y-kabel?
also du brauchst nur eins davon ,gell!
wenn du das in stereoverstärker sagen wir mal in cd gesteckt hast,dann müsste einer der beiden boxen ausgänge gehen!
wenn du auf cd stellst
hast du im receiver den sub auf on gestellt

chappi
__Mo__
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 30. Mrz 2008, 18:32
Hi

Ja, ich hab ja auch nur einen Mono Ausgang am Verstärker...
Da mitm Y rein. und in Stereo in den Stereo Verstärker rein.
zB auf Cd gestellt höre ich dann aber nichts!
Obwohl am Verstärker Sub auf On und am Stereo Verstärker die Lautstärke nicht gering war...
Voll komisch! - Weiß auch nicht warum.
lg
ippahc
Inventar
#6 erstellt: 30. Mrz 2008, 18:42
warten wir mal auf user mit durchblick

sorry

chappi
__Mo__
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 31. Mrz 2008, 00:00
macht nix.
Danke trotzdem für die Bemühungen und den Link...
Lg
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Besseres als JBL SCS138
gemini88 am 24.10.2008  –  Letzte Antwort am 24.10.2008  –  3 Beiträge
JBL Northridge
hifi&surround_anfänger am 18.12.2005  –  Letzte Antwort am 24.12.2005  –  11 Beiträge
JBL Control Extreme als Rear ?
pawdeti am 09.09.2006  –  Letzte Antwort am 09.09.2006  –  3 Beiträge
JBL Control als Surround back?
tennisstarmatthis am 08.10.2006  –  Letzte Antwort am 15.10.2006  –  14 Beiträge
JBL TI 1000 als Center?
Arnold_Lane am 01.11.2015  –  Letzte Antwort am 01.11.2015  –  3 Beiträge
JBL Control One als Surroundsystem?
Boooogeyman am 15.08.2016  –  Letzte Antwort am 01.09.2016  –  7 Beiträge
JBL SCS178
SilentAndi am 29.02.2004  –  Letzte Antwort am 07.04.2005  –  6 Beiträge
JBL XTI
x16 am 07.05.2004  –  Letzte Antwort am 12.05.2004  –  3 Beiträge
JBL + Yamaha Optimierung
thesouli am 09.01.2015  –  Letzte Antwort am 11.01.2015  –  17 Beiträge
Zwei JBL Control one als Center
Galaxy12 am 13.03.2013  –  Letzte Antwort am 15.03.2013  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder825.563 ( Heute: 19 )
  • Neuestes MitgliedFrank2812
  • Gesamtzahl an Themen1.379.965
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.285.284

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen