Die Perfekte Einstellung.

+A -A
Autor
Beitrag
freeman-tk
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 12. Jul 2008, 22:18
Guten Abend zusammen.

Zunächst einmal: Ich bin relativ auf dem Gebiet Heimkino.

Ich habe einen Denon AVR 1908
Ein Canton Movie 60 CX 5.1 Set
Zwei Große Standlautsprecher von pioneer
Und einen zusätzlichen, zweiten SW von Mivoc SW 1000 A-II.

Bevor bei mir der Blitz eingeschlagen hatte, befeurte ein Denon AVR 1704 die Lautsprecher.

Natürlich hatte ich alles perfekt auf mein hörverhalten abgestimmt.
Mit dem neuen Denon AVR 1908 will es mir aber absolut nicht gelingen.

Hier mal zur Veranschaulichung mein Aufbau:



Mein Problem besteht in meinen Augen darin, das ich nicht weiß, wie ich am besten die Subwoofer einstelle, bzw. den AVR. Was den Raumklang (7.1 / 5.1) betrifft passt alles...

Der Bass klingt eigentlich gut und schön im Raum verteilt, allerdings habe ich manchmal das Gefühl (Flag of our Fathers - erste Schlacht beim einnehmen der Insel) das manche Explosionen schon fast untergehen...

Ich hoffe ihr könnt mir bei meinem Problem helfen. Ich blicke nicht ganz durch bei dem Thema Crossover beim AVR und der Subwoofer.

Bin für jede Hilfe dankbar...
Pizza_66
Inventar
#2 erstellt: 13. Jul 2008, 14:57
Folgende Anmerkungen:

Warum hast du das Canton-Set "auseinander gerissen" und dafür vorne die Pios hingestellt?

Die haben doch eine ganz andere Klangcharakteristik als die Cantons ?

Gerade im Zusammenspiel mit dem Center ist es wichtig, das die Fronts das gleiche Klangbild erzeugen, noch besser die gleiche Chassisbestückung haben.

Wie groß ist der Raum und muss 7.X wirklich sein ? Ich denke, mit 5.X wirst du bei kleineren Räumen glücklicher.

Manchmal ist eben Weniger mehr...

Du setzt in einen Raum 2 unterschiedliche Subs ein. Das kann nicht funktionieren.

Selbst bei anscheinend gleicher Einstellung der Phase und der Trennfrequenzen am Sub bestehen hier Unterschiede durch die differente Auslegung dieser Einstellungen der Hersteller.

Dann haben die 2 Subs bestimmt auch noch unterschiedlich große Chassis verbaut.

Damit wirkst du dem entgegen, was du eigentlich erreichen willst.

Eine Eleminierung dr störenden Raummoden erreichst du nur mir 2 gleichen Subs. Dann stellt sich natürlich die Frage der Aufstellung. Hier ist Ausprobieren angesagt. Da gibt es kein Patentrezept.

Die Übergangsfrequenz im Receiver wird bei dir auch nicht richtig funktionieren, da du eben 2 verschiedene Subs einsetzt.

Mein Tipp:
Baue auf 5.1 zurück und wenn der Wunsch nach 7.2 besteht, dann hole dir zunächst den gleichen Sub und 2 weitere Lautsprecher des gleichen Herstellers, idealer Weise mit gleicher Chassisbestückung.

Gruß
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
DENON AVR 3806
Freckles am 15.10.2005  –  Letzte Antwort am 05.11.2006  –  19 Beiträge
Denon AVR-1911 + Heco Einstellung
TK1984 am 06.04.2011  –  Letzte Antwort am 09.04.2011  –  6 Beiträge
Denon AVR 2105 - welches Set?
dirkster51 am 20.04.2005  –  Letzte Antwort am 25.04.2005  –  7 Beiträge
Canton Movie 60 CX ok?
Biggles am 04.03.2009  –  Letzte Antwort am 04.03.2009  –  4 Beiträge
Lautsprecherempfehlung für Denon AVR 1909
Petar64 am 29.01.2009  –  Letzte Antwort am 02.01.2011  –  5 Beiträge
Denon AVR-2106 und Boxen
anmeda01 am 17.12.2005  –  Letzte Antwort am 17.12.2005  –  3 Beiträge
HEOS 5 an Denon AVR-X2400H
ktuth am 01.10.2017  –  Letzte Antwort am 16.01.2019  –  12 Beiträge
Denon avr 1705 + Canton Movie 10 MX II
d.w.checker am 08.08.2004  –  Letzte Antwort am 10.08.2004  –  6 Beiträge
KAUFBERATUNG: Lautsprecher für Denon AVR-2308
ekilein am 06.12.2008  –  Letzte Antwort am 06.12.2008  –  45 Beiträge
Boxen für denon avr 1910
kingmahaali am 17.05.2010  –  Letzte Antwort am 18.05.2010  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder918.173 ( Heute: 26 )
  • Neuestes MitgliedBananensteckermeister
  • Gesamtzahl an Themen1.535.064
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.208.140

Hersteller in diesem Thread Widget schließen