Teufel System 5, (7.1) Jamo D 6PEX 7.1 oder...?

+A -A
Autor
Beitrag
Bundy
Stammgast
#1 erstellt: 29. Jan 2004, 15:33
suche gerade neue lautsprecher... surround steht bei mir an erster stelle.

ins auge gefast hab ich das teufel system 5 (7.1) oder vielleicht daas Jamo D 6PEX 7.1.
das teufel set werde ich mir heute anhören, beim jamo besteht leider nicht die möglichkeit. von den daten her hat das jamo den vorteil das es 300EUR weniger kostet (ca 2000EUR) und etwas mehr leistung hat sowie 3 wege lautsprecher wenn mich nicht alles teuscht. es wendet als backsurround auch dipole an, ist das von vorteil?

welches set ist eurer meinung nach besser geeignet? gibt es andere alternativen im gleichen preisereich (so 2300EUR)?

als receiver hab ich mir übrigens den yamaha rx-v2400 ausgesucht.

vielen dank für eure hilfe
Paddy_M
Stammgast
#2 erstellt: 29. Jan 2004, 16:12
Hi!!!

Also ich empfehle dir dieses Set!!

Hab ich mir mal kurz angehört!
Fand es echt gut hab mich aber dann doch für ein anderes entschieden!!

http://www.nubert.de/shop/pd-1671417363.htm?defaultVariants=search0_EQ_Silbergrau_AND_{EOL}&categoryId=6
Elric6666
Gesperrt
#3 erstellt: 29. Jan 2004, 16:43
Hallo

@ Bundy

Dein Raum muss schon sehr breit sein, damit sich als SBL / R Dipole rentieren.
Mit dem Set 4 wirst du sicher gut fahren – das Jamo kenne ich nicht!

Evtl. wäre noch das Magnat THXselect eine gute Alternative – als 5.1 (998 EUR) die 2 SB kannst du ja zukaufen und landest dann um 1300 EUR

@ Paddy_M

Es ging hier um ein 7.1 LS Set – um 2300 EUR

Gruss
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 29. Jan 2004, 16:44
Es gibt in dem Preisbereich einige interessante Alternativen. Und vielleicht solltest du überlegen, das du den 1400er nimmst, und das restliche Budget in die Lautsprecher investierst.

.Grade bei 7.1 braucht man ein bisschen mehr Budget für die Lautsprecher.

Woher kommst du denn? Vielleich kenne ich einige kompetente Heimkinohändler in deiner Nähe!
Bundy
Stammgast
#5 erstellt: 29. Jan 2004, 18:33
hier mal nen link zum jamo: http://www.hifi-regler.de/shop/jamo/jamo_d_6pex_7.1_schwarz.php

@elric

an set 4 hab ich kein intereesse, hab schon meine grünmde fürs 5er ;-)

Magnat kommt nicht in frage 1. mag ich die nich 2. hört man nicht umbedingt gutes

@ paddy

wie schon erwähnt 7.1 :-)




den 2400er hab ich schon bestellt, hab ihn günstig bekommen, von daher hätter der 1400er wenig sinn gemacht.

für die lautsprecher würd ich so bis 2600 ausgeben mehr sollte es nicht sein.


zum thema system 5... habs gerade bei teufel in der 5.1 config angehört. von den dipolen bin ich entäuscht imho schafen sie es nicht gut den sound direkt von rechts oder links kommen zu lassen. merkt man gut an prasselndem regen und an der disk bei wild wild west, der sound von rundum war einfach zu schlecht und zu wenig ortbar, da bevorzuge ich eindeutig direktstrahler. was ich auch nciht ganz so toll fand waren die teifen. die sehr tiefen (couch-vibriertöne ) waren gut, aber bei den etwas höheren bässen hat was gefehlt imho. obwohl das bei wild wild west ging, aber das pod-race hat mich nicht wirklich überzeugt, da der bass hätte besser sein können, und der sound von den dipolen nich sooo toll war. das mit en dispolen hatman auch beim podrace gut gemerkt, es kam einem oft halt einfach nicht so vor als wenn der podracer an einem vorbeifahren.

jetzt weiß ich garnicht mehr was ich kaufen soll vielleicht ein conceret set, da sind direktstrahler im einsatz obwohl man ja die dipole auch auf normalbetrieb umschalten kann... fragt sich ob das beim jamo auch geht.

