Teufel

+A -A
Autor
Beitrag
WB1899
Neuling
#1 erstellt: 22. Jun 2004, 18:08
Wie ist das Teufel Concept S so???
f.l.o.w
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 22. Jun 2004, 18:55
Das Teufel concept s hab ich noch nicht gehört, aber das concept m magnum und das hört sich für den preis echt gut an
Zini29
Neuling
#3 erstellt: 26. Jun 2004, 10:19
Hi,

also ich finde das Concept S für den Preis sehr bemerkenswert. Perfekt verarbeitet, wirklich guter Klang (in der Preisklasse hab ich noch nix besseres gehört).

Ein paar Bemerkungen gibt es trotzdem:
- der Sub braucht relativ viel Eingangspegel, damit er richtig läuft (habe einen Denon AVR 1804, da ist alles okay; bei Yamaha oder Panasonic-Receivern muss mann allerdings den Sub am Receiver schon lauter einstellen als die Satelitten)
- die Stereowiedergabe ist, wie bei allen Sub-Sat-Systemen nicht vergleichbar mit der hochwertiger Stereolautsprecher
- bei der Stereomusikwiedergabe muss man doch immer mal wieder am Bass die Lautstärke verändern
- Defizite auf den CD´s (schlechte Abmischung etc.) gibt das System gnadenlos an die Ohren weiter

und zu guter letzt: der Multikanalsound ist unglaublich gut (ausprobiert mit DVD-Video, DVD-Audio und SACD)
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 26. Jun 2004, 11:16


Perfekt verarbeitet, wirklich guter Klang (in der Preisklasse hab ich noch nix besseres gehört).


Hallo,

um sich ein Gesamtbild zu machen, wäre sicherlich nicht uninteressant, was du alles schon gehört hast und an welcher Elektronik und in welchem Raum!

Markus
Zini29
Neuling
#5 erstellt: 26. Jun 2004, 13:09
Also da ich ursprünglich ein DVD Komplettsystem wollte, hab ich mir vor dem Kauf meiner jetzigen Komponenten folgende Systeme intensiver angesehen und gehört:

- Panasonic SC-HT850EG1S
- Philips LX 9000
- Sony DAV-SB300.

Das sind alles Systeme mit Säulenlautsprecher in Silber, da ich sowas unbedingt haben wollte. Abgesehen von funktionalen Defiziten, fehlenden Erweiterungsmöglichkeiten und dem unausgewogenen Sound hab ich mich dann doch entschieden, Einzelkomponenten zu nehmen (auch zu dem sicher etwas höheren Preis). Gehört hatte ich bei einem Freund vorher noch das Teufel CEM. Dazu kamen noch diverse Sub/Sat-Kombis von Quadral (Aluma Sourround) und Canton (Movie MX).

Jetzt bin ich jetzt bei folgedner Kombi gelandet:
Receiver: Denon AVR 1804
Player: Pioneer DV 565 SA
Lautsprecher: Teufel Concept S.

Die Sachen beschallen jetzt ein 35qm Zimmer. Die Lautsprecher umschließen eine Fläche von rund 18qm. Lautsprecher ließen sich verhältnismäßig lehrbuchmäßig aufstellen.

DVD-Ton getestet mit:
- Findet Nemo
- Fluch der Karibik
- Equilibrium
- Gladiator
- Krieg der Sterne

SACD
- Diana Krall "Live in Paris"
- Paul van Dyk "Reflection" (die ist m.E. ziemlich mau abgemischt)
- Depeche Mode 101 (bevor ich sie wegen des Produktionsfehlers wieder zurückgebracht habe)

DVD-A
- Seal "Seal4"

CD
- alles was meine CD-schrank hergab (EBM, Futurepop etc.)
- Best of Chesky Jazz
Dipak
Inventar
#6 erstellt: 03. Aug 2004, 17:02
Ich besitze momentan einen Revox etc. (s. unten), ein saumässig schönes Gerät!!!
Ich habe nun mehrere schöne Jahre mit meinem "Liebling" verbracht, aber er hat immerhin schon gut 25 Lenze auf dem Buckel (und eine Reparatur vor ca. 5 Jahren)
Jetzt wo ich das notwendige Kleingeld (naja) habe, lege ich mir nun eine brauchbare Surround Anlage zu.
Einziges Problem:
TV, DVD und Receiver kosten mich knapp 3400 Franken (gute 2200 Euro)!
Daher kann ich nicht noch über 600 Euro für die LS ausgeben, werden dafür s.w. als erstes irgendwann ersetzt, falls nötig / wünschenswert.
Um zum Punkt zu kommen:
Ist das Concept S wirklich überzeugend (jetzt habe ich zwar nur den Drööhn-Raveland, aber Druck macht der schon und die JBL haben selber schon genügend Druck) will heissen ist der bass genügend "gefühlig" / druckvoll? und der Klang wirklich satt? Denn eine Blecheimrigkeit wäre nach den JBL wohl schon ziemlich störend bemerkbar...

