Lautsprecher-Aufstellung mit Hindernissen (bitte kritisieren)

+A -A
Autor
Beitrag
freaKYmerCY
Inventar
#1 erstellt: 19. Mai 2008, 17:25
Hey Leute,
Wie bereits in einigen Threads geschrieben, habe ich zwei Yamaha A-520 (ein weiterer wird noch gekauft) und vier Heco P-4302 Lautsprecher (zwei weitere werden noch gekauft).

Nun habe ich etwas Probleme beim Aufstellen des Centers. Hier erstmal Bilder:
Von hinten links Richtung Center:

Von hinten rechts Richtung hinten links:


So, sind schon etwas älter die Bilder (Subwoofer nicht mehr da; Teufel soll ja raus aus dem Zimmer). Was für raumakkustische Probleme seht ihr schonmal? Vielleicht könnt ihr mich ja etwas in das Denken mit hereinnehmen. Was für Probleme nehme ich explizit wahr? Dröhnen etc z.B. - was ist mit der Dachschräge? Hab mir schon ne Menge hier im Forum durchgelesen, aber offene Fragen bleiben.


Und zum Center: Was spricht dagegen zwei Heco P-4302-Boxen zu nehmen, auf die Seite zu legen und mit den Bässen nach außen über dem Fenster - vielleicht leicht angewinkelt - zu platzieren. Ist wahrscheinlich besser als unter dem Bildschirm oder? Was besseres fällt mir jedenfalls nicht ein.


[Beitrag von freaKYmerCY am 19. Mai 2008, 17:27 bearbeitet]
ssn
Inventar
#2 erstellt: 19. Mai 2008, 17:31

Was spricht dagegen zwei Heco P-4302-Boxen zu nehmen, auf die Seite zu legen und mit den Bässen nach außen über dem Fenster zu platzieren


kann man so machen, bitte aber drauf achten, die LS in Reihe zu schalten. Wenn du die Dinger parallel schaltest, dann knallts dir vielleicht den AVR durch.
freaKYmerCY
Inventar
#3 erstellt: 19. Mai 2008, 17:53
@ssn
Ich hätte jetzt eher daran gedacht, die Boxen als ganz normale Stereo-Boxen an einen Verstärker anzuschließen, der nur das Center Signal (analog) bekommt und auf mono steht.
ssn
Inventar
#4 erstellt: 19. Mai 2008, 17:59
willst du also mit zwei Verstärkern in Reihe arbeiten? Oder Pre-Out für den Center, rein in einen Verstärker und von dort an die LS?

Beides finde ich jetzt etwas schräg.
freaKYmerCY
Inventar
#5 erstellt: 19. Mai 2008, 18:43
öhm, ich habe gerade spontan mal nichts von dem verstanden was du sagst.

Also ich mach mir das ganz einfach: Meine Soundkarte gibt ein schön sauperes analoges Signal für sechs Kanäle aus. Mein erster Stereo-Verstärker bekommt die beiden Front Kanäle, der zweite die beiden Rear-Kanäle und der baldige dritte bekäme dann nur den Center-Kanal, dessen Signale er, wenn man ihn auf mono einstellt, auf beiden Kanälen ausgibt.

Somit kann ich mit oldschool-Hifi-Geräten der Hifi-Mittelklasse ein super günstiges System realisieren. Und hab gleichzeitig eine super Kanaltrennung :P. Bloß nutze ich den Funktionsumfang dieser Vollverstärker nicht. Ist ne Option für die Zukunft, aber momentan ist die Soundkarte als Vorverstärker optimal.


Da fällt mir auch gleich was zu meiner Aufstellung auf. Ich hab mich schon etwas gewundert, warum die Soundkarte den hinteren Lautsprechern ein so schwaches Bass-Signal gibt. Naja... könnte ja auch mit der Aufstellung direkt an der Wand bei den Fronts zusammenhängen. Wenn mich jetzt jemand fragt: "Dröhnt das?", muss ich sagen: "Ich denk schon." Ist bloß immer etwas schwierig, soetwas festzustellen, wenn man (besonders als Anfänger) nicht weiß, wie es wirklich klingen soll...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Aufstellung Bose V10 Lifestyle mit Hindernissen
Stonehonk am 16.09.2011  –  Letzte Antwort am 16.09.2011  –  4 Beiträge
Richtige Aufstellung - kleine Fläche mit "Hindernissen"
Södy am 05.08.2017  –  Letzte Antwort am 07.08.2017  –  4 Beiträge
Aufstellung Lautsprecher
etd am 20.04.2010  –  Letzte Antwort am 20.04.2010  –  3 Beiträge
Lautsprecher-Aufstellung
Flame2002 am 16.08.2005  –  Letzte Antwort am 21.08.2005  –  8 Beiträge
Lautsprecher aufstellung!
Casper23 am 27.09.2009  –  Letzte Antwort am 28.09.2009  –  11 Beiträge
Aufstellung Sorround (mit Foto)
p0r am 13.09.2008  –  Letzte Antwort am 13.09.2008  –  4 Beiträge
Aufstellung der Rears/Surrounds. 7 Lautsprecher möglich?
Stefan240185 am 11.07.2017  –  Letzte Antwort am 16.07.2017  –  9 Beiträge
Lautsprecher aufstellung (irgendwelche Tips?)
-Titus- am 28.07.2012  –  Letzte Antwort am 30.07.2012  –  27 Beiträge
Aufstellung der Surround Lautsprecher
Thiuda am 27.01.2003  –  Letzte Antwort am 27.01.2003  –  2 Beiträge
7.1 Lautsprecher Aufstellung ??
carlos1999 am 23.11.2003  –  Letzte Antwort am 24.11.2003  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder825.697 ( Heute: 31 )
  • Neuestes Mitgliedntex_
  • Gesamtzahl an Themen1.380.272
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.291.547

Hersteller in diesem Thread Widget schließen