Klipsch RB-51 Heimkinosystem

+A -A
Autor
Beitrag
xDDDx
Stammgast
#1 erstellt: 28. Aug 2008, 00:33
Hi

Da ich mir eigentlich in 1-2 Wochen einen Plasma TV kaufen wollte, dachte ich mir da darf eine gute Soundanlage nicht fehlen. Nun ist es so das man mir hier geraten hat die IFA noch abzuwarten und bis ich ordentliche Meinungen zu meinem favorisierten Model habe, ist es also wieder was hin

Nun zum eigentlichen Thema.
Ich habe mir die ganze Nacht den Kopf darüber zerbrochen welches System ich vom klanglichen und auch vom optischen her als bestes empfinde und bin dabei auf das oben genannte
RB-51 Heimkinosystem gestossen.

Nun ist es so, das das komplette System mir nun den Rahmen sprängen würde weil das in so kurzen Abständen dann doch etwas zu viel Geld ist.

Also dachte ich mir, ich kaufe ersteinmal ein paar Einzelkomponenten. Da würde ich logischer Weise mit dem Frontsound anfangen also dem RF-52.
Ja ich weis das es eigentlich RB-51 sind aber kann ich die durch Standlautsprecher ersetzen?

Nun zu meiner Frage. Würde das überhaupt Sinn machen sich nach und nach das System komplett zu machen oder besser sparen und (für mich in einer gefühlten Ewigkeit) das komplette Set kaufen?

Als nächstes Teil wäre dann der RC-52 drann usw.

Achja. Als Receiver nutz ich einen Onkyo TX-SR705. Wobei ich selber nichtmal so viel Plan von den Anschlüssen habe. Das hat alles ein guter Freund gemacht und über das was da drann hängt rede ich lieber nicht

Also Leute gebt mal euren Senf dazu.


Edit:

Text hinzu gefügt


[Beitrag von xDDDx am 28. Aug 2008, 00:43 bearbeitet]
Eminenz
Inventar
#2 erstellt: 28. Aug 2008, 06:04
Huhu,

Es macht natürlich Sinn ein gutes System aufzubauen, anstatt sich ein günstiges Set ganz zu kaufen, mit dem man dann nicht lange glücklich wird.

Meine Frage: Warum muss es denn Klipsch sein? Hast du die nach dem Probehören als der deutlich bessere Lautsprecher empfunden?
xDDDx
Stammgast
#3 erstellt: 28. Aug 2008, 09:46
Naja so viele habe ich nicht zur Probe gehört aber da ich auch nicht so sehr voreingenommen von qualitativ hochwertigem Sound war, empfand ich dieses Set als sehr klar und dynamisch. Ausserdem begeistert mich die Optik total

Wieso fragst du? Hast du eine kostengünstigere Alternative für mich?

Gruss
Eminenz
Inventar
#4 erstellt: 28. Aug 2008, 10:15

xDDDx schrieb:
Naja so viele habe ich nicht zur Probe gehört aber da ich auch nicht so sehr voreingenommen von qualitativ hochwertigem Sound war, empfand ich dieses Set als sehr klar und dynamisch. Ausserdem begeistert mich die Optik total
Wieso fragst du? Hast du eine kostengünstigere Alternative für mich?


Ich wollte nur ausschließen, dass du blind kaufst. Solange du dir das Set angehört hast und für gut befunden hast, steht einem Kauf nichts im Wege.



Ja ich weis das es eigentlich RB-51 sind aber kann ich die durch Standlautsprecher ersetzen?


Ja, du könntest dann prima auch die RF-52 vorne hinstellen, sofern dein Raum nicht zu klein ist (etwa <20m²)


Nun zu meiner Frage. Würde das überhaupt Sinn machen sich nach und nach das System komplett zu machen oder besser sparen und (für mich in einer gefühlten Ewigkeit) das komplette Set kaufen?


Nun, finanziell macht es Sinn immer im Set zu kaufen, aber wenn das Geld nicht da ist, dann kann man nach und nach aufrüsten. Erst z.B. die RF 52 zusammen mit einem AVR, dann später Center + Rears und zuguterletzt evtl noch einen Sub. (hab ich auch so gemacht)


Achja. Als Receiver nutz ich einen Onkyo TX-SR705.