Also: beschreibt doch mal eure Hörerfahrungen ein bisschen genauer. (Darf auch sentimental werden)
Dipak
Inventar
#7 erstellt: 03. Aug 2004, 17:09
Anhang zu oben:
jetzt hat es die Modellbezeichnungen verschluckt!
ist die Zeilenanzahl der Signatur limitiert?

egal:

bis jetzt:
Revox B750 MKII
Dell Notebook (I-8600)
JBL L110 (leicht eingedellte Hochton-Kalotte, aber Klang immer noch s. gut)
Trentin ??? (ältere 2-Weg-LS, s. sauberer Klang

Soon (olé):
Panasonic TX32-PX30D @1400€
Sony DVD-NS730P (mit Codefree und UOP deaktiviert) @300€
Denon AVR- 1804 @550€
Teufel Concept S @<500€ (CH MWSt.)
Tommy_Angel
Inventar
#8 erstellt: 08. Aug 2004, 20:44
Concept S

Ich habs seit etwa 3 Wochen, betreib es an einem Panasonic Digital Amp.

Bin hellauf begeistert, allerdings:

Ich höre Stereo in einem extra Kellerraum über B & W 803 mit Accuphase und Canton sub., will sagen, zum Stereohören wurden die Dinger nie angeschafft, sondern lediglich, um in einem 26 qm Wohnzimmer wenns denn ma Familienabende gibt nen einigermaßen Sound zu haben (dazu auch Flachbildschirm).

Alos der kleine sub, der garnit so klein ist, macht ordentlich Druck, die Hoch/Mitteltöner sehen nit nur gut aus, sondern klingen auch gut, wohlgemerkt, ich rede nur von Filmen, und auch hier nur als Gelegenheitsseher/Hörer.

Fazit: für kleine bis mittlere Räume allemal ausreichend!
$ir_Marc
Inventar
#9 erstellt: 09. Aug 2004, 09:49
@Zini29

SACD
- Diana Krall "Live in Paris"
- Paul van Dyk "Reflection" (die ist m.E. ziemlich mau abgemischt)
- Depeche Mode 101 (bevor ich sie wegen des Produktionsfehlers wieder zurückgebracht habe)

DVD-A
- Seal "Seal4"

CD
- alles was meine CD-schrank hergab (EBM, Futurepop etc.)
- Best of Chesky Jazz

Das tust du dir wirklich an?
Musik über das Concept S?
Dann steht S wahrscheinlich für Stilbruch.

@Dipak

jetzt hat es die Modellbezeichnungen verschluckt!
ist die Zeilenanzahl der Signatur limitiert?

Das packt man ja auch ins Profil!


[Beitrag von $ir_Marc am 09. Aug 2004, 09:56 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Teufel Concept S
turtledumbo am 09.05.2010  –  Letzte Antwort am 10.05.2010  –  10 Beiträge
Teufel Concept S Besitzer
tabi am 10.05.2005  –  Letzte Antwort am 12.05.2005  –  5 Beiträge
Teufel Concept S wirklich so schlecht?
u.t. am 14.11.2006  –  Letzte Antwort am 04.07.2008  –  91 Beiträge
Teufel Concept S
Tardif am 16.01.2005  –  Letzte Antwort am 01.02.2005  –  25 Beiträge
Wertigkeit eines Teufel Concept S
Monti-27 am 15.10.2007  –  Letzte Antwort am 22.10.2007  –  7 Beiträge
Center Teufel Concept s austauschen
Binder76 am 24.01.2010  –  Letzte Antwort am 26.01.2010  –  3 Beiträge
Erfahrung mit Teufel Concept S ?
azeg am 03.04.2005  –  Letzte Antwort am 03.04.2005  –  2 Beiträge
Teufel Concept S+R einpegeln
JasDA am 25.06.2008  –  Letzte Antwort am 27.06.2008  –  3 Beiträge
Teufel Concept S oder Canton???
Miccel am 02.06.2004  –  Letzte Antwort am 02.06.2004  –  4 Beiträge
Teufel Concept S - Gut oder nicht so?
tom81-nrw am 24.01.2005  –  Letzte Antwort am 24.01.2005  –  3 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder825.650 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedMackci
  • Gesamtzahl an Themen1.380.124
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.288.268

Hersteller in diesem Thread Widget schließen