B&W DM 300er Serie 5.1 Aufstellung in kleinem Bereich

+A -A
Autor
Beitrag
Killalala
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 25. Mrz 2008, 23:16
Hallo, mein Hörbereich ist 3,30m lang und ca. 2,10 m breit, die Frontstandlautsprecher (B&W DM 309, ich höre auch gern Stereo) werden nur 1,40m auseinander stehen können, leicht zueinander angewinkelt damit gleichschenkeliges Dreieck zum Hörer entsteht, dazwischen kommt der Center B&W LCR3 vorm Toshiba 40ZF355DG LCD TV, den Subwoofer ASW 300 wollte ich knapp neben den rechten Frontlautsprecher stellen, zwischen den Front-LS geht es nicht wirklich.
Aber das Problem ist die Montage/Aufstellung der Rears(B&W DM 303 Regallautsprecher): Den linken kann ich ja an die Seitenwand hängen, aber der Rechte geht nicht, da ich da keine Wand habe und ausserdem gleich die Wohnzimmertüre ist. Soll ich dann die DM 303 als Säulen hinter die Couch, welche dann aber nach vor gerückt werden muß, dann wird mein Seh/Hörabstand zu den Fronts aber sicher um einiges verkürzt) stellen, oder lieber weiter oben unter die Decke schräg nach unten zur Hörposition (weißes krixikraxi) strahlen lassen oder einfach den rechten Rear genauso wie den linken an die wand bohren, dass die beiden "hinter" meiner Hörposition vorbeistrahlen -> siehe foto
achja, befeuern wollte ich das ganze mit einem Onkyo TX-SR 605, sollte doch passen oder ?
vielen dank
lg


[Beitrag von Killalala am 25. Mrz 2008, 23:21 bearbeitet]
Tilos
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 28. Mrz 2008, 12:48
Hallo,

probier mal die Rears seitlich gegen die Wand strahlen zu lassen so dass er von da zu Dir reflektiert wird. Perfekt wirst Du es mit der Couch in der Ecke nicht hinbekommen, aber bei mir hat sich der Surround-Klang dadurch deutlich verbessert.

Auf der linken Seite macht von der Entfernung her schon mal einen halben Meter aus, und Du bekommst den Schall etwas weiter hinter Dich. Bei dem Rechten musst Du ausprobieren, welche Entfernung besser ist (vor,hinter,über der Tür oder an die vordere Wand), und auch gegen die Wand strahlen. Der Nachteil hinter der Tür ist natürlich, dass die Tür zu sein muss. Die Entfernungen kannst Du dann ja für jeden Lautsprecher einzeln einstellen.

Gruß
Tilo
Killalala
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 28. Mrz 2008, 13:02
hallo, vielen dank für deine antwort.
meinst du, dass ich die rears nicht direkt auf meine hörposition strahlen lassen soll sondern entgegengesetzt dazu zuerst an die rückwand ?
meinst du dass ich die rears besser auf säulen hinter die couch stelle und dann an die wand "sprechen" lassen damits dann zu meiner hörposition reflektiert ?

danke
gruß
Tilos
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 28. Mrz 2008, 13:15
Genau, den Rear an die Wand hinter dem Rear strahlen lassen, etwas seitlich, so dass der Schall von der Wand zu Dir reflektiert wird. Auf Säulen neben der Couch, wenn das geht, oder auf einem Regal/Halterung an der Wand.
Killalala
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 28. Mrz 2008, 14:08
okey, danke und in welcher höhe ? in ohrhöhe oder 1,5m oder 2m ? danke
nochmals
Tilos
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 28. Mrz 2008, 14:20
Am besten in Ohrhöhe oder etwas darüber, wobei Du die Lautsprecher dann etwas nach unten ausrichtest.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
B&W DM 600 Serie 3 oder neues System
Petl1985 am 12.10.2008  –  Letzte Antwort am 12.10.2008  –  3 Beiträge
B&W 5.1 verbessern
terzocross am 15.01.2010  –  Letzte Antwort am 20.01.2010  –  8 Beiträge
LS Aufstellung in kleinem quadratischen Raum
rivobi am 05.02.2010  –  Letzte Antwort am 05.02.2010  –  5 Beiträge
Aufstellung Center B&W LCR60S3
wolle76 am 14.07.2005  –  Letzte Antwort am 19.07.2005  –  9 Beiträge
B&W DM 605 S2 Aktivbass <-- selten
Logan79 am 12.02.2005  –  Letzte Antwort am 13.02.2005  –  3 Beiträge
Center zu B&W DM 602.5 S3
vangto am 17.02.2009  –  Letzte Antwort am 18.02.2009  –  2 Beiträge
B&W Nautilus SCM 1 Aufstellung als Rear-Lautsprecher?
Simbolo am 21.10.2004  –  Letzte Antwort am 21.10.2004  –  2 Beiträge
Canton GLE Serie 5.1 Aufstellung
Sony_Simon am 19.12.2015  –  Letzte Antwort am 21.12.2015  –  10 Beiträge
B&W 600 S3 Serie !!!
Don1907 am 15.01.2004  –  Letzte Antwort am 18.01.2004  –  36 Beiträge
Aufstellung B&W System
dishmo am 07.09.2007  –  Letzte Antwort am 08.09.2007  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder825.358 ( Heute: 54 )
  • Neuestes Mitgliedmama09
  • Gesamtzahl an Themen1.379.657
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.278.936

Hersteller in diesem Thread Widget schließen