LINN Isobarik

+A -A
Autor
Beitrag
oxoxo
Neuling
#1 erstellt: 15. Sep 2008, 13:51
Wieso sind diese Lautsprecher so attraktiv, was macht sie dazu?
Ich meine KEF Boxen mit denselben Chassis kosten oft nicht soviel. Ich habe gelesen das Linn die B139 KEF modifiziert hat. In welche Richtung, wie ist das Hörerlebnis solcher Boxen?
Danke für eure Hilfe.

Steffen
Irae
Stammgast
#2 erstellt: 15. Sep 2008, 14:15

oxoxo schrieb:
Wieso sind diese Lautsprecher so attraktiv[...]



Sind sie es denn ?

Wie soll man ein Hörerlebnis oder besser den Raum beschreiben ohne Referenz ?:)

Anhören und selber eine Meinung bilden.

Isobarik Konstruktionen sind ansonsten rein technisch ein ziemlicher Aufwand (wenn man Linn glauben darf).
oxoxo
Neuling
#3 erstellt: 15. Sep 2008, 18:47

Irae schrieb:

Wie soll man ein Hörerlebnis oder besser den Raum beschreiben ohne Referenz ?:)

Anhören und selber eine Meinung bilden.


Was meinst du mit Referenz? Meine Hörgewohnheiten ergeben sich bisher aus einer Kombination von KEF Celeste II im Paralellbetrieb Infinity RSe für Dezente und fürs Grobe paar Transmissionline mit Seas Bass h143, Mitten Seas h308 und dem genialen Cabasse DOM 4x4 Hochtöner. Es gibt auch noch paar DIY mit B139 6171 und den T27.
Die Linn sind ja mit dem B139 und den T110 mitteltöner auch in ähnlicher Richtung bestückt wie ich es gewohnt bin. Aber ich habe keien ahnung wie anders oder besser, schlechter sie klingen können. Was für B139 sind denn drin?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Linn Nexus Hochtöner
bevel am 17.08.2004  –  Letzte Antwort am 23.08.2004  –  3 Beiträge
KEF IQ Surround Boxen
S.Young am 14.01.2009  –  Letzte Antwort am 24.01.2009  –  13 Beiträge
Kef KHT 2005.2
wonderer76 am 18.11.2008  –  Letzte Antwort am 19.11.2008  –  2 Beiträge
Linn Ninka - falsche Erwartungen?
Lynn24 am 06.09.2007  –  Letzte Antwort am 07.09.2007  –  2 Beiträge
KEF Q8s oder KEF IQ3 ?
ckone139 am 19.11.2006  –  Letzte Antwort am 20.11.2006  –  9 Beiträge
Linn Classik Unik zu schwach
Tom1282 am 10.11.2011  –  Letzte Antwort am 19.11.2011  –  2 Beiträge
Aufstellungsprobleme mit kef iQ boxen
sb23 am 10.09.2008  –  Letzte Antwort am 11.09.2008  –  4 Beiträge
KEF T105 empfehlenswert?
netfrog am 29.09.2011  –  Letzte Antwort am 02.10.2011  –  2 Beiträge
Suche vergleichbare Boxen zu KEF XQ3
ZeroCool42 am 03.01.2009  –  Letzte Antwort am 03.01.2009  –  2 Beiträge
KEF 1005 und 2005-2
pdc am 17.02.2007  –  Letzte Antwort am 19.02.2007  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder918.198 ( Heute: 3 )
  • Neuestes MitgliedYamaharacer92
  • Gesamtzahl an Themen1.535.071
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.208.331

Hersteller in diesem Thread Widget schließen