Welche Lautsprecher habe ich? Home Cinema geeignet?

+A -A
Autor
Beitrag
psiRo
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 29. Dez 2010, 18:27
Hallo Liebe Community,

habe hier noch von früher 4 große Lautsprecher (glaub Autoboxen) und würde gerne wissen, wieviel Ohm die haben.
Habe nirgends eine Bezeichnung gefunden. Könnte mir jemand verraten, wie ich am besten vorgehe? (vlt. weis auch jemand, von welcher Marke etc diese sind)

Würde diese Boxen gerne als Home Cinema Lautsprecher benutzen. Jetzt habe ich festgestellt, dass man bei meinem neuen Receiver Ohm einstellen kann.
(sind diese überhaupt für Home Cinema geeignet?

Hier sind die Lautsprecher:

http://img10.imageshack.us/g/bild0061ut.jpg/

Wäre lieb wenn mir jemand helfen könnte, will damit auch evlt. Schäden vermeiden.

Mit freundlichen Grüßen
exzessone
Stammgast
#2 erstellt: 29. Dez 2010, 22:07
um gottes willen!

ich mein klar kannste das an dem avr hängen aber ich glaube mein handy hat einen besseren klang!
psiRo
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 30. Dez 2010, 19:46
also zumindest klingen die viel besser als mein 10 Jahre altes Lidl Heimkino System. Was muss ich bei Ohm beachten? Im Receiver gibt es die Option Minimum Speaker Impedance
Was ist hier einzustellen? bzw. welche Nachteile gibt es, den falschen eingestellt zu haben?

zb. steht geschrieben:

Wenn auch nur ein Lautsprecher eine
Impedanz von 4 Ohm oder mehr, aber weniger als 6
Ohm aufweist, müssen Sie den „Minimum Speaker
Impedance“-Wert auf „4ohms“ stellen (➔ 40)
Gemini02
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 30. Dez 2010, 19:57
Trotz der schlechten Bilder sehen die wie Basskisten fürs Auto aus, oder wie LS die es mal beim Jawoll-Billigmarkt gab.

Wie kommt man denn zu 4 Stk von den Kisten ??

Schließ sie einfach an und hör leise rein, dann merkst Du das die für nix zu gebrauchen sind, ausser Sperrmüll.
psiRo
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 30. Dez 2010, 21:27
was wäre denn eine solide alternative? habe mich ma bisschen umgeschaut.

Wären so welche ok? Würde die Front LS nehmen und speziell Rear und Center.
Nen gescheiten aktiv Sub hab ich schon

http://www.nubert.de/index.php?action=product&id=1&category=1

gibt es alternative in dieser Preiskategorie?
Gemini02
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 30. Dez 2010, 21:40
Huii, Du gehst von Müll gleich auf Nubert, klar taugen die was.

Wenn Du einen netten Einsteiger AV hast und dazu noch das passende Sorround-Set, viel Spaß beim Filme gucken.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Home Cinema
netneo am 01.10.2004  –  Letzte Antwort am 01.10.2004  –  2 Beiträge
Home cinema Set
Denonfreaker am 03.01.2004  –  Letzte Antwort am 02.02.2004  –  4 Beiträge
MIVOC Home Cinema Set
lehmac am 07.09.2004  –  Letzte Antwort am 06.10.2004  –  5 Beiträge
Home Cinema JBL ESC550
Goevi am 18.09.2002  –  Letzte Antwort am 03.11.2012  –  6 Beiträge
Heco Home Cinema System anschliessen
larsvegas1 am 30.03.2008  –  Letzte Antwort am 30.03.2008  –  2 Beiträge
Home Cinema mit Canton 770DC
vetttas am 27.05.2009  –  Letzte Antwort am 28.05.2009  –  10 Beiträge
Boxen Set für Home Cinema?
turbofreak am 28.05.2003  –  Letzte Antwort am 31.05.2003  –  8 Beiträge
Home Cinema Neuanfang nicht zufriedenstellend
Barny128 am 07.01.2007  –  Letzte Antwort am 08.01.2007  –  2 Beiträge
Celestion AVP 305 Home Cinema
Vangelis am 25.11.2003  –  Letzte Antwort am 26.11.2003  –  3 Beiträge
Welche LS sind geeignet?
Supporter24 am 27.12.2006  –  Letzte Antwort am 28.12.2006  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder918.198 ( Heute: 21 )
  • Neuestes MitgliedUrbi72
  • Gesamtzahl an Themen1.535.102
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.209.022