Spricht nichts dagegen, gibts derzeit günstig für 600.-. ebenfalls in der Preislage gibts nen Denon 2808, Harman AVR 255 und den Yamaha 1800 in silber.
xDDDx
Stammgast
#5 erstellt: 28. Aug 2008, 10:20
Na das sind gute Neuigketen. Dann werde ich das so machen und vermutlich sehr zufrieden sein

"Leider" hab ich es im ganzen gehört von daher bin ich eher mal gespannt wie sich nur die 2 RF-52 anhören.
Ennycat
Inventar
#6 erstellt: 28. Aug 2008, 15:41
Bonjour,

ich habe auch Klipsch im Schlafzimmer.
Es ist zwar "nur" die Synergy Serie (B3, S1, KSW 12), aber ich bin voll zufrieden.
Der Sound ist gewaltig für das System und da ich keinen Platz für Stand LS hatte, musste ich mich mit den Regal LS zufrieden geben.
Die Optik ist nicht das Beste was ich auf dem Markt finden konnte, aber der Klang entschädigt dafür wirklich.
Ich würde jederzeit wieder zu Klipsch greifen, aber nur im Schlafzimmer, denn im Wohnzimmer haben mich die Focals absolut überzeugt - im Design wie auch im Klang.
xDDDx
Stammgast
#7 erstellt: 28. Aug 2008, 16:06
Hab mir mal die Focals angeguckt sind wirklich sehr schön aber ich finde man kann es mit den Preisen dafür auch übertreiben. Ich meine, toller Klang hin oder her, aber irgendwo ist da für mich die Obergrenze was Lautsprecher in der Wohnung angeht mit den Klipsch erreicht

Ursprünglich sollte es auch bloss ein 50" Plasma sein und nun komme ich von Lautsprechern zu High End receivern und nebenbei einem Wohnugsumbau -.-

Ich muss verrückt sein Wenigstens bin ich mit dem Verputzen heute fertig geworden. Kann ich also bald schleifen und dann anstreichen. Wenn das fertig ist kommt erstmal der Plasma hier rein und alles weitere nach und nach. Aber eine Richtlinie sollte man schon haben sonst hat man am falschen Ende gespart und alles ist umsonst.
Ennycat
Inventar
#8 erstellt: 28. Aug 2008, 16:13
Jaja so ist das nun mal.
Erst sopll es ein kleines System sein und dann gefäält einem das etwas größere.
Das war bei mir auch so.
Die € 2500,00 die ich angesetzt habe, waren schnell verdoppelt.
Dafür bin ich nun echt zufrieden.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Lautsprecherständer Klipsch RB-61
Lurk am 25.10.2009  –  Letzte Antwort am 16.11.2009  –  7 Beiträge
Meinungen zu Klipsch Synergy F3
getodak am 02.06.2008  –  Letzte Antwort am 03.03.2009  –  11 Beiträge
KLIPSCH RC-10 (Center) und RB-15 geht ?
everel2002 am 16.11.2006  –  Letzte Antwort am 17.11.2006  –  3 Beiträge
Teufel System 5 oder Klipsch RB-25?
lan-do am 19.02.2007  –  Letzte Antwort am 19.02.2007  –  5 Beiträge
ICh bin mir nicht sicher....
Mannesmann2000 am 21.08.2005  –  Letzte Antwort am 23.08.2005  –  15 Beiträge
Klipsch RF-82 Heimkinosystem
blabupp123 am 28.07.2008  –  Letzte Antwort am 02.08.2008  –  7 Beiträge
Was soll ich mir anschaffen?
Hansrudi am 04.04.2007  –  Letzte Antwort am 06.04.2007  –  10 Beiträge
wie bekomme ich das hin? sound vom pc und vom lcd fernseher in die boxen speisen?
axelpowerxx am 21.08.2006  –  Letzte Antwort am 21.08.2006  –  7 Beiträge
Klipsch Surround System
Niiggii am 17.05.2012  –  Letzte Antwort am 18.07.2012  –  64 Beiträge
Passt die Klipsch RB 81 (soll als Center benutzt werden) zu den RF 83
*YG* am 17.11.2011  –  Letzte Antwort am 18.11.2011  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder828.726 ( Heute: 2 )
  • Neuestes MitgliedGalvaniker_99
  • Gesamtzahl an Themen1.386.134
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.400.655

Hersteller in diesem Thread Widget schließen