ich tendier dazu das jamo einfach mal zu bestellen... dannn hör ichsm mir an und seh ja ob ichs besser find als die von teufel. der test ist dann zwar nicht so guzt weils ein anderer raum ist, aber ich denk mal die bei teufel ham ihren raum ganz gut angepasst damit es gut klinkt... also wenn die jamo bei mir gut klingen sollten sie ja auch da besser klingen oder?


hat noch wer vorschläge für andere sets? bitte nicht mehr als 2600 mehr wollte ich nicht ausgeben, da es mein erstes richtiges set ist. hab im moment ur 5.1 sys von videologic für den Pc


achaj.. @ markus ich wohn in berlin... und ich denk das budget reicht ich will ja kein mega highend


[Beitrag von Bundy am 29. Jan 2004, 18:34 bearbeitet]
Elric6666
Gesperrt
#6 erstellt: 29. Jan 2004, 18:42
Hallo Bundy

„an set 4 hab ich kein intereesse, hab schon meine grünmde fürs 5er ;-)“

Hast du ? – die 7.1 èr Zusammenstellung beim teufel 5 – ist aber Set 4! Im Gegensatz zu anderen, weis ich schon, worüber ich schreibe!

„sound direkt von rechts oder links kommen zu lassen. Merkt“

Das sollen Dipole auch nicht – beschäftige dich einmal mit den Link 7.1 oder gar 10,1 THX……………………………….

„@ markus ich wohn in berlin... und“

Gleich bekommst du eine Händleradresse, die auch monitoraudio führt

Gruss
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 29. Jan 2004, 18:42
Schon klar das du kein MegaHighEnd willst (was auch immer das sein mag )

Du bestellst also auch bei McDonalds das Menü, obwohl du die Pommes nicht brauchst, oder wie? (ist ja auch nicht soviel Aufpreis, auch wenn man es nicht braucht/gebrauchen kann)

Oder bestellst du dir einen Porsche mit 155er Reifen?

Du hast meiner Ansicht nach die Relationen vollkommen falsch eingestuft.

80% sind Raum und Boxen! Wenn dir für ca. 10% ca. 1000.-EUR wert sind und für die weiteren 40% auch nur 1000.-EUR verschenkst du Potenzial bzw. reizt es nicht aus.
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 29. Jan 2004, 18:44

„@ markus ich wohn in berlin... und“

Gleich bekommst du eine Händleradresse, die auch monitoraudio führt

Gruss


Daneben! Im übrigen nenne ich Berlin je nach Budget 3 Händler, falls es dir aufgefallen ist. (und nur einer hat MA....also recherchiere weiter so fahrlässig wie bisher!)

P.S. Die Zeit des Postings von deiner Unterstellung Elric zu meinen ist die gleiche! Bevor wieder andere Anschuldigungen deinerseits kommen.


[Beitrag von Markus_P. am 29. Jan 2004, 18:45 bearbeitet]
Bundy
Stammgast
#9 erstellt: 29. Jan 2004, 18:48
nicht so schnell bitte ^^ da kann man ja garnich antworten hehe

"Du bestellst also auch bei McDonalds das Menü, obwohl du die Pommes nicht brauchst, oder wie? (ist ja auch nicht soviel Aufpreis, auch wenn man es nicht braucht/gebrauchen kann)"

da hast du recht das mach ich.

außerdem wisst ihr garnicht wie groß mein raum ist

wie gesagt ich möcht 7.1 und dabei bleibts

und für den 2400er hab ich ca 700 bezahlt denke das ist gut


den 7.1 thread hab ich schon gelesen... und mir gefallen dipole nunmal einfach nicht, direktstrahler kommen einfach besser (zumindest gefallen mir die von teufel nicht)


[Beitrag von Bundy am 29. Jan 2004, 18:49 bearbeitet]
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#10 erstellt: 29. Jan 2004, 18:50
Dennoch sollte sich man sich im Vorfeld über "folgekosten" im Klaren sein....und zu den Folgekosten gehören nunmal adäquate Lautsprecher. (und die leigen eindeutig im 2,5-3kEUR Bereich, wenn du 7.1 fahren möchtest)
Bundy
Stammgast
#11 erstellt: 29. Jan 2004, 18:57
warum hab ich mit dem 2400er mehr volgekosten als mit dem 1400er o_O

(und die leigen eindeutig im 2,5-3kEUR Bereich, wenn du 7.1 fahren möchtest)

tjo hab ja 2600 und geburtstag hab ich auch bald also könnt ich auch noch 3000 draus machen.


haste vorschläge oder nicht?
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#12 erstellt: 29. Jan 2004, 19:19
10 Watt pro Kanal mehr. Was sicherlich bei Stereo sich deutlicher auswirken wird.

