Canton Movie 125 MX

+A -A
Autor
Beitrag
junction
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 15. Mai 2014, 21:25
Hallo zusammen,

ich habe das System Canton Movie 125 MX und rätsel schon über fast einem Jahr, was ich mit den mitgelieferten Gummistopfen für die Boxen
anfangen soll, denn auch, wenn ich diese Stopfen, wie in dem beigefügtem Bild, in die Box setze, kann ich diese anschliessend nicht auf
den Halter der Box setzen, da der "Pinn" des Halters nicht mehr in den Stopfen passt.
Es ist ein "Spreizhalter", OHNE Stopfen setzt man die Box in den "Pinn" des Halters und von unten wird dieser dann auf Spann geschraubt,
bis die Box fest sitzt.
Kann es sein, das diese Gumistopfen für NICHT Spreishalter gedacht ist?
Im Moment weiß ich da nicht weiter, wäre schön, wenn Ihr eine Idee hättet, Canton hat bis heute NICHT auf meine Mails geantwortet!

Danke im Voraus

Ich füge einmal Bilder bei, von dem halter, den Gummistopfen und 2 x Boxansicht
Movie 125 MXMovie 125 MXMovie 125 MXMovie 125 MX


[Beitrag von junction am 15. Mai 2014, 21:27 bearbeitet]
pudi-
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 16. Mai 2014, 06:22
Hallo,

möglicherweise ist der dafür,dass man die Boxen auf eine normale Metallstange stecken kann und sie sich durch den Gummi nicht mehr verrutschen lassen oder sich drehen lassen?
Eine weitere Möglichkeit fällt mir im Moment nicht ein. Oder Canton hat einen eigenen Einsatzzweck für diese Teile.
junction
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 16. Mai 2014, 16:06
Hi Pudi,

da hatte ich auch schon drann gedacht, also nur solch ein Metall"pinn"... aber da stellt sich natürlich die frage, warum liefern die das bei ner Klemmvorrichtung mit (Spannvorichtung).
Traurig ist nur, dass Canton nicht auf Mail antwortet, haben die wahrscheinlich nicht nötig.
Wenn ich mir die Box in der Halterung seitlich so anschaue, habe ich, wenn diese geklemmt ist, also relativ fest ist, noch ca 4 mm Luft, dass ist grad so viel Luft, wie der "Kragen" von dem Gummimoppen hoch ist.
Mich stört einfach, obwohl die Boxen fest sitzen, das sie dennoch eine Neigung nach vorne haben, dies könnte der Gumminoppen mit dem Kragen ausgleichen.Skizze
pudi-
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 17. Mai 2014, 07:36
Vielleicht sind sie auch für andere Lautsprecherhalterungen von Canton.

Hier hat ein anderer Nutzer die selbe Frage.
hier
junction
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 17. Mai 2014, 16:38
Hallo Pudi,

danke Dir für den Link zum Thread, ich glaube, die haben heftigere, aber das selbe Problem, scheint so, das die Halterung der Movie 125 mx
etwas besser ist als die für die anderen Movies, komisch, aber das Problem besteht nach wie vor, bei denen und bei mir.
Canton hüllt sich schön in Schweigen , was überaus ärgerlich ist, wenn schicken die halt neue Halterungen, was auch nichts bringt
oder nichts sagende Anleitungen, wenn überhaupt.

Es ist ein reiner Konstruktionfehler von Canton, nichts anderes ist das, ich war in der Konstruktion im Ladenbau und kenne zig Befestigungsarten,
aber die, von Canton, ist das schlechteste, was ich jemals gesehen habe!
Anstatt eine "Flexmutter" für das "Loch" in der Box mitzuliefern um diese dann ganz normal mit dem Halter zu verbinden... na ja..., auch da wäre das "drehen" der Box gewährleistet

Muss mal schauen wie ich das nun mache, der bemängelte Klang im anderen Thread ist NICHT nachvollziehbar, der Center ist genauso über einen AV Receiver gut anzusteuern wie alle anderen Satelliten, mein Receiver ist der Yamaha AV RX-V667 über HDMI ARC am Samsung UE55F6640 angeschlossen, absolut null Einstellungsprobleme des Canton Systems über Yamaha, der Sound ist optimal.


[Beitrag von junction am 17. Mai 2014, 16:41 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Canton Movie MX 125 Nachfolger von MX 125
Doris1000 am 23.08.2014  –  Letzte Antwort am 24.08.2014  –  3 Beiträge
Anschlußprobleme mit Canton Movie 125 MX
Kubiskus am 07.01.2012  –  Letzte Antwort am 09.01.2012  –  4 Beiträge
Welche ist Besser Canton Movie 125 MX oder Canton Movie 120 MX?
apmyp am 01.05.2011  –  Letzte Antwort am 05.05.2011  –  16 Beiträge
Canton 120 MX oder 125 MX
nacht1 am 05.12.2010  –  Letzte Antwort am 27.01.2011  –  28 Beiträge
Canton Movie 10 MX II
Atp am 06.10.2003  –  Letzte Antwort am 07.10.2003  –  3 Beiträge
Canton Movie 10 MX II
Atp am 07.10.2003  –  Letzte Antwort am 07.10.2003  –  3 Beiträge
Canton Movie 10 MX II
3r4z0r am 07.03.2004  –  Letzte Antwort am 09.03.2004  –  3 Beiträge
Canton Movie 6.1 MX II
Staldi am 13.01.2006  –  Letzte Antwort am 11.04.2010  –  10 Beiträge
Canton 125 MX ohne verstärker anschliesen?
merlen777 am 08.09.2011  –  Letzte Antwort am 08.09.2011  –  3 Beiträge
Canton Movie 10-MX-II Surround-System
supergrobi_1 am 19.06.2004  –  Letzte Antwort am 20.06.2004  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder918.538 ( Heute: 6 )
  • Neuestes Mitgliedpiti68
  • Gesamtzahl an Themen1.535.724
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.221.535

Hersteller in diesem Thread Widget schließen