Canton Kaufberatung

+A -A
Autor
Beitrag
EM
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 24. Aug 2004, 22:31
Hallo!

Bitte nicht meckern, dass diese Thema schon so oft war und ich die Suchfunktion benutzen soll... Habe ich getan und nach zahlreichen Beiträgen habe ich mir folgende Kombinationen zusammengestellt.

Mein Hörbereich ist ca. 14 qm groß. Habe einen Yamaha Receiver RV450 und den Subwoofer AS 22 und möchte ich eigentlich behalten, da ich denke, dass die für mich ausreichen. Möchte DVDs schauen, aber auch gelegentlich Musik hören.

1. Subwoofer: AS 22
Center: LE 105 CM
Front: LE 102? LE 103?
Back: Plus XL

2. Subwoofer: AS 22
Center: LE 105 CM
Front: LE 107? LE 109?
Back: LE 102? LE 103?

Wäre nett, wenn mir jemand schreiben würde was er von so einer Kombination halten würde, bevor ich mir etwas hole was nicht zu meinem Sub passt oder überdimensioniert ist.
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 24. Aug 2004, 22:36
Hallo,

Lautsprecher sollten mit deinem Raum harmonieren. Sicherlich kann dieses Forum für eine Vorauswahl oder für Anregungen dienen. Aber du solltest vor dem endgültigen Kauf deine ausgesuchten Produkte dir zuhause anhören können. Das ist sehr wichtig.

Technisch passt das ausgewählte sehr gut zusammen.

Markus
EM
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 24. Aug 2004, 23:48
Hallo Markus!

Danke für die Antwort. Mir geht es auch erst einmal um Anregungen und Meinungen, ob das System überhaupt zusammen passt.

Habe momentan 5 Canton Plus X Boxen, doch irgendetwas fehlt, vor allem bei der Musik. Die Dynamik irgendwie.

Falls mir in dem Forum z.B. jemand schreibt, dass der Subwoofer überhaupt nicht dazu passt, dann kann ich nämlich anders planen.

Werde auf jeden Fall vor dem entgültigen Kauf das System zu Hause testen.
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 25. Aug 2004, 01:24
Hallo,

du solltest somit schauen, das du mind. vernünftige Kompaktboxen (möglichst mit 16cm Chassis im Tieftonbereich) in die engere Wahl nimmst. Das würde schon sicherlich ein weing helfen. Der Subwoofer sollte nicht die Musikalität oder das Gegenteil ausmachen.

Markus
Soundchilla
Stammgast
#5 erstellt: 25. Aug 2004, 03:26
Hallo,

Kann aus eigener Erfahrung sagen das die 103 Le s schon ganz schön Druck machen. Kommt natürlich auch drauf an was für ein Amp dranhängt. Die Xl würde ich nicht nehmen, sondern dann ehr gucken, dass Du hinten die 102 oder ebenfalls 103 einsetzt.
Solltest Du aber selbst hören, hängt ja auch viel mit deinem Stellplatz und der Raumgröße zusammen.


Gruss

Soundchilla
deathsc0ut
Stammgast
#6 erstellt: 25. Aug 2004, 16:58
Hallo,
also ich persönlich würde mich für die 2. Zusammenstellung entscheiden. Die 1. Kombination hätte imo nämlich eine zu schwache Front. Ich würde folglich bei der 2. Zusammenstellung folgende Komponenten nehmen:

2. Subwoofer: AS 22
Center: LE 105 CM
Front: LE 107? LE 109? - Die Le 107 sollten bei 14 qm ausreichen, wenn du aber genug Geld locker hast, kannst du natürlich auch in die 109 investieren
Back: LE 102? LE 103? - Nimmst du als Front die Le 107 solltest du hier die LE 102 nehmen, entscheidest du dich aber für die LE 109 solltest du die LE 103 nehmen.
Schließlich sollen die Front Boxen nicht von den Rears bzw. die Rears nicht von den Front Boxen übertönt werden.

MfG
deathsc0ut
DAGEGEN
Stammgast
#7 erstellt: 25. Aug 2004, 17:16

Hallo,

Back: LE 102? LE 103? - Nimmst du als Front die Le 107 solltest du hier die LE 102 nehmen, entscheidest du dich aber für die LE 109 solltest du die LE 103 nehmen.
Schließlich sollen die Front Boxen nicht von den Rears bzw. die Rears nicht von den Front Boxen übertönt werden.

MfG
deathsc0ut


ist das wirklich so? hab nämlich die 107er und noch keine anständigen rears.. dachte eigentlich an die 103er...
deathsc0ut
Stammgast
#8 erstellt: 25. Aug 2004, 20:30

ist das wirklich so? hab nämlich die 107er und noch keine anständigen rears.. dachte eigentlich an die 103er...

Hallo,
naja bei der Kombi geht das natürlich noch - der 107er hat ja 100 Watt und der 103er 70 Watt. Insofern wäre das Verhältnis noch ganz gut Jedenfalls sollten die Rears auf keinen Fall mehr Watt als die Frontboxen haben...

MfG
deathsc0ut

P.S.: Wenn man die Le 107 kauft liegen außerdem die 102er eher im gleichen Preisbereich!
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 25. Aug 2004, 20:45
Hallo,

seitwann haben die LE107 Watt?? Wo ist denn der Verstärker?

Markus
EM
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 25. Aug 2004, 22:15
Hallo nochmal!

Danke für die Tips! Habe mir heute ein System gekauft.

Habe jetzt:

Subwoofer: Canton AS 22
Front: 2 x LE 107
Back: 2 x LE 102
Center: LE 105

EIN SUPER SET!!! Klingt fantastisch! War bei der Aufführung bei Media Markt zuerst nicht begeistert... Aber dann einfach bei der Konkurrenz (VIEL BILLIGER!!!) gekauft und es sind Welten zu meinen alten Canton Plus X.

War zwar nicht ganz billig, aber die sind es wert!!!

Hatte zuerst ja wegen dem Subwoofer meine Zweifel das er zu wenig Power hat, doch es reicht dicke!

Jetzt fehlt nur noch der neue Receiver, habe den Yamaha V450 bestellt, wird doch hoffentlich reichen oder??????

Die Front muss ich dann als "large" einstellen richtig?

Bin auch schon am überlegen ob ich noch eine Rear als 6.1 verwende... Die hinteren Boxen stehen 3 m auseinander, 2 m zur Hörposition. Würdet ihr dann noch eine LE 102 empfehlen????? Oder soll ich es bei 5.1 lassen???? Als 6.1 simulieren????

Würde mich auch noch über Äußerungen zu dem Receiver, den Einstellungen und der 6ten Box freuen!!!

Auf jeden Fall nochmal DANKE für die Tips!!!!


[Beitrag von EM am 25. Aug 2004, 22:35 bearbeitet]
Haki-28
Stammgast
#11 erstellt: 26. Aug 2004, 00:14
Hallo,


Hi Em freut mich das mit deiner neuen Anlage zu frieden bist für den noch Dynamischeren klang wür dich mir eher den Yamaha RX-V550 oder sogar den 650 anschaffen der 450 ist für mich für diese Boxen bisschen zu klein geraten


Mfg

Haki-28
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Canton Le 105, Le 103, Ls 600
Thunderlein am 28.09.2006  –  Letzte Antwort am 29.09.2006  –  4 Beiträge
Standfuß für Canton LE-103
Memphis am 24.11.2003  –  Letzte Antwort am 18.12.2003  –  11 Beiträge
Canton LE 102
AmericanGod am 25.03.2006  –  Letzte Antwort am 02.04.2006  –  31 Beiträge
Ersatz für Canton LE 103?
Dirk79 am 14.09.2008  –  Letzte Antwort am 16.09.2008  –  2 Beiträge
Canton Center LE 105 CM
bruellaffe am 14.04.2004  –  Letzte Antwort am 04.12.2005  –  24 Beiträge
Canton LE 150 Cm
Kinofrenn am 01.01.2006  –  Letzte Antwort am 02.01.2006  –  16 Beiträge
Passender Center für Canton LE-103?
testerer am 01.12.2012  –  Letzte Antwort am 06.12.2012  –  7 Beiträge
Canton LE / Verwendung ?
Bundestagskantine am 24.10.2006  –  Letzte Antwort am 05.11.2006  –  17 Beiträge
Canton LE oder Infinity Beta
Jüne am 03.02.2005  –  Letzte Antwort am 04.02.2005  –  12 Beiträge
Canton LE Lautsprecher
fro am 10.09.2005  –  Letzte Antwort am 22.09.2005  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder825.358 ( Heute: 55 )
  • Neuestes Mitgliederliberli
  • Gesamtzahl an Themen1.379.659
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.278.967

Hersteller in diesem Thread Widget schließen