In Berlin kenne ich nur zwei Händler, nachdem Big-Screen vor einem Jahr dort die Segel streichen musste, die sich um Heimkino bemühen.


www.hifielements.de und hifi-im-hnterhof.de und danach kannst du ja mal einen Termin bei Teufel machen...aber grade in deinem Budget solltest du lieber etwas länger hören, denn du sollst ja ein paar Jahre mit deinem Set glücklich sein/werden/bleiben.
Bundy
Stammgast
#13 erstellt: 29. Jan 2004, 19:24
für stereo hab ich nicht wirklioch so das interesse....

was sagst du dazu: http://www.nubert.de/shop/pd23123897.htm?defaultVariants=search0_EQ_Silbergrau_AND_{EOL}&categoryId=6

kann ich sicher noch etwas runterhandeln


wie ist der sub von dem set.... laut daten ist er ja schwächer als der 5000er von teufel....

sind die real vergleichbar von leistung und klang??


[Beitrag von Bundy am 29. Jan 2004, 19:25 bearbeitet]
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#14 erstellt: 29. Jan 2004, 19:31
1. wirst du es NICHT runterhandeln können.
2. Wie schon gesagt, halt ich dein Budget für dermassen gut, das ich nicht "einfach kaufen" würde.

Tipp: Ein bisschen durch die Geschäfte tingeln, das beste mit nach Hause nehmen. Das Nubert Set bestellen und das bessere bleibt zuhause! (Vor dem Händler das auch sagen, aber sollte er von seinen Produkten überzeugt sein, sehe ich da 0 Probleme!)

Ich persönlich würde das Nubert Set gegenüber Jamo und Teufel vorziehen. Dennoch wäre es nicht mein persönlicher Favorit. (Denn ich habe das Glück in dieser Welt, das ich schon mehr als zwei Jahre für meine Wunschfirme arbeiten darf...)
Bundy
Stammgast
#15 erstellt: 29. Jan 2004, 19:41
naja runterhandeln auf glaatt 3000 wird schon drinn sein. bei teufel gibs auch 3% bei barzahlung, damit kann ich ja argumentieren

problem ist halz das ich schüler bin und nicht tausende EUR hier rumliegen hab.... deswegen kann ich nur eines holen zum anschauen

wie ist der nu sub im vergleich zum teufel? ist er gleich leistungsfähig obwohl er nach den daten weniger leistung hat? und wie tief gehen die runter? teufel und nu schweigen sich da ja aus. heut bei teufel sagte der herr das er von 20 bis 80 geht und die kleinen lautsprecher runter bis 80

wo arbeitest du und was ist dein favourit?


[Beitrag von Bundy am 29. Jan 2004, 19:43 bearbeitet]
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#16 erstellt: 29. Jan 2004, 19:45
Viel Spass beim Handeln bei nubert.....
Was für eine Aussagekraft hat für dich die tiefste Frequenz?
Ich halte den Nubert Sub für einen der besseren Subs am Markt.
Bundy
Stammgast
#17 erstellt: 29. Jan 2004, 20:02
mmh anstatt zu handeln könnten sie mir ja auch den nuLine AW-1000 ins set packen... der leistet etwas mehr.... ist das eine gute idee? der kost ja nur 70EUR mehr oder so

und welcher sub ist nun besser teufel oder nu weil ich könnt ja auch den teufel sub dazu kaufen
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#18 erstellt: 29. Jan 2004, 22:54
Du solltest einige Alternativen probe hören. Das sollte dir dein sauerverdientes Geld wert sein!
Bundy
Stammgast
#19 erstellt: 29. Jan 2004, 23:17
ich bestell jetzt das nub set und hör mir ander in den läden an .... denk das ist ok.


aber ist der AW-100 nun mit dem 5000er teufel ?
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#20 erstellt: 29. Jan 2004, 23:22
Tipp: Hör dir zuerst welche im Laden an. Das Beste nimmst du mit, sagst es dem Händler und bestellst das nubert set. Das Beste bleibt stehen!
Bundy
Stammgast
#21 erstellt: 29. Jan 2004, 23:25
ich hab nicht das geld um mir x- lautsprecher nach hause zu schafen
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#22 erstellt: 29. Jan 2004, 23:28
Fachhändler leihen dir diese nach hause aus. (Wenn du Neukunde bist gegen Kaution!)

Du musst nix kaufen! Ausleihen bis du zufrieden bist, gehört zum guten Service dazu!
Bundy
Stammgast
#23 erstellt: 29. Jan 2004, 23:32
wieviel kaution muss man da i.d.r. zahlen? reicht da nciht wenn man dne perso da läßt?
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#24 erstellt: 29. Jan 2004, 23:33
Das unterscheidet sich von Händler zu Händler...das musst du erfragen. Leider hat jeder Händler unterschiedliche Erfahrungen mit Akzeptanz und auch Missbrauch dieser sinnvollen Einrichtung gemacht.
Bundy
Stammgast
#25 erstellt: 30. Jan 2004, 00:21
gut dann wart ich auf die nubis und hör sie mir an... und dann mal schaun... mal sehen ob ich in den läden dann nichwas finde... ist ja auch nicht ohne ein 7.1 sys hin und her zu transportieren :-) bin gespannt ob die mir sowas überhaupt leihen


leider sind solche läden mit gutem service, beratung und guter testmöglichkeit rar geworden... alles will halt nur billig


dann schonmal danke für deine hilfe!
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#26 erstellt: 30. Jan 2004, 00:24
Nö...die sind selten weil man gerne bequem bestellen möchte, bevor man sich selbst auf die Socken macht.

Aber jeder muss selbst wissen, wieviel ihm seine sauerverdiente Kohle wert ist.
Bundy
Stammgast
#27 erstellt: 30. Jan 2004, 00:50
ich muss die ja bestellen.... ich kann die ja nicht herbeamen und im laden gibs die auch nicht. also muss ich bestellen um an die ranzukommen... ich kann da schlecht hinfahren

außerdem hab ich 4 wochen rückgaberecht. wenn sie nächste woche oder so ankommen werd ich dann losgehen und nochwas besorgen zum test.

haste denn da nen tio was ich mir in den läden so anhören sollte?
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#28 erstellt: 30. Jan 2004, 01:02
JM Lab, KEF, B&W, Visonik, Monitor Audio und vieles mehr.

Wie gesagt, meine beiden Händlerempfehlungen für Surround in Berlin habe ich dir ja gesagt.
Bundy
Stammgast
#29 erstellt: 30. Jan 2004, 01:16
da werd ich auch vorbeischaun meld mich dann wieder um meine erfahrung zu posten... denk mal übernächstes wochenende
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Aufstellfragen System 5 - 7.1
indyone_de am 20.09.2005  –  Letzte Antwort am 29.09.2005  –  11 Beiträge
Teufel: System 5 THX Select 7.1 Lautsprecheraufstellung
kaefer03 am 06.07.2008  –  Letzte Antwort am 06.07.2008  –  4 Beiträge
Jamo D-6 THX Ultra???
ax3 am 25.02.2005  –  Letzte Antwort am 25.02.2005  –  2 Beiträge
Kaufberatung: 7.1 System sinnvoll ?
PassionAndWarfare am 05.05.2007  –  Letzte Antwort am 06.05.2007  –  5 Beiträge
Verzweiflung: 7.1 Aufstellung
-tco- am 07.11.2010  –  Letzte Antwort am 07.11.2010  –  2 Beiträge
Jamo D 6 PTX 7.1 mit Denon AVR 2803 ??? - Alternativen ...
menz am 19.05.2006  –  Letzte Antwort am 22.09.2006  –  2 Beiträge
Motiv 5 zu 7.1 machen
jvatvn am 15.07.2009  –  Letzte Antwort am 15.07.2009  –  4 Beiträge
Aufstellung 7.1 System von Teufel (mit Bild des Raumes)
Rallejones am 21.10.2015  –  Letzte Antwort am 26.10.2015  –  17 Beiträge
Schwere Entscheidung: Teufel System 5 THX Cinema 5.1 vs. 7.1
plasso am 04.04.2006  –  Letzte Antwort am 10.04.2006  –  29 Beiträge
Teufel System 5 7.1: Rear Center an die Decke?
faust1103 am 25.02.2007  –  Letzte Antwort am 26.02.2007  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder828.726 ( Heute: 2 )
  • Neuestes MitgliedGalvaniker_99
  • Gesamtzahl an Themen1.386.134
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.400.655

Hersteller in diesem Thread Widget